SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Beiträge von MrVain712

Wir suchen DICH! - Erfahre hier, wie du unser Team verstärken kannst. 🙂👨‍💻

    Ich spiele ja schon nur auf Mittel... Geforce Experience empfiehlt mir das Spiel auf Episch zu spielen... Und selbst auf episch läuft es ja auch absolut flüssig, nur in der großen Stadt brechen die FPS halt immer wieder extremst ein und dann bewege ich mich quasi nur noch in ultra langsamer Zeitlupe... Ich will mir jetzt auch nicht einfach auf Verdacht eine neue Graka kaufen, weil meine erfüllt ja die Anforderungen die SCUM vorgibt... Daher wollte ich sicherheitshalber nochmal nachfragen ob es noch woanders dran liegen könnte... Es ist halt nur die große Stadt und das halt auch erst seitdem diese ein Trümmerfeld ist, davor lief diese ebenfalls einwandfrei bei mir.

    Hallo zusammen,


    ich hab leider das Problem, dass seitdem die große Stadt damals dieses "Apokalypse" Update bekam, diese für mich quasi unspielbar ist... Ich habbe immer wieder extreme FPS Einbrüche wo es von 70-90 FPS auf unter 10 runtergeht. Die große Stadt ist für mich somit quasi unspielbar.


    Zu meinem System:

    - AMD Ryzen 5 1600 (läuft übertaktet bei 3,8 GHz)

    - Geforce GTX 1660 Super

    - 32 GB RAM

    - Windows 10 64 bit

    - SCUM ist auf einer SSD installiert.

    - SCUM spiele ich unter Direct X11


    Wenn ich mich außerhalb der großen Stadt aufhalte, habe ich keinerlei Probleme (immer so zwischen 60-90 FPS). Egal ob ich die Grafikeinstellungen auf episch oder mittel habe. Auch wenn ich in die große Stadt bleibe, läuft das Spiel eigentlich flüssig es kommt nur immer wieder zu den extremen FPS Einbrüchen die zum Teil recht lange anhalten und dann von einer Sekunde auf die andere verschwinden.

    Ich habe SCUM auch schon mehrfach komplett (sauber) deinstalliert und neuinstalliert. Leider ohne Erfolg.
    Wenn ich SCUM mit Direct X12 spiele, ist die Performance deutlich schlechter, das hat mir also auch nicht geholfen.

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

    Kann mich dem nur anschließen finde generell das die gesamte Charaktererstellung ein Upgrade vertragen würde, das es auch endlich mal mehr Gesichter und weitere Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Das nach wir vor quasi alle Spieler gleich aussehen finde ich doch ziemlich eintönig und gerade hier könnte man recht einfach für mehr Vielfalt im Spiel sorgen.

    Hallo zusammen,


    wir können eure Servervorstellungen zwar nicht zu 100% erfüllen, jedoch seit ihr dennoch bei uns gut aufgehoben. Wir sind zu dritt und wollen nun ein neues Server Projekt ins Leben rufen, was vor allem die Leute anspricht die Familie, Job etc. haben und somit nicht permanent online sein können.

    Bei uns ist es also überhaupt kein Problem wenn man nicht tagtäglich online, wenn man auch mal mehrere Tage nicht kann und dann brauch man auch keine Angst zu haben das man gekickt wurde. Real Life geht bei uns absolut vor und es geht bei uns einfach darum das jeder die Möglichkeit hat in Ruhe zocken zu können, eine intakte Community ist unser Ziel und dann kann auch alles andere wie z.B. PVP erst richtig funktionieren. Also wenn ihr Interesse hat, schreibt mir einfach und Ihr seit dann natürlich herzlich Willkommen bei uns!

    Hallo zusammen,


    bin der Pascal 34 Jahre und komme aus dem Kreis Heinsberg (NRW). Ich suche nach Mitstreitern welche Interesse hätten mit mir ein neues SCUM Projekt aufzubauen.

    Man kennt es ja, man guckt sich die Server an, viele haben gute Ansätze und bieten den Mitspielern eine Menge aber irgendwie sind dann doch immer wieder Dinge die einen stören bzw. fehlen. Oftmals handelt es sich auch um bereits eingeschweißte Communitys und da ist es als "neuer" mitunter nicht ganz so einfach Fuss zu fassen. Ich spiele SCUM nun seit dem ersten Tag (mit Unterbrechungen) Ich bin definitiv kein hardcore gamer, sondern spiele ausschließlich just for fun, des Weiteren habe ich eine Familie und diese geht natürlich vor. Meine Haupt Onlinezeiten liegen daher in den Abendstunden und am Wochenende.


