SCUM: Öffentliche Testserver vorerst keine gute Sache

Updates, Patches und auch Hotfixes werden auf Herz und Nieren für SCUM getestet. Dabei stehen ein Teil der Community die Alpha Server zur Verfügung. An diese kommt man nur ran, wenn man sich direkt an die Entwickler von SCUM wendet. In der Community von SCUM kommt nach wie vor die Frage auf, warum es vorerst keine öffentlichen Testserver gibt. Vorerst heißt, es können durchaus später noch ein entsprechende Server für Public Tests eingerichtet werden. Aktuell sieht das aber schlecht aus, weil man den Erwartungen der Spieler hinterher hängt und die Zeit begrenzt ist, um solche ausgiebigen Tests durchführen zu können. Doch schauen wir weiter in das Interview von ^FuN^ DreeMax (Steam Moderator) und Leva (Technical Director) rein, was schon etwas älter (4. Mai 2019) ist, aber heute im Steam Forum veröffentlicht wurde:


DreeMax: Hey! Ich habe eine Idee für mögliche Tests von neