SCUM: Dezember Patch bringt Fahrzeuge, neuen Spielmodus & mehr!

Seit mehr als 2 Wochen gab es kein Update im Survival SCUM. Mit dem heutigen Tag ändert sich dies. Die Entwickler von Gamepires haben einen langersehnten Patch veröffentlicht, der unter anderem den Gefangenen Fahrzeuge, einen neuen "Capture the Flag"-Spielmodus, neue Locations und vieles mehr anbietet. Gemeinsam mit euch schauen wir uns die offiziellen Patch Notes genauer an, die eine Reihe von Verbesserungen mit sich bringen.

Fahrzeuge

Es ist endlich soweit! Die erste Version der Fahrzeuge ist fertig! In der ersten Release-Phase steht euch der SUV (kann 4 Personen aufnehmen) mit folgenden Features zur Verfügung:


1ec0d010fb5c9bb42440c396e335e366e327f9c4.jpg

  • Betreten und Verlassen des Fahrzeuges als Fahrer oder Beifahrer. Jedes Fahrzeug hat einen oder mehrere Slots für Spieler. Die Anzahl der Plätze hängt vom Fahrzeugtyp ab. Es ist geplant, mindestens ein Fahrzeug mit vier Plätzen auszuliefern.
  • Möglichkeit, Gegenstände im Fahrzeug zu transportieren.
  • Wenn ihr einen Gegenstand in der Hand haltet oder einen Rucksack aufhabt, könnt ihr ein Fahrzeug nicht betreten. Diese Gegenstände müssen zu erst im Fahrzeug abgelegt oder auf den Boden fallen gelassen werden. Sobald man sich einen Fahrzeug nähert, wird mit der [F] eine Interaktion dafür angezeigt. Ob sich dieses Verhalten ändern wird, muss man schauen. Eine weitere Option wäre, die überflüssigen Gegenstände automatisch im Fahrzeug zu speichern. Doch dies ist aktuell noch zu viel für das Spiel.
  • Zerstörbarkeit des Fahrzeugs (Fahrzeugreparaturen sind noch nicht implementiert)
  • Möglichkeit, andere Spieler und mittlere / kleine NPCs mit einem Fahrzeug zu töten, indem ihr sie überfahrt.
  • Möglichkeit, Spieler zu töten, wenn sie sich im Fahrzeug befinden.
  • Grundlegende Fahrzeuggeräusche und Grafikeffekte.
  • Für den Anfang gibt es 25 SUV's auf der Insel, die ihr finden und mit ihnen herumfahren könnt.

618f4d4a6e6a1af3a4915b9a0e82af9a9eb9eccd.jpg


Später werden noch hinzugefügt:

- Betankung und Reparaturen

- First-Person-Kamera

- Fähigkeit, aus dem Fahrzeug zu schießen

- Fortgeschrittene Autoschäden

- Zerstörbare Umgebung

- Fahrzeug verriegeln

- Knacken von Autoschlössern

- Kurzschließen von Autos

- Bewaffnung der Fahrzeuge

- Mehr Spielerinteraktionen innerhalb eines Autos.

- Boobytraping ein Auto

- Treffpunkte


Weitere Fahrzeugtypen sind momentan in Arbeit. Bitte beachtet, dass dies die erste Version der Fahrzeuge ist und sie noch Fehler sowie Probleme beinhalten kann.

Capture the Flag

Ein neuer Spielmodus wurde hinzugefügt. Capture the Flag ist ein Spiel-Event, bei dem Teams durch Eroberung der gegnerischen Flagge Punkte gewinnen. Jedes Team hat eine Flagge.


20d9d73e5cdc8a97918891ccc7bdf2b8029df87d.jpg


Das Ziel ist, die gegnerische Flagge zu erobern und sie zu Ihrem Ausgangspunkt zu bringen. Wenn das gegnerische Team die Flagge gewinnt, muss sie zuerst zur Basis gebracht werden, um Punkte sammeln zu können.


