Beiträge von Homer4675

    KI & NPCs

    Diese sind nach der Optimierung geplant, es sind Features, die viel Arbeit erfordern. Das erste Feature, was wir sehen werden, sind die einfachen Trader in den sicheren Zonen. Die Trader sind zum Ende des Jahres geplant.


    Na super, da werden sich die ganzen Serverbetreiber mit Ihrem lange ausgetüftelten oder auch geklauten Marktsystem ja sicherlich freuen :)

    Also wir haben auch nen Trader und ich kanns kaum erwarten, das die Trader Spielseitig endlich kommen. Das nimmt einem ne Menge Arbeit ab und wird dam Spiel ordentlich nen Schub verpassen, was die Spielerzahlen angeht.


    Aber ich versteh irgendwie nicht was an so nem Trader so lange dauert. Einfach nen Automaten in jede Safezone stellen, der Spieler geht hin, nen Menu ploppt auf und gut. Muss doch einfach nur ne Datenbank hinterlegt werden. Verschönern kann man das dann ja immer noch mit der Zeit. Aber erstmal wäre es da.


    Generell finde ich das so optische Sachen, wie neue POIs oder neues Layout für die Fahrzeuge eigentlich erst später fertig gemacht werden sollten. Und man in der jetzigen Phase mehr das Augenmerk auf neue Features legen sollte. Gut die letzten Patches waren jetzt dahingehend schon besser, wie viele Vorherige.

    Habs halt nur bei den Wilderness Zombies probiert.

    Interior und POI Zombies stehen auf Standard. Sonst kommen die Neuen aufn Server ja auch zu nix, wenn die beim Looten an nix kommen, weil da soviele Zombies sind.

    Es gilt halt immer das Gleichgewicht zu halten, gerade unserer Server ja abends die letzten Wochen fast voll ist. Da hast ja als Neuer erstmal den NAchteil das andere schon gut equipt sind und wenn du dann noch nicht mal selber an vernünftiges Equip kommst um dich zu wehren, wirds für die schnell nervig.

    mir wurde das gesagt

    Kristian | GamerBeast17.04.2020

    Every location that you go to has spawners there, and there is a cap of zombies that can spawn in a single spawner on a location. If the default number of maximum zombies on that location is 5, and you put the ExteriorPawnAmountModifier at 3 it will try to spawn 15 zombies.

    Sippy16.04.2020

    its a multiplier for the exterior so if you put that it should spawn 5 puppets, and on this multiplayer you put 3 its gonna spawn 15 puppets

    Habs auf nem Testserver probiert auf dem ich alleine war. Zombies in der Wildness, Multiplikator auf 15 gestellt und es sind jedes mal genau 15 gespawnt.

    Und auf unserem Server ist es jetzt ganz genauso.


    Ich vertrau da lieber meine Erfahrungen und was ich selber ausprobiert habe. Hab schon öfters erlebt, das die DEVs manche Sachen nicht selber wissen.

    Kann ja auch nicht jeder DEV alles wissen, dazu ists ja auch zu komplex.

    Habs mal getestet. Standardwert scheint 1 zu sein / Spieler. Multiplikator auf 10, heisst 10 Zombies spawnen / Spieler.

    Bist natürlich zu zweit unterwegs spawnen halt 2x10.


    Hängt dann aber auch ab von der Max Anzahl der Zombies die eingestellt sind für den Server und wieviel Spieler gerade drauf sind.

    Naja Thema Nacht: Ich schätze mal über 50% nutzen die Nvidia-Einstellungen um die Nacht taghell zu machen. Du kannst aber auch in den Servereinstellungen, die Nacht etwas heller stellen. machts vielleicht angenehmer für Spieler.

    Ja ich weiss Atmosphäre geht verloren usw. aber die Leute die Atmossphäre wollen, sind den Spielern die die NVidia Filter nutzen klar im Nachteil, aber das kann man mit der helleren Nacht ja teilweise ausgleichen.

    das sie zumindest ein auge auf das haben was sie mit einem patch raushauen.

    Besser wäre: Ein Auge FÜR das haben, was sie mit einem Patch raus hauen. ;-)

    Das Thema Inventar ging ja schon mal nach hinten los, deswegen hoffe ich eigentlich das sie davon endlich die Finger lassen. ;-)

    Ich verfolge ja auch regelmäßig die Steam-Diskussion, da hat sich noch nie einer so wirklich über das Inventarsystem im Allgemeinen beschwert. Warum ändern die da was????????? ;-)

    Am besten immer dort bauen, wo es unübersichtlich ist und man nicht von oben in die Base reinschauen kann. Am besten ist es ihr baut mitten im Wald, das ist sehr unübersichtlich für die Raider.

