SCUM Gameserver gĂŒnstig bei PingPerfect mieten

German Roleplay Server. Keine Whitelist, aktiven Tec1, keine NPC HĂ€ndler đŸŒŽđŸ˜ŠđŸŒŽđŸ–€


  • Wie alles began...

    Die Insel

    Auf einer Insel in Europa auf der Leben noch Leben hieß. Ohne Stress, Sorgen, Streit und Ärger.

    Ein Ort an dem ein einfaches Miteinander mit den Bewohnern und Urlaubern herrschte, hat sich ein Konzern gedacht, dass dies der perfekte Ort wÀre, um mit ihrer Forschung in Ruhe experimentieren zu können.

    Die Experimente

    Da das Experiment an dem dieser Konzern arbeitete in der Öffentlichkeit nicht so gut ankam und sehr skeptisch angesehen wurde, plagte sich der Konzern tĂ€glich mit Klagen und Demonstrationen herum. Dies war auch der Punkt weswegen sie sich eine Insel wie diese gesucht haben, an der sie ihre Ruhe hatten um an ihrem Experiment weiter zu arbeiten.

    Die Leute auf der Insel die hier heimisch waren wussten nicht was dieser Konzern fĂŒr Probleme in der Außenwelt hatte. Wie denn auch, denn sie hatten weder Medien zur Unterhaltung noch Kontakt zur Außenwelt.

    Da sie der Meinung waren, dass das nur Unmut auf die Insel bringen wĂŒrde.

    Aber der Konzern versprach den Einheimischen vieles. LebensmittelgeschĂ€fte, Tankstellen, UnterstĂŒtzung der Landwirtschaft, Schulen und vieles mehr. Aber wie es so ist, ist nichts umsonst im Leben.

    Der Konzern wollte dafĂŒr BauflĂ€chen haben. Auf diesen BauflĂ€chen bauten sie riesige große Bunkeranlagen, militĂ€rische Außenposten, FlughĂ€fen und natĂŒrlich Forschungseinrichtungen.

    Ein paar Jahre sind vergangen und aus der Insel wurde fast ein Paradies. Es wurden StĂ€dte errichtet von klein bis groß, von Jagd- und BekleidungsgeschĂ€ften bis hin zu WerkzeuglĂ€den.

    Einfach alles. Die Insel hat sich richtig gut entwickelt, aber es galt nicht zu vergessen wer das alles finanziert und aufgebaut hatte. Der Konzern hatte schon sehr große Fortschritte in den Experimenten gemacht. Es hieß sie wollten das ewige Leben auf den Markt bringen.

    Die eine HÀlfte von den Forschern hatte es mit einem Serum probiert, wÀhrend die andere HÀlfte sich eher an einer technischen Variante orientierte.

    Der Augenzeuge

    Eines Tages machte ein Zivilist eine sehr beunruhigende Entdeckung. Er sah wie der Konzern Experimente an Tieren durchfĂŒhrte. Als der Zivilist entdeckt wurde, musste der Konzern diesen sofort

    schnappen, bevor sich herum spricht was sie Taten. Jetzt hatten sie ein Problem. Einen Augenzeugen.

    Die oberste Leitung des Konzerns befahl den Zeugen zu exekutieren und ihn somit zum Schweigen zu bringen. Jedoch fanden die Forscher es viel zu schade den Zivilisten einfach so zu töten, denn sie hÀtten die erste menschliche Versuchsperson an der sie ihr Serum testen konnten.

    Patient 0

    Gesagt getan. Sie injizierten dem Zivilisten das Serum und hofften auf gute Ergebnisse. Doch es kam alles anders.

    Die Testperson hatte KrĂ€mpfe und schrie als wĂ€re sie irgendeine Bestie. Sie riss sich die Hand- und Fußfesseln vom Leib und attackierte das Forschungsteam und verschwand spurlos aus der Forschungseinrichtung.

    Die militÀrische Einheit des Konzerns namens TEC-1 suchte unmittelbar die Testperson auf der ganzen Insel, wÀhrend sich das Team welches attackiert wurde, nicht nur körperlich sondern auch geistig verÀnderte.

    Ohne die Testpersonen wieder zu finden mussten sie jetzt auch noch das Forschungsteam welches sich infizierte exekutieren und das Experiment sofort abbrechen.

    Der Konzern musste zusehen wie sich innerhalb kĂŒrzester Zeit alle heimischen Menschen infizierten. Sie beschlossen darauf alles dicht zu machen und hermetisch abzuriegeln um so wenig Schaden wie möglich zu verursachen. Ob es noch Überlebende gibt werden wir wahrscheinlich nie erfahren.

    Der Erfolg

    Die ganze Welt hatte den Fehlversuch mitbekommen und forderte eine dementsprechende Bestrafung aller mitwirkenden Personen.

    Aber der Konzern hatte ein Ass in Ärmel, denn wĂ€hrend es Monate lang nur Probleme gab und das erste Forschungsteam einer ganzen Insel das Leben nahm, hat das zweite Forschungsteam mit der technischen AusfĂŒhrung des ewigen Lebens weiter gemacht und sie haben es geschafft. Wenn nicht ganz so ausgereift aber dennoch funktionierend.

    Klonen. Die Zukunft liegt im Klonen

    Sie schmierten der ganzen Welt Honig ums Maul. Das man in naher Zukunft bald keine BefĂŒrchtungen mehr haben mĂŒsste wenn es um das Thema Tod gehen wĂŒrde.

    Der Konzern möchte seiner Bestrafung entgehen und schlĂ€gt vor den Klonungsprozess an zum Tode verurteilten Verbrechern zu vollziehen und zu ĂŒberwachen.

    Auf der verseuchten Insel, welche von nun an auch die schwarze Insel genannt wird, auf der man es ohnehin nicht leicht haben wird am Leben zu bleiben, scheint der perfekte Ort dafĂŒr zu sein.

    Server-Name:
    🌮🌮🌮🌮Black Island 🌮🌮🌮🌮
    IP:
    116.202.52.44:7022
    Spielprinzip:
    RP
    Whitelist:
    Nein
    Passwort:
    Ja
    Slots:
    65
    Events:
    Ja
    Regelwerk:
    Ja
    Discord:
    discord.gg/black-island
    Website:
    blackisland-roleplay.de

    Einmal editiert, zuletzt von Skippa ()

  • Baluba

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Baluba

    Hat das Label RP hinzugefĂŒgt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer SCUM Community teil!