2cf8e9b7d309124f95769ad536cf449afe16d7de.jpg


Die gestohlene Flagge wird gelöscht, wenn der Teilnehmer, der sie trägt, stirbt. Eine abgeworfene Flagge kann dann an die Basis zurückgegeben werden, indem sie von ihren Teammitgliedern abgeholt wird.


dc9674a617ecd9c690ed5e1585579d033c9f73dc.jpg


Andernfalls wird nach einem kurzen Zeitgeber (30s) eine abgeworfene Flagge an die Basis zurückgegeben.


bc688db37c7c4be04d4742c77f2559f91b31a0c9.jpg


Um das Event mit seinem Team gewinnen zu können, benötigt es 3 Punkte oder am Ende der kompletten Runde 5.


d4e80e0bc53264c07dc5d774400f3aff83d25759.jpg

MIDI-Keyboard-Unterstützung

In SCUM könnt ihr neben der Tastatur nun auf die MIDI-Keyboard-Unterstützung beim Abspielen von Musikinstrumenten nutzen. Das MIDI-Keyboard muss hierfür nur vor dem Spielstart verbunden werden. Alle Instrumente unterstützen dabei 3 Oktaven.

Neue Waffe: AS Val

Es letztens angekündigt, ist die russische AS Val ab sofort im Survival-Game verfügbar. Sie ist die erste Waffe mit einem Schalldämpfer. Benötigt wird für die AS Val 9x39mm Munition.


aa315ab45047e01b11b95888823a00093f023346.jpg


4ab2d0ed922aaad69b9a7b388c09c03cb0449fd2.jpg


Die AS Val kann in Militärbasen und Polizeistation auf der Insel gefunden werden.

Neue Locations

2 neue Locations, ein Sägewerk und eine Fischfabrik wurden für euch hinzugefügt. Keine von beiden wird durch Sentries bewacht. Sie eignen sich also perfekt, um ein kleines Ständchen abzuspielen.


Sägewerk:

696b2cf48bba7566501cf1ef18ee58650bbe98f4.jpg


0b6458ac511cd94df5b1487fc050a7ddcbcd402d.jpg


3017847b961fd438711ed641d1198c4f160f026d.jpg


Fischfabrik:


996b0ae61c4d34d58817316d228df609543fdf21.jpg


d38106055497615b9a27dd3769b5a85e1be9286c.jpg


28deea209ae10325d1cf73e1973884c3820deb0c.jpg

Neue Brille

Neben einer neuen Waffe und neuen Locations gibt es außerdem noch eine neue Brille, denn Mode in SCUM ist Pflicht!


adeb313e2471ded6d669f12ce7003a8970a4b00b.jpg

Steam Trading Cards

Sammler werden sich freuen! Ab sofort können in Steam Sammelkarten gesammelt werden. Zeit also, diese super coolen glänzenden Abzeichen und Hintergründe zu zeigen!


8928626be10f8ab612bf941d4ada4f72650a1a0b.jpg


Echtzeit-Radiosity

Echtzeit-Radiosity wurde als experimentelle Version implementiert. Was ist Radiosity in Spielen? Lest es hier auf Wikipedia. Sobald ihr dieses Feature im Spiel aktiviert, müsst ihr euer Spiel neustarten.


8dbb09fc565ffebc338d02e4b8329904cb65a76b.jpg

Item-Virtualisierung

Alle Artikel auf der Welt, einschließlich Speicher (Truhen), gefertigte und abgelegte Items, werden mit einem neuen Item-Virtualisierungssystem verarbeitet. Alle diese Gegenstände werden jetzt nur in der Welt auftauchen, wenn sie sich für einem Gefangenen in der Nähe befinden und auf andere Weise enttarnt werden, wodurch die Anzahl der aktiven Objekte in der Welt erheblich reduziert wurde. Der Ablauf der Artikel wird auch vom System behandelt, so dass alle oben genannten Artikel für eine bestimmte Zeit in der Welt bleiben (derzeit - 20 Minuten für alle Artikel). Alle mit dem Blueprint-System hergestellten Gegenstände (Truhen, Kamin, Unterstand, ...) müssen durch die Pflegeaktion gewartet werden, andernfalls werden sie nach 15 Tagen zerstört. Für den Moment fallen keine Wartungskosten an. Das Spiel läuft dadurch sowohl auf Client als auch auf den Servern besser.


a5877092d900d1a7eba2265446810b61fb9be19c.jpg

EAC-Verbesserungen

Das Anti-Cheat System EAC wurde verbessert. Zusätzlich dazu gibt es weitere Einschränkungen für veränderbare INI-Dateien.

