SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Beiträge von Pharmazeutikum

    Und du hast nicht verstanden was ich geschrieben habe. Von daher wiederhole ich das für Dich.


    "Um so frappierender ist es, dass es 2 Hotfixe später wieder funktioniert obwohl man an seinen Einstellungen nichts geändert hat.

    Das der Rechner dann doch nicht Schuld war, darüber redet in dem entsprechenden Beitrag dann hinterher keiner mehr. Da wäre eine Nachbetrachtung echt mal sinnvoll."


    Es wurde hier schon oft nach dem Rechner gefragt. Viel zu oft. Genau der oben beschriebene Punkt ist aber der, der dann aufgetreten ist.

    Von daher ist die Frage ob der Grafikkartentreiber aktuell sind oder das Spiel auf Fehler untersucht wurde, aus meiner Sicht die Fragen die angebracht und sinnvoll sind. Hat er sonst an seiner Konfiguration nichts geändert, braucht nicht am Rechner gesucht werden.

    Das der Fehler dann noch am Rechner liegt, zumal er mehrfach geschrieben hat das sich das Problem serverweit bei einigen bemerkbar macht, ist Blödsinn. Bleibt es auch. Egal wie du dich jetzt aufplusterst.

    Würde meine Truppe in der Firma so an die Analysen gehen, wäre der Laden schon dicht weil nichts mehr läuft.

    Der Fehler wird rückwärts, von der letzten Änderung an gesucht. Das ist in dem Fall der Patch oder der Hotfix. Ganz einfache Verfahrenstechnik.



    "Und deine Ausdrucksweise lässt die Vermutung zu das du keine 15 Jahre alt bist. Dich sollte man ernsthaft überprüfen und aus dem DC schmeißen......"


    15 wäre ich übrigens gerne nochmal. Da hatte ich noch keine Probleme mit den Bandscheiben.

    Suizidgefährdet bin ich deswegen dann auch nicht.


    Dann braucht man sich es auch nicht geben, dass völlig am Thema vorbeianalysiert wird.

    Herrgott. Wenn du damit nicht klarkommst das es mal einer wagt die Dinge beim Namen zu nennen, dann geh doch in den Keller. Wat für ne Mimose. Ich scheine jedenfalls nicht der Einzige zu sein dem das Rumgemosere und Fehlergesuche an den Rechnern der Nutzer auf den Wecker geht, zumal die meisten dieser "Diagnosen" 2 Patches später obsolet sind.

    Mach dich nicht heiß. Die "Dein Rechner ist Schuld" Nummer liest man leider viel zu oft.

    Wenn es vor einem Hotfix serverweit läuft und danach vermehrt Probleme auftreten, dann ist der Fehler nicht beim Endverbraucher zu suchen. Das ist (auch wenn es in einigen ganz wenigen Fällen zutrifft) überwiegend Blödsinn.

    Um so frappierender ist es, dass es 2 Hotfixe später wieder funktioniert obwohl man an seinen Einstellungen nichts geändert hat.

    Das der Rechner dann doch nicht Schuld war, darüber redet in dem entsprechenden Beitrag dann hinterher keiner mehr. Da wäre eine Nachbetrachtung echt mal sinnvoll.


    Wenn in meiner Truppe auf Arbeit einer eine Wartung an einer Hydraulikeinheit durchführt, die Maschine hinterher nicht läuft und er dann anfängt an anderen Komponenten zu fummeln, dann stelle ich seine Kompetenz ernsthaft in Frage und hole ihn mir auch zum Gespräch ins Büro.

    Wenn es nach nem Patch oder Hotfix nicht funzt, war es mit höchter Wahrscheinlichkeit der Patch. Nicht der Rechner des Users. Punkt!!


    Ich habe das gleiche Problem mit 64 GB Ram, einer 4080 RTX auf "high" und einer Gigabit Glasfaserleitung, mit konstanten Pingzahlen von unter 5 ms, auch. Und Nein!!! Ich habe keine HDD.

    Da bin ich auch schon ein paar mal in den Boden geglitcht. Überwiegend beim Sprung durchs Fenster.

    Ebenso gibt es da im Basenbereich Ruckler, zu spät geränderte Zäune und Desyncs. Das liegt weder an der 3070 RTX noch an der RX 7900 XT. Das ist ein Optimierungsproblem, was verständlicherweise vor 1.0 nicht angegangen wird.


    de_ischel83

    Einfach abwarten. Das legt sich wieder. Wenn es dann wieder funktioniert kommt der nächste Patch. Das wird immer die gleiche Endlosleier bleiben. Da hilft es nur die Fehler bis 1.0 hinzunehmen.

    Ich bin übrigens bei dir.

    Einige Themen spricht man hier nicht an.

    Das endet ganz schnell darin das man als Ketzer gilt, die Arbeit der Devs nicht zu schätzen weiß, nen schlechten Rechner besitzt, nicht versteht was EA heißt, zu blöd ist die meisten Dinge zu hinterblicken und überhaupt ist man doof und stinkt nach Pisse.

    Ob es dem Spiel auf Dauer hilft weil einige ihre Fehler deswegen nicht mehr ansprechen, ist dabei eine ganz andere Sache.

    Bedanke Dich bei den Spielern, die mit mehreren Kisten gleichzeitig in die verlassenen Bunker gingen und den Hals nicht voll genug mit Loot bekamen. Deshalb machen Kisten nun Geräusche und man kann sie nur noch im Flaggenbereich "ziehen".

    Was will man mit dem ganzen Loot?

    Wenn man irgendwann Kohle bis zum abwinken hat und Gold das die Heide wackelt, stellt sich mir die Frage warum man dann immer noch mehr braucht?

    Wahrscheinlich wie im wirklichen Leben. Raffen, raffen, raffen. Das letzte Hemd hat keine Taschen.

    Wirksame Zugangskontrolle ist eine White List.

    Leider so effektiv, dass es vielen zu unbequem ist sich erst in einem Discord einzufinden und die Freigabe zu erbitten.

    Zumal man einigen sogar erst erklären muss wie sie ihre Steam ID herausfinden.

    Hat dann leider auch wieder den Effekt das der Server leer steht.

    Man erlebt es doch bei dich selbst. Oft hat man die Serverliste vor sich und hat selbst auch keine Lust, jetzt erst Discord aufzumachen und sich lange vorzustellen, Regeln erklären zu lassen etc. bevor man dann endlich auf den Server kann.

    Zumal man dann hinterher nicht selten feststellt das der Server einem nicht gefällt.

    Also testet man gleich einen Server auf dem man die ganze Prozedur nicht vollziehen muss.

    Bei einem RP Server sehe ich das ohnehin besonders kritisch, da RP oft nur mit ständig wechselnden Charakteren wirklich Spaß bringt. Das klappt mit einer homogenen Spielergemeinschaft leider nicht lange.

    Da wo es noch kracht sind Pay to Win Server. Wo man gegen Bezahlung sich ausstatten lassen kann.
    Damit umgeht man dann das ganze craften und auch den ganzen Survival Gedanken. 🤔

    Am Ende landet das hier doch in der üblichen PVE/PVP Diskussion.

    Grundsätzlich ist der Gedanke ja der, dass man sich in der Umgebung vorsichtig bewegt und immer der Gafahr ausgesetzt ist auch erschossen werden zu können.

    Also nähert man sich seinem Gegenüber vorsichtig an, versucht irgendwie eine gemeinsame Vertrauensbasis oder wenigstens einen Zweck zu finden, dass man ein Stück des Weges gemeinsam geht oder eben im Notfall schießt.

    So weit so gut. Das der eigentliche Survivalgedanke.

    Funktioniert aber in der Realität nicht. Ich spiele schon seit Jahren nur Survivalspiele. Dieser eigentlich gute Spielgedanke, scheitert immer an der an der meist sehr toxischen Community, welche der Meinung ist die Waffen auch benutzen zu müssen und selbst Leute in Orange abzuknallen.

    Die Masse an Waffen macht die Situation nicht besser.