    Mindestens immer einen Wagenlänge Abstand zwischen den Layers. Und schön verwinkelt bauen und nur die Murderholes benutzen. Türen oder Tore am abend bevor ihr offline geht immer mit Murderholes zu bauen.


    PS: Achso und mindestens einmal die Woche die Basis reparieren nicht vergessen.


    Und falls ihr Interesse habt, wir machen regelmäßig Basebuilding-Workshops bei uns, einfach dann ne PN an mich, falls ihr mal teilnehmen wollt.

    Wooden Palisade fällt nach 5-6 impro. Claymores oder 30 improvisierten Minen (diese Flaschenbomben). Für Letztere braucht man noch nicht mal ne Granate um die herzustellen.


    Am besten ihr baut diese Schiessscharten (Murderholes) die halten aus Holz 8-10 impro.Claymores aus und 35 Flaschenbomben, oder die mit Metallbeschlag 10-12 impro. Claymores oder 45 Flaschenbomben

    Pvp macht eben nen riesen Spaß :-)

    Würde es die ganzen pvp geilen nicht geben wäre bei scum sowieso schon tode hose, wobei es aktuell ja eh schon Großteils eingeschlafen ist wenn man sich mal die Spielerzahlen von scum mal anschaut.

    Kann man bloß hoffen das bald gemoddet werden kann, das dürfte dem Spiel ganz gut tun und ne Menge Leute anziehen.

    So schauts aus und zum Survival gehört eben PVP dazu. Survival ist sicherlich nicht unbedingt Highloot, aber Survival ist, für mich, auch Angst vor Gegnern zu haben, ÜBERALL. Das Gefühl zu haben, das hinter jeder Ecke der Tot lauert, der Nervenkitzel. Und nicht ach naja wenn ich nen Spieler treffe, ists nicht so schlimm, der darf mich sowieso nicht erschiessen. Hey und wenn ich erschossen werde oder geraidet werde, ists auch nicht so schlimm, weil meine RP oder mein "Geld" hab ich auf irgendne Bank gebracht ;-)


    Aber jeder wie er mag.

    Du sollst ja auch nicht die Nacht heller machen durch nen GamingMode oder nen Gammatool. ;-) Da gehts dann ja schon wieder los, manche benutzen das und sind dann wieder im Vorteil gegenüber jemanden der das nicht kennt oder nicht benutzen will.


    So wie die Nacht jetzt war, war es doch perfekt für fast jeden finde ich. Schliesslich gehts ja, wie überall, darum auch Kompromisse zu finden.


    Ich erinner mich da noch an die Anfangszeiten von Rust zum Beispiel. Dunkel (also wirklich schwarz), Fackel in der Hand, Bär kommt, Fackel weglegen um den Bär mit nem Stein zu schlagen, dunkel, Bären sieht man nicht mehr, TOT.

    Und ich befürchte so ähnlich wirds in Scum auch werden.


    Also der Leak ist total unnötig.

    Ahja, die Nächte, wie sie jetzt sind, sind doch vollkommen ok.


    Schon mal komplett im Dunkeln gelootet? Schon mal als low Equipter PVP gehabt?


    Was mich mal wirklich interessieren würde, zocken ein paar der Entwickler ihr Game mal intensiv, also so mal 2-3 Wochen, jeden Tag für ein paar Stunden auf VOLLEN Offi oder meinetwegen auch auf privaten Servern? Und ich mein wirklich mal mindestens 2 Wochen am Stück mit allem drum und dran, so wie es ein normaler Spieler tut. Würde glaub ich einiges an Erkenntnis bringen. Da würden schon 2-3 Stunden pro Tag reichen.

    Schalldämpfer der Sturmgewehre ein Tick leiser. M82 Schalldämpfer viel lauter (hört man ab 300mtr. nicht mehr) bzw. ganz raus. Nicht Leuchtspur-Munition, aber das haben sie irgendwann mal nebenbei erwähnt, das die kommen soll.

    Ansonsten hätte ich gern noch nen paar DMRs, ne Alternative zur SVD und MP5.


    Ach und ich hätte gern fernzündbare Sprengladungen, für paar schöne Hinterhalte. :-P