Bug-Fixes

  • Fehler behoben, der dadurch führte, dass die Westen auch bei Zerstörbarkeit vor Schäden schützten.
  • Schwimmende Bäume aus Sektor C2 entfernt.
  • Das Anvisieren der Anblickanimation für Hunter85 während des Hockens wurde korrigiert.
  • Ein Recurve-Bug wurde korrigiert, um eine korrekte Antizipationsmontage zu verwenden.
  • Fehler mit Cargo-Drops behoben, der dadurch führte, das sie an den selben Stellen ausgelöst wurden (was dazu führte, dass sie nicht ordnungsgemäß abfielen)
  • Leiche der Puppets verschwindet nach 10 Minuten, wenn sich kein Spieler ihr nähert.
  • Exploit in der Marinebasis behoben, wodurch Spieler am Meer Zugang zur Basis erhielten und so andere Spieler töten konnten.
  • Fehler behoben, bei dem Leichen beim Teleportieren manchmal durch Terrain fielen.
  • Fehler wurde behoben, durch den der Spieler beim Anzeigen des Spawn-Bildschirms einen Schlag ausführen konnte.
  • Fehler behoben, durch den Regen in A2 in einen TV-Bunker fiel.
  • Fehler behoben, durch den das Chatfenster beim Tod geschlossen wurde. Jetzt wird es nicht geschlossen.
  • Fehler behoben: Problem, bei dem Leichen im Singleplayer durch unbelastetes Gelände fielen.
  • Behoben, dass der ACOG-Scope eine verschwommene Textur hatte.
  • Es wurden 2 potenzielle Serverabstürze durch Tier-KI behoben.
  • Gitarrenanimation beim Spielen korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Waffen und angehängte Gegenstände auf dem Gefangenen (Speere, die den Körper durchbohren, ...) sichtbar sind, während der Gefangene durch den Mechaniker, der den Gefangenen versteckt, unsichtbar ist.
  • Fehler im ACOG-Scope behoben, der dazu führte, dass das Scoping mit einer Waffe zur Überblendung von Bildschirmen im Vollbildmodus führte.
  • Fehler behoben, durch den ein Objekt in eine Kiste gelegt wurde, das die Kollision des Objekts in der Welt hinterlassen würde.
  • Behoben, dass Gefangene bei Events (tot) nackt waren.
  • Behoben: Die Kamera bewegte sich nach dem Tod beim Springen / Klettern weiterhin.
  • Problem behoben, durch das Leitern durch Wände geklettert werden konnten.

QoL und Balance Änderungen

  • Cargo Drop Rate im Singleplayer ist nun viermal länger.
  • Jetzt sollte es einfacher sein, eine Leiche zu finden, wenn sie zu ihrem Standort zurückkehren.
  • Kar98 hat nun ein Scope in Events.
  • Aktualisierte Eier- und Petersilienernährung mit genaueren Daten.
  • Gewichte leerer Magazine für alle Waffen angepasst.
  • Neue Schmutz - und Staubstruktur der Kleidung für Gefangene hinzugefügt.
  • Herstellen von Tierhautjacke und -hosen kann jetzt mit mehr Seilobjekten als nur mit Fäden durchgeführt werden.
  • Chat-Nachrichten im Haupt-HUD (nicht in der T-Chatbox) werden jetzt je nach Chat-Typ (global / lokal) farbig dargestellt.
  • Offset für Blueprint Colliders wurde vom Boden entfernt. Blaupausen können nicht fertiggestellt werden, wenn sich darin ein Gegenstand befindet.
  • Es ist jetzt möglich, nicht besetzte Artikel per Drag & Drop zu bearbeiten.
  • Von Blueprint gefertigte Gegenstände werden jetzt zerstört, wenn sie eine Woche lang unbeschädigt bleiben (in der Praxis werden sie durch die neue Interaktion "Pflegen" sowie Bestandsmanipulationen für Boxen zurückgesetzt). Die Aktion "Aufrechterhalten" erfordert vorerst keine Berühmtheit oder Materialkosten.
  • Neue Feueranimationen für AK47, AKS, MP5, Kar98 hinzugefügt.
  • Neue Mündungs- und Raucheffekte beim Waffenfeuer hinzugefügt.
  • Zielfernrohre für M16 hinzugefügt: Montierbare Scopes sind ACOG, P-223. Sie benötigen keine Montage-Schiene.

Admin-Befehle

Es gibt einige neue Admin-Befehle für eine bessere Serververwaltung.

  • SetFamePointsToAllOnline = Gibt allen (Online)-Spieler Ruhmpunkte.
  • SetFamePointsToAll = Gibt allen Spielern (online & offline) Ruhmpunkte.

Auf den zuvor eingegebenen Admin-Befehl aus dem Chat kann nun mit den Tasten UP und DOWN zugegriffen werden, wie dies häufig bei anderen Konsolenschnittstellen der Fall ist.

    Artikel Diskussions Beiträge 0

    Noch kein Eintrag im Diskussions-Thema

    Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu schreiben.