    Genau deshalb gibt es eben PvE Server, die dieses Problem umgehen. Leider nimmt PvE damit aber ein großes Stück Immersion. Nämlich den Hintern unten halten zu müssen.

    Eigentlich ein geiles Feeling so zu spielen. Hab ich bis jetzt (egal welches Spiel) nur auf ganz wenigen gut moderierten RP Servern erlebt.

    Leider finden diese RP Server oft ein jähes Ende, da die Adminbelastung recht hoch ist und auf Grund der hohen Adminbelastung, oft auch unter den Admins Streitigkeiten zum Regelwerk zu finden sind.

    Kann man mit einem Passwort umgehen. Leider stehen PW geschützte Server zu meist leer.

    Im Prinzip dreht man sich mit dieser Diskussion im Kreis.

    Bei DayZ hab ich ne Zeit lang auf einem Server gespielt der nur Nahkampfwaffen, Pistolen und Schrotflinten beinhaltet hat, so das vorher erst Interaktion nötig war, weil auf 1000 Meter abknallen nicht ging. Hat einen Heidenspaß gemacht und der Server war hochfrequentiert. Leider gibt es noch keine Loottabelle, welche solche Einstellungen bei Scum ermöglicht.

    Die Gärtnerei mit dem Brunnen hab ich nie versucht. Habe deswegen meist am Wasser gebaut. Allerdings hab ich beim Gärtnern eher das Problem das ich nicht jeden Tag die Zeit zum spielen hab. Deswegen sind mir 95% ohnehin verdorben.

    Realismus ist schön und gut, dennoch wäre eine Ernte nach 2-3 Stunden sinnvoller, da sonst viel gar nicht erst in den Genuss kommen dieses Feature zu nutzen.

    Aber darüber kann man wahrscheinlich ewig streiten.

    Baluba
    Im Singleplayer mag das sein. Ich spiele aber doch eher lieber auf Servern. Da bin ich von den Einstellungen des jeweiligen Servers abhängig. Noch einen zu erstellen ist bei der extremen Serverflut nicht sonderlich förderlich.

    Dennoch Danke für die Mühe. Ich lass das einfach wieder ne Weile liegen und warte wie sich das weiter entwickelt.

    Gerade nachgesehen. Ist deaktiviert.

    Pharmazeutikum - hast du experimentelles Audio aktiviert? Damit finde ich auch keine Spur und renne quasi im Kreis. Nehme ich die Standard-Einstellung, komme ich locker auf die Spur, weil die richtige Richtung damit korrekt akustisch signalisiert wird.

    Gerade nachgesehen. Ist deaktiviert.

    Dir ist bewusst das wenn das jagt mini game startet noch kein Tier da ist?

    Das ist schon klar.

    Ich höre das Geräusch. Latsch dem im Fokus hinterher. Dann höre ich das Geräusch wieder. Latsche dem wieder im Fokus hinterher. Irgendwann müssten sich ja dann auch mal Spuren einstellen. Tun sie aber nicht. Egal wie lange ich da hinterhertrotte. Irgendwann ist dann der TImer abgelaufen und das Ganze wird abgebrochen. Manchmal auch schon vorher wenn man zwischendurch wieder ein Puppet am Hals hat.

    Aufmerksamkeit ist bei Könner + halbe Torte. Hätte also eigentlich reichen müssen.

    Hab das Thema aber auch schon für mich abgeschlossen. 2 mal die Woche Sprit auffüllen das die Fressalien nicht vergammeln und man volle Akkus hat, mindestens 2 mal die Woche das Beet betutteln um an die restlichen Kochmaterialien zu kommen und auch noch auf die Pennerei zu achten, wird mir zu viel Micromanagement und erinnert doch eher an ein Tamagotchi. Das ufert inzwischen in einen "Wie ernähre ich mich richtig" Simulator aus. Nicht auszudenken wie das erst abgeht wenn die Vitamine sich irgendwann richtig auswirken.

    Das ist zwar eine grundsätzlich gut durchdachte Programmierarbeit, welche ich auch nicht schmälern möchte, ist mir aber dennoch zu übertrieben. Ich glaube ich bin mit Scum inzwischen nicht mehr so wirklich kompatibel.