    Ich möchte einen Server der sowohl PVE als auch PVP Spielern ein Zuhause bietet. Ich bin kein Fan von Purge Events sondern möchte jedem Spieler die Möglichkeit bieten, das Game in Ruhe genießen zu können. Natürlich ist PVP immer ein belebendes Element und sollte daher auch ein Hauptfokus besitzen, des Weiteren sollen diverse Events für Abwechslung im SCUM Alltag sorgen.


    Wenn du dir also ähnliches vorstellen kannst, dann melde dich doch einfach bei mir. Würde mich sehr freuen von dir zu hören!

    Kann mir einer sagen wie die die Tastenbelegung für das angeln ist?

    Kann man die Schnur irgendwie schneller einholen? Mit dem Mausrad bin ich gefühlte Ewigkeiten am drehen... Und mir hauen quasi alle Fische ab, sobald diese angebissen haben.

    Ich hab ein Problem auf meinem Server...

    Die Airdrops erscheinen wie gewünscht... Nur wenn ich die Türen knacke bleiben diese jedoch weiterhin verschlossen... in den Airdrops läuft die ganze Zeit ein Timer herunter..."Locked 20 min..."


    TimeBetweenEventsMin = 10

    TimeBetweenEventsMax = 15

    CargoDropFallDelay = 60

    CargoDropFallDuration = 120

    CargoDropSelfDestructTime = 1800


    Was mache ich falsch? :)

    Das ist genau das was ich die Tage bereits angeprangert habe... Die gesamte Community wird permanent wuschig gemacht... Es werden gefühlt täglich leaks veröffentlicht und dann wird man mit einem solchen Patch "abgespeist".

    Ich kann diejenigen total verstehen, die sich jetzt verarscht fühlen... Alle haben auf die Map Erweiterung, Boote, angeln usw. gewartet. Stattdessen gibt es jetzt pinke Ausrüstung und es wird weiter am C4 rumgedoktert.

    Ich bleibe dabei, das Spiel hat Potenzial, die Ideen sind super, die Umsetzung ist aber eine Katastrophe. Die Community wird immer kleiner. Selbst wenn 0.5 jetzt irgendwann erscheint, werden weniger wieder zurückkehren um das Spiel zu zocken. Da bin ich mir sicher. Viele die anfangs auf die Maperweiterung gewartet haben, haben sich mittlerweile anderweitig orientiert.

    Ich muss auch gestehen das die Tatsache das 0.5 dieses Jahr nicht mehr kommt, mir die Motivation jetzt erstmal komplett genommen hat. Die Zeit zwischen den Feiertagen wäre halt der einzig vernünftige Termin gewesen... Naja schade drum.

    Das ist ja alles gut und schön... Aber ich sehe es einfach so und das hat auch nichts mit ungeduldig sein, early access, nörgeln oder sonst was zu tun aber ich finde das sich die Entwickler das Leben selber schwer machen...

    All das was die letzten Monate an Infos rausgehauen wurde, macht Lust auf mehr. Die gesamte Community ist angefixt und wartet sehnsüchtig, nur man verpasst es durch eine unklare Kommunikation, die Leute bei Laune zu halten. Es wird immer wieder Hoffnung genährt und dann passiert wieder nichts... Niemand weiß wirklich was jetzt in den letzten Wochen des Jahres passiert, kommt 0.5 oder nicht?

    Klar jetzt sagen wieder einige, die Entwickler können das vielleicht selber noch gar nicht abschätzen und lieber länger warten, dafür läuft es dann auch...


    Diese Sichtweise ist mir aber zu einfach... Denn jetzt kommen die Wochen wo die meisten Leute zuhause sind, jetzt kann man Leute animieren das Spiel zu kaufen oder zurück zurückzukehren. Klar es ist ja nach wie vor möglich das der Patch dieses Jahr noch kommt und dann war all das "Gemecker" unnötig gewesen. Nur warum kommt von den Entwicklern keine Wasserstandsmeldung? Denn diese können jetzt schon sehr wohl abschätzen ob man auf einen guten oder eher schlechten Weg in Sachen Release ist.

    So macht man sich das Leben nur unnötig schwer. Ich selber merke bei mir von Tag zu Tag mehr, das ich insgeheim immer mehr abwäge ob es sich jetzt überhaupt noch lohnt so viel Zeit in das Spiel zu investieren, weil ja vielleicht doch die Tage schon der Patch kommt bzw. dieser vielleicht doch einen Wipe nach sich zieht... Viele viele Spieler spielen das Spiel gar nicht mehr und warten auf 0.5 bzw. wenn in der Zwischenzeit ein anderes Spiel erscheint, was denen ebenfalls gefällt, kommen diese vielleicht gar nicht mehr zurück.

    Und da finde ich einfach spielt die Kommunikation seitens der Entwickler eine ziemliche Mitschuld. Diese machen sonst einen richtig guten Job und das Spiel hat so viel Potenzial, nur die Kommunikation ist dürftig. Da ist das tägliche Posten von irgendwelchen leaks auf Dauer sogar eher kontraproduktiv.

    Ich finde aber das dies serverseitig einstellbar sein sollte ob alle Schränke verschlossen sind oder nicht... Klar wird es einen Teil der Community freuen, ich denke aber mindestens genauso viele werden komplett abgenervt sein, was wiederum Leute dazu veranlasst das Spiel zu verlassen... Und warum gibt es ein Brecheisen im Spiel... Wenn man zumindest auch damit die Schränke öffnen könnte, wäre das ja okay...


    Aber das jetzt jeder Spieler Schlösser knacken muss ist too much... Denke die meisten Squads hatten immer ihre Spezialisten im Spiel, halt auch welche die fürs aufbrechen zuständig waren... Das ich aber nun selbst für eine Polizeistation zig Schlösser knacken muss ist total überzogen... Gerade dann wenn man dort meistens nur mma Handschuhe oder anderen Mist bekommt.

    Ich stelle meine Frage einfach mal hier. Könnt ihr mir eine Servereinstellung im empfehlen wo man einen guten Wechsel des Wetters hat?

    Wir haben den StormProbabilityMultiplier aktuell auf 10 stehen, aber wirklich ändern tut sich das Wetter nicht.

    ich finde der Nebel sollte einfach passend auftreten... in den heißeren Regionen eher wenig bis gar nicht und in den feuchteren, kühleren Regionen halt deutlich öfters. Aber das der Nebel täglich zu bestimmten Zeiten auftritt würd ich komplett unrealistisch finden... Ich würde es generell toll finden, wenn sich die verschiedenen Regionen noch stärker voneinander abheben würden... Z.b. in den Bergen, sollte es viel häufiger Niederschläge und Stürme geben... Auch in Küstennähe sollte der Wind eine stärkere Rolle spielen... Dann könnte man auch Dinge wie den Nebel total gut dort mit einbinden.

    Also mein System:

    - Ryzen 5 1600

    - 32 GB Arbeitsspeicher

    - GeForce GTX 1660 Super

    - SCUM ist auf einer SSD installiert


    Ich habe in Städten, Dörfern, Basen extreme FPS Einbrüche. Zum Teil habe ich nur noch um die 10 FPS. Auch wenn ich mich im Spiel schnell drehe/bewege brechen die FPS ein.

    Insgesamt sind die FPS die ganze Zeit nur am springen immer zwischen 10 bis maximal 65.


    Wenn ich mit den gleichen Grafikeinstellungen unter dx11 zocke habe ich konstant 60-80 FPS und es kommt nie zu rucklern oder FPS Einbrüchen.

    Also ich habe mein DirectX12 Abenteuer jetzt erstmal beendet. Ich habe damit nur extreme FPS Einbrüche und es laggt teilweise extremst. Ich habe auch wie gewünscht den Grafikkartentreiber aktualisiert und den SCUM Ordner vorab gelöscht.

    Mein System:

    - AMD Ryzen 5 1600

    - 32 GB Arbeitsspeicher

    - GeForce GTX 1660 Super

    - SCUM ist auf einer SSD installiert


    Ohne DirectX 12 läuft SCUM bei mir nun wieder total flüssig ohne FPS Einbrüche

    Ich finde den Nebel auch ganz cool, den später örtlich begrenzt auf der Map wäre schon ganz schick. Gerne dann auch teilweise noch dichter.


    Also ich hab auch noch keine Verbesserung der Performance spüren können, trotz ganz guter Hardware. Die FPS rauscht immer noch sporadisch in den Keller und in der großen Stadt ist die Performance bei mir aktuell viel schlechter geworden... Da geht's bei mir von 70-80 auf 20 und niedriger runter...