Fahrkünste in SCUM - eure Tipps und Tricks?

  • Seit dem letzten Freitag ist der Driving Skill in SCUM drin. Am Anfang hat man es doch recht schwer, das Auto in Fahrt zu bekommen. Deswegen möchte ich hier einmal eine kleine Tipp - und Trick-Sammlung starten. Wie kommt ihr mit den Fahrkünsten zu recht? Welche Tipps und Tricks habt ihr auf Lager, um Fahr-Anfängern das Fahren etwas zu erleichtern? Bisher ist ja nur bekannt, dass das Zwischengas hilfreich sein kann, wenn man losfahren möchte. Aber auch mit dem Gas selber sollte man spielen, gerade wenn man in Kurven rein fährt. Zum Anfang hat man eine Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit drin. Mit dem Pickup und dem SUV sind nur ca. 90 km/h möglich. Nach einiger Zeit, also wenn der Skill steigt, wird sich die Höchstgeschwindigkeit auch erhöhen. Gibt es sonst noch was zu beachten? Haut mal raus - bin gespannt! ^^

  • Seit dem letzten Update gibt es den Driving Skill.
    Und man glaubt es kaum aber se lohnt sich die Mühe zu machen dort bei 0 anzufangen. Ihr lernt während des Skillens e x t r e m viel über die Fahrzeugphyssik in SCUM.

    Zum eigentlichen Skillen bedarf es, außer Zeit, lediglich eine laaaaange Vollgasstrecke.
    Am besten dazu eigenen sich die gelben Routen von B3 nach B2, oder wer es landschafftlich schöner mag, von A2 nach B4, dort bieten sich sogar noch 2 Altenativen. Also einsteigen und losfahren , am Ende der Route wieder drehen und wieder los.

    Kommen wir zu den eigentlichen Kniffen die nur meine persönliche Erfahrung wiederspiegeln, ohne jeglichen Anspruch auf absolute Richtigkeit.
    - starten - "W" drücken und loslassen, warten bis der Motor rund läuft, erst dann beschleunigen.

    - Der Sound ist der Hammer oder, aber genau so wie er klingt will er auch gefahren werden, mit ZWISCHENGAS. vor den Kurven vom Gas und ein bisschen Pumpen, das hilft beim Runterschalten zu synchsonisieren.

    - wenn Ihr das Getriebe hört : Finger - Fuß vom Gas - dann geht der Motor seltener aus.

    - beim Hochschalten die Geschwindigkeit für den Schaltpunkt merken und ruhig mal kurz den Fuß vom Gas. Zu Beginn Fahrt Ihr nur bis zum 3 Gang , und ca. 90 km/h keine Sorge der Rest kommt noch.

    In den Kurven nicht zu früh auf´s Gas sonst gibt´s nen üblen Dreher.
    - Wenn Ihr eine Bodenwelle oder einen Zombie erwischt kommt ihr manchmal früher in den 5. oder 6. Gang, klappt auch mit Häftlingen :-)

    Die Wagen reagieren wesentlich empfindlicher auf Eure Eingaben wie vorher. Ich finde es toll und hoffe Ihr habt genausoviel Spaß beim Skillen wie ich.
    Bis bald Eric Lassard

  • Hallo Leute :)

    Am ersten Tag des "Driving Skill" fuhren viele Spieler wie die Verrückten stundenlang umher. Nach endlosem Abwürgen, unzähligen Startversuchen und viel Gefluche erreichten einige nach rund 4 Stunden Rumheizen den ersten Level des Driving Skill.. Nur um dann herauszufinden, daß wir alle immernoch blutige Fahranfänger waren.


    Lange Rede kurzer Sinn: Am nächsten Tag entschieden mehrere von uns einen neuen Char mit "Driving Skill: Expert" zu erstellen. Da wir auf einem PVE Server spielen und Einbrechen / Diebstahl verboten ist, brauchen wir alle keinen Thievery-Skill und können so unsere Geschicklichkeitspunkte komplett auf Driving und Stealth verteilen.

    Mein Fazit: Es hat sich sehr gelohnt, mit "Driving Skill: Expert" zu starten. Keine abartigen Getriebegeräusche, kein Abwürgen, keine Anfahrtschwierigkeiten, Berganfahrt wie ein Profi - es hat viele Vorteile.


    Die Fahrkünste von 0 bis Ultimum durch Fahrpraxis zu erreichen, dürfte nur auf einem PVE / RP Server funktionieren, sofern der Player geduldig genug ist.

    Auf einem PVP Server sollte dann wohl lieber direkt mit Expert eingestiegen werden, da die Lebenserwartung wohl allgemein etwas niedriger ausfällt.


    Um das "Problem" mit den offenen Türen nach Restart zu beheben, wählten wir den Zeitpunkt für einen neuen Char sehr weise.


    Hier mein "Fahrplan":

    Direkt nach Serverneustart mit neuem Char gestartet - ~4 Stunden bis zum nächsten Neustart (in unserem Fall).

    Von Kollege abgeholt worden, eigene Ausstattung zurückerhalten, Fahrersitz besetzt, kurz gefreut, mit genug Munition ab zum Steinbruch: Puppies schießen.

    Innerhalb von 2 Stunden ~800 Fame ohne Probleme. (bei Char Erstellung keine Punkte auf Pistole und Gewehr verteilen)

    Immer schön mit der 9mm in die Füße schießen oder mit der Schroti auf die Beine. Keine Kopfschüsse.

    Dann noch vor Serverneustart zuhause angekommen und Neustart abgewartet.

    Nach Neustart die 2 Außentüren geclaimt und mit jeweils einem goldenen Schloss versehen.

    Türen waren wieder zu und es konnte weiter Fame gefarmt werden, um die anderen Schlösser zu ergänzen.


    Vielleicht konnte ich dem einen oder anderen die Angst vor einem Neustart nehmen.

    Mit genug Munition und etwas Unterstützung ist das alles kein Problem.


    LG