SCUM: Null-Toleranz für Cheater

Das Survivalspiel Scum nimmt Stellung zu den aktuellen Cheater Problemen. So wurden bis jetzt mehr als 5000 Spieler gebannt und einige durch einen Hardware-ID Ban bestraft. SCUM wird eine Null-Toleranz-Zone für Cheater sein. Dabei greifen die Entwickler auf die durch andere Spiele (z.B.: Fortnite, FarCry 5, Dead by Daylight uvvm..) unterstützte Anti-Cheat Software EasyAntiCheat zurück, welches schon einige Wochen in SCUM läuft. Man arbeitet weiter an Möglichkeiten, Cheater zu bekämpfen. Zusätzlich dazu wird eine Szenario durchgespielt, welches möglicherweise Region abhängige Sperren in das Spiel integriert. So sollen illegale Machenschaften erst recht keinen Weg in SCUM finden können.

    Artikel Diskussions Beiträge 0

    Noch kein Eintrag im Diskussions-Thema

    Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu schreiben.