SCUM: Server Abstürze nach Patch 0.4.99.30179

Zuerst: Der Patch wurde wochenlang getestet, sogar vor dem eigentlichen Release nochmals. Dort gab es nie einen Server-Absturz. Aus diesem Grund entschuldigt sich Kristian auch im Namen des gesamten Entwickler-Teams von SCUM für die aktuellen Umstände. Im Moment wird dafür noch auf den Testservern die Ursache gesucht und mit dem restlichen SCUM-Team dann im Anschluss kommuniziert, um morgen einen Fix vorzubereiten.



Oberste Priorität hat seiner Aussage her die Behebung der Server-Abstürze, denn sie waren keinesfalls eingeplant und sie sind sich bewusst, das diese für viel Unmut und Frust innerhalb der SCUM Community sorgen. Leider sind nun die meisten der Entwickler am ausruhen und daher ist es schwierig, noch einen Fix nachzuschieben. Wir müssen uns wohl gedulden.

PS: Wenn ihr wisst, was die Ursache sein könnte, könnt ihr diese gerne uns privat oder im Discord zukommen lassen. Wir leiten sie dann weiter. :)

Antworten 2

  • Wie immer ist nach dem Patch vor dem Patch. 🤣👍

    Der Patch geht aber in die richtige Richtung.

    Mir ist aufgefallen das die Abstürze zumindest teilweise durch Spieler ausgelöst wurden.

    Da sich die Karte scheinbar schon verändert hat, aber die neuen Bereichen ausgeblendet werden.

    Die Koordinaten sind aber schon neu angelegt. Wenn jemand in ein Bereich ist, wie auf der Mauer z. b. , so stürzt der Server ab.


    Das ist aber nur meine Beobachtung. Und würde zumindest erklären warum auf den Testservern die Abstürze nicht aufgetreten ist.

    Die Spieler tun nicht immer das was sich die Devs vorstellen. 🤣🤣🤣

  • Die Spieler tun nicht immer das was sich die Devs vorstellen. 🤣🤣🤣

    Das sollte den Devs klar sein, immerhin spielen sie ja selbst auch ihr Spiel und sind somit dann Spieler. ^^

    Gefällt mir 1
  • Diskutiere mit!