SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

Beiträge von GingerViking

    Wer nach "Monolith" googlet und auf News schaltet, stellt fest, dass es in den letzten Wochen im Reallife weltweit zu Sichtungen dieser Metallsäulen kam.


    Nun tauchen sie seit Version 95 auch auf der SCUM Map auf.

    Einer steht südlich auf der Wiese der Straße von Spickovina (B2-City) runter Richtung B3. Nach dem Bach und vor dem Dreiecks-Bauernhof


    Auch in SCUM Außerirdische? 8|

    5G Masten für die neuen Microsoft-Naniten? :S8)

    Wer weiß da mehr?

    [...]

    Dazu vielleicht noch dieser Tip: Wenn ihr einen Bunker ausräumen wollt, parkt euer wertvoll gefülltes Auto nicht dort, wo unter Umständen ein Mech langlatschen kann. Der Depp macht mit seinen Plattfüßen euer Auto - platt. [...]

    ...setzt bitte auch nicht eure Karre Rückwärts an die Laderampe vom Bunker an. zum vermeintlich schnelleren Ausräumens des Bunkers. :Twitch-Kappa:

    Die Stampfies buggen auch gerne mal in die Eingangsrampe rein.

    Kann ich dir genau sagen :-D ich spiele lieber auf No Mechs Servern, weil ich gerade da viel mehr PvP Momente habe.

    Was bringt denn der Mech vor dem Bunker, wenn im Bunker dann doch jemand sitzt und nur wartet, kann er ja auch direkt ohne Mech machen...

    Na ja, der Mech vor dem Bunker zeigt ne längere Zeit orange nach dem dein Gegner bestimmt unvorsichtig war und ihn getriggert hatte. Ansonsten frage ich mich woher du überhaupt weißt, dass jemand im Bunker ist, außer du konntest ihn vorher nicht wegsnipen und hast ihn reinflitzen sehen.


    Oder aber du hast Schiss am Mech vorbei in den Bunker zu gelangen, triggerst ihn länger und dein Gegner weiß bescheid und bereitet sich vor.


    Die Mechs und auch die Dronen, die ja auch weitestgehenst deaktiviert sind, verraten durch Unvorsicht oder mit Dronen random einen selbst oder aber deinen Gegner. Das ist der Nervenkitzel.

    Und ich meine im PvP kommt doch da mehr Bewegung ins Spiel und hast mehr PvP Momente.

    ich spiele auf einem Server ohne Mechs 🤣 ist schon recht nervig, muss da mal den Admin ansprechen. Spiele den New Age, der auf Platz 2 der Rankliste der Server ist. Hab den Server wegen 2 Punkten genommen.

    1. keine Mechs

    2. viele Spieler online u das auch durchgehend eig

    Ich verstehe nicht warum man auf Servern (Vorallem PvP) spielt, wo die Mechs deaktiviert sind.


    Mechs gehören zu SCUM. Mechs gehören zum Spielkonzept. Wie stark sie sind kann man streiten und einstellen, aber sie sollten doch da sein.


    Sie machen es einem schwer an das Lecker-Loot zu kommen was an den POIs wartet.

    Mechs verraten im PvP deinen Gegner: Sie sind rot und verraten die genaue Position, sie sind orange und zeigen das in dem Bereich was los ist. Auch nach dem was sie rufen kann man rekonstruieren was dein Gegner ungefähr macht und kann seine Taktik anpassen. Sie pushen und sie stören, und das ist gut so.

    Ja und wenn du unvorsichtig bist verrätst du dich selbst und kriegst Kekse.


    Und das will man alles nicht?


    PvP ohne Mechs verleitet auch zum Campen, in der Hoffnung dass sich der Gegner mal bewegt, der aber auch am campen ist. Ganz lame.


    Einfach an Loot ohne Mechs zu kommen halte ich für Cheating. Betrug am Spielkonzept.

    Auch 'Phantom-Puppets' stehen oft am Strassenrand oder im Wald rum. D.h. man kan sie nur höre, nicht aber sehen.. Das gab es bereits vor dem 0.4er Update.