    Also ich sehe kein Problem an Fleisch zu kommen... falls wer das jagen nicht versteht oder Tipps braucht meldet euch einfach! Auch zum Thema Kochen....

    Das Kochen ist simpel. Da ist am Anfang nur das Verwirrende das es nicht funktioniert wenn man über Tab ins Kochmenü geht, sondern man direkt über das Menü der Feuerquelle gehen muss.

    Zum jagen hab ich mir schon mehrfach Tutorials angesehen. Die Technik ist an sich ja auch nicht kompliziert. Funktioniert bei mir nur schlicht nicht.

    Ich bewege mich in die Richtung aus der die Geräusche kommen, die Spuren die dort in den Tutorials zu sehen sind, sind bei mir noch nie zu sehen gewesen. Egal wie oft ich das auch versucht habe oder ob ich gerannt, gelaufen oder geschlichen bin. Noch nie auch nur eine Spur.

    Ich bin zu 90% zu Fuß unterwegs. Seit dem habe ich genau einen Bären zu Gesicht bekommen, welcher mich unter Wasser verfolgt hat als ich im Boot saß. Wölfe gar keine. Die habe ich zwar auch mehrfach gehört aber nicht gesehen.

    Eigentlich könnte ich auf das Viehzeug auch verzichten. Geh ich eben angeln. Ist nur etwas nervig wenn man sich Teppiche in die Basis legen will.

    Das findest überall in den Häusern aber bestimmt nicht in den Hangars und schon garnicht in Zombieleichen, gibt kein sinn sorry, ausserdem ist es egal wie hoch der loot ist lol

    Wat erzählst du denn fürn Käse? In den Zombieleichen finde ich regelmäßig Garn.

    Sogar den größten Teil beziehe ich aus denen. Ebenso die Nägel. Würdest du vielleicht auch mitbekommen wenn du die plündern würdest oder auf einem Server mit einem anspruchsvollen Loot spielen.

    Bei einem Loot von 0,5 merkst du den Unterschied beim Garn auf jeden Fall. Da findest du in den Häusern so gut wie nichts. Auch die Nägel die du in Werkstätten findest kannst du dann an einer Hand abzählen.

    Und warum soll man sie eigentlich looten, wegen augen? Bestimmt nicht, denn das meisste ist unter 50% und schrott was sie dabei haben. Wäre auch cool wenn man den Zombieloot einstellen könnte, wie gut die sachen noch sein sollen, weil sonst braucht man sie ja auch nicht looten!!

    Wenn man auf einem Server mit 0.4 oder 0.5 Loot spielt, dann lootet man die schon weil sie Nägel und Bindfaden abwerfen, was man so nicht an jeder Ecke findet. Da ist der Zustand dann auch egal.

    naja, wenn wir in Scum keine anderen Probleme haben, ist doch alles gut!

    Die größten Probleme sind die persönlichen Befindlichkeiten der Spieler.

    Würden einige nicht sofort rumschreien und sich permanent beschweren, wären 80% der Probleme des Spiels wahrscheinlich gar nicht vorhanden. Wenn man mal von den paar Bugs absieht. 🤷‍♀️

    Kein Ahnung. Vielleicht bin ich bloß immer zur falschen zeit am falschen Ort.

    Ich hab ne Weile gebraucht um an die ganze Entwicklung der letzten Zeit ranzukommen. Einiges ist zwar nich unbedingt meins, dennoch gibts mit dem Kochen, den Rezepten und den Kühlschränken doch einiges für die PvEler was wieder etwas Würze reinbringt. Wenn die Motivation sinkt kommt ja sowieso der nächste Patch. 8o

    Abgesehen von den paar Bären und Wölfen, die noch wie zuvor rumlaufen.

    Seid der Einführung des Jagdsystems nicht mehr gesehen. Gestern habe ich sie mal in der Nähe gehört. Selbst nach langem suchen konnte ich die nicht finden.

    Werd auch das Gefühl nicht los das der Sound nicht funktioniert bzw. aus der richtigen Richtung erklingt. Läuft man in die Richtung gibt es keine Spuren.