Spielgefühl zu aktuellem Entwicklungsstand

  • Heyo,


    mal eine Frage an die Veteranen unter den Überlebenskünstlern die auch Erfahrung mit Spielen wie DayZ gesammelt haben..


    Ich komme gerade quasi von DayZ.

    DayZ ist ja bekanntlich eine sehr lange Zeit im EA gewesen und erst relativ frisch im full release.

    Trotz offiziellem Release haftet dem Spiel meinem Gefühl nach aber immer noch ein sehr alpha/betalastiger Beigeschmack an.. Es fühlt sich einfach nicht so an, als wäre das was man gerade tut genau so vorgesehen, ständig muss man sich die Frage stellen: "Bug oder muss das so?"..


    Wie schaut es diesbezüglich bei SCUM aus?


    Ich weiß es ist im EA und obwohl ich schon denke, dass ein EA Titel durchaus in der Lage sein kann DayZ in Sachen Entwicklungsstand zu übertrumpfen, erwarte ich das auf keinem Fall, trotzdem:


    Wie fühlt sich das Spiel auf längere Sicht im Vergleich an und wie intuitiv fügen sich die fertigen Inhalte in den Spielfluss ein?


    Werdet ihr z. B. oft aus der Planung gerissen weil an irgend einem Punkt eures Vorhabens ein Feature gebraucht wird das noch nicht existiert?


    Grobes Beispiel:

    Ihr plant eine Base, bereitet alles vor, fahrt zum Wald, farmt stundenlang Holz und plötzlich war alles umsonst weil die Animation fehlt womit man das Holz in sein Auto lädt..


    Ich meine keine Bugs und Glitches (Auto fällt durch den Boden, Ladung weg), sowas erwarte ich durchaus öfter zu erleben. Ich rede von Störungen des Spielflusses wegen fehlender Funktionen.


    Ich hab jetzt ne halbe Woche Zeit exessiv zu zocken und denke das meiste klärt sich dadurch eh schnell auf. Ich will mich nur etwas wappnen weil ich das vor DayZ nicht getan habe und am Ende der halben Woche hart enttäuscht war.


    Najo, schönen Dank schonmal und LG

  • Kommt auf die Erwartungshaltung an. Grundsätzlich kenne ich keine „toten“ Funktionen. Alles was im Game ist funktioniert auch weitestgehend. Es gibt einige unschöne Bugs, die man aber ganz gut aushält (derzeit kann man z.B. die zweite Etage vom Turm nicht gerade drauf setzen). Sowas wird aber recht schnell gefixt. Vom Spielfluss her gibtˋs eigentlich nix zu bemängeln. Für PvPler ist die Gesamt-Performance allerdings noch zu dünne. RP und PvE geht aber locker und macht richtig Spaß.

  • Ja stimmt, die Performance schien beim Anspielen völlig unbeeimflusst von den Einstellungen zu sein, es bleibt immer so ein leicht träges micro ruckeln, das ist für early access aber mehr als verkraftbar.

    Ja guut. Habe jetzt praktisch meinen ganzen Arbeitstag mit Recherche zu SCUM verbracht, ich bin gehyped und bereit, ab nachhause :D