SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

SCUM: Morgen kein Patch, dafür Fragerunde auf Reddit

SCUM bekommt morgen keinen neuen Patch. Das haben die Entwickler soeben auf Steam bekannt gegeben. Ihr habt euch sicherlich schon auf ein neues Update gefreut, wir ehrlich gesagt auch. Doch müssen wir uns da noch weiter gedulden. Dafür ist die nächste Runde der Optimierungen und Verbesserungen für das Survival-Spiel in Arbeit. Diese wird laut dem SCUM Team möglicherweise bald veröffentlicht. Um den morgigen Nicht-Patch-Day zu kompensieren gibt es eine öffentliche Fragerunde auf Reddit - ihr habt dort die Möglichkeit eure Fragen und Anliegen direkt an die Entwickler zu stellen.


Diese Fragerunde findet morgen um von 12 bis 14 Uhr GMT+2 auf dem offiziellen SCUM Reddit statt.

Wir können da zeitlich leider nicht teilnehmen, werden das Ganze aber später dann mit den wichtigsten Informationen zusammenfassen und hier präsentieren.

Wünschen allen teilnehmenden Spielern dabei viel Spaß und mögen allen eure Fragen und Anliegen beantworten werden! :)

Antworten 26

  • Das wahr wieder so klar, ich denke das sie Scum kaputt machen werden. Ich habe täglich Scum gespielt mittlerweile Spiele ich es sehr sehr selten. Es entwickelt sich so wie damals Day-Z. Ich Liebte dieses Game (Scum) aber mittlerweile kommt immer mehr Hass auf.

    Gefällt mir 1
  • Warum? Der Performance-Patch +Fix haben was gebracht. Das ist nicht mal ne Woche her. Was erwartest du für max. 20,- €? Das Game ist derzeit absolut spielbar und bietet schon jetzt mehr als manch fertiges Game.

    Gefällt mir 3
  • kann deine ansicht nachvollziehen, baluba, aber so ganz ohne ist painkiller seine aussage aber auch nicht.

    ich bin mittlerweile bei über 1600 stunden scum suchten angekommen, und ich erwische mich immer öfter wie ich gelangweilt nach ca 20 minuten das spiel schliesse und was anderes zocke, klar ist es vielfältig und mit sicherheit auch um längen besser als manch anderes game, doch was soll man nach so vielen stunden noch aufregendes erleben?

    ich bin auch für optimierung first, aber es fehlt einfach an wirklichem content um im spiel bleiben zu wollen, evtl missionen oder ähnliches, das wird sicher kommen, freu mich auch drauf aber im moment ist einfach die luft raus, und ich glaube das geht vielen spielern so.

    Gefällt mir 1
  • Scum spieler werden weniger spielen kann ich verstehen und auch wenn sie mit 8 entwicklern "nur" viel machen aber nicht wirklich das was sie oft ankündigen auch zeigen oder auch geben, das merken sie ganz sicher, ich spiele derzeitig world of tanks, wechsle oft zw den games hin und her und oft ist die luft raus weil eben nichts versprochenes doer angekündigtes kommt da schwimmen halt die felle weg. optimierungen sind top, das wars leider auch schon..;(

  • Ich meine ja die Relationen. Rechne mal die Spielzeit durch den Preis. Wie viel kostet dich ne Stunde Scum. Wenn ich ein x-beliebiges 60€ Spiel nehme und mir anschaue, wie viele Stunden es mich letztlich beschäftigt hat bevor ich es zur Seite gelegt habe. Da brauch sich Scum nicht verstecken. Und wenn ich mir anschaue, was im letzten Jahr alles gekommen ist an content und Features ist das durchaus beachtlich. Und es geht ja weiter. Das sowas Zeit kostet ist klar-wer die Geduld nicht hat, kann das Game ja auch zur Seite legen und zocken wenn der Release kommt. Das ist aber kein Grund für Hass oder Spott. Eher sogar andersrum - man hat einen EA-Titel gekauft und kann sich freuen, dass er nicht verreckt, sondern besser wird. Sie stellen neue Programmierer ein, zeigen eine Menge Sachen an den sie arbeiten-sie sitzen also nicht rum und drehen Däumchen.

  • Ja aber warum immer mit neuen Sachen kommen und nicht erstmal die Alten vollenden ? zum Beispiel das Questlog, Ist schon gefühlt ewig drin und man kann nur die ersten Tutorial Quests machen. Oder auch mal Loot bei den Mechs reinpacken, es werden immer mehr Mechs reingespielt aber die zu killen ist ja sinnfrei....

  • Auch der BCU funktioniert wohl nicht so wie er soll usw.


    Naja mal abwarten was da passiert

  • Die Endwickler haben bestimmt einen Grund warum es jetzt so ist, ich kann mir auch nicht vorstellen das sie nur da sitzen und Deumchen drehen. Wie Baluba030 schon schrieb, wer unbedingt ein fertiges Spiel haben will muss halt warten bis zum Release. Bischen geduld sollte man schon haben.

  • wie auch immer, ich denke man ist doch sehr verwöhnt , auch wenn es eine EA ist, das immer sehr schnell sehr viel nachgeschoben wurde, und das ist der grund warum es einem nun evtl wie ein stillstand vorkommt.

    Ich würde auch nie behaupten das die entwickler faul wären, im gegenteil, da ich selbst wohl zu blöde bin so etwas zu programieren haben sie auf jeden fall meine hochachtung!

    Aber eben weil es ein supergeiles game ist will man meeeeeeeehhhr......am besten noch gestern ;)

    Gefällt mir 1
  • Ich meine ja die Relationen. Rechne mal die Spielzeit durch den Preis. Wie viel kostet dich ne Stunde Scum. Wenn ich ein x-beliebiges 60€ Spiel nehme und mir anschaue, wie viele Stunden es mich letztlich beschäftigt hat bevor ich es zur Seite gelegt habe. Da brauch sich Scum nicht verstecken. Und wenn ich mir anschaue, was im letzten Jahr alles gekommen ist an content und Features ist das durchaus beachtlich. Und es geht ja weiter. Das sowas Zeit kostet ist klar-wer die Geduld nicht hat, kann das Game ja auch zur Seite legen und zocken wenn der Release kommt. Das ist aber kein Grund für Hass oder Spott. Eher sogar andersrum - man hat einen EA-Titel gekauft und kann sich freuen, dass er nicht verreckt, sondern besser wird. Sie stellen neue Programmierer ein, zeigen eine Menge Sachen an den sie arbeiten-sie sitzen also nicht rum und drehen Däumchen.

    als erstes kostet es mich meine unwiederbringliche Freizeit, das game ist ansich eine tolle Neuerung das bestreite ich nicht aber wenn sie was ank+ndigen und das dann nicht bringen, naja da muss man nur 1und1 zusammen zählen ;)

  • Diskutiere mit! 16 weitere Antworten