    Der Thread sollte in "Sammlung von Bugs in Patch 0.4 und andere olle Kamellen" umbenannt werden.

    Dass man den strömenden Regen und den Donner immer noch im D4-Flugzeug-Bunker, an gleicher Stelle auf der Oberfläche im Untergrund die Mechs hört... Auf freiem Feld die Bunker-Waterdrops...


    Es macht das Hear-And-Feel kaputt... Da hat man ja auch auf 0.4 gehofft. :/

    Hat jemand ne Idee warum bei mir der Vollbildmodus so Milchig ist...?

    Bild ist blass hell.

    (Nicht erst seit 0.4)


    Mein Bildschirm ist ein 4K Fernseher, SCUM ist auf 1920x1080 eingestellt. An der GraKa ist ein SecondScreen angeschlossen.

    Mach ich im Vollbildmodus ALT+TAB, sprich Task-Wechsel, und Alt-Tabbe wieder zurück sind die 1920x1080 oben links auf dem Bildschirm, Vollbild also nicht mehr ausgefüllt, aber das Bild hat wieder ne normale Farbe, und ist "Vollbild-Flüssig".

    Schalte ich auf Borderless ist das Bild normal, und auch voll ausgefüllt, allerdings ist es nicht mehr so flüssig.


    Hab ne NVIDIA Geforce GTX 1060 6GB.

    Ich bin gerade zurück aus Kroatien - kann ich jedem nur empfehlen. Man sieht eigentlich das komplette Gamedesign und erkennt den Ambient Sound auch wieder. Die Städtenamen sind ja auch real - passen aber nicht immer zu denen im Game. Zagorje ist lediglich ein kleiner Feldweg mit ein paar Bauernhöfen z.B.. Einen kurzen Reisebericht und ein paar Bilder gibts hier demnächst mal als Artikel.

    Du warst wirklich auf Brac?


    Spickovina (B2 Stadt) ist in real nur eine steinige Baustelle.

    Diese Ähnlichkeit...

    Na klar. Schön in der Base abpimmeln stampfe ich mal remote mit meinem Hundi zu deinem Charlet am Zagorje-See und lasse mal fragen, ob du ein paar Kekse haben willst. :evil::S:D

    [...]

    Aber es ist schwer das im Hinterkopf zu behalten weil SCUM größtenteils das Feeling vermittelt in der Gegenwart zu sein, auf einer verlassenen Insel die zuletzt vor 30-50 Jahren bewohnt wurde, festzusitzen.

    Das frage ich mich auch immer wann die Apokalypse stattgefunden haben könnte.

    Ihr hab sicherlich schon mal einen Schrott Golf 3 gelootet, Sprich >1991

    Aber den Kalender von 1984 hab ich auch schon gefunden.

    Die High-Tech-Flatscreens in den Control-Rooms in Bunkern sehen eher schon nach >2010 aus.

    [...]

    Aber es ist schwer das im Hinterkopf zu behalten weil SCUM größtenteils das Feeling vermittelt in der Gegenwart zu sein, auf einer verlassenen Insel die zuletzt vor 30-50 Jahren bewohnt wurde, festzusitzen.

    Das frage ich mich auch immer wann die Apokalypse stattgefunden haben könnte.

    Ihr hab sicherlich schon mal einen Schrott Golf 3 gelootet, Sprich >1991

    Aber den Kalender von 1984 hab ich auch schon gefunden.

    Die High-Tech-Flatscreens in den Control-Rooms in Bunkern sehen eher schon nach >2010 aus.

    Chris  Baluba030  Antero  EnochTG

    Mit Hacken verbinde ich immer das Betrügen mit Mitteln durch das Ausnutzen von Schwachstellen in der Software von dritter Stelle, Betrug die im Spiel nicht vorgesehen sind.


    Im Verständnis "Hacken" im Game mit Mitteln die im Game sind, die die Realität im Game nachspielen, und es jeder andere auch machen kann, bin ich dabei.

    --> Mech kampfunfähig schießen, Handy an den Mech anschließen, Hacken (wie Schloss knacken) und die Kontrolle über den Mech übernehmen und fernsteuern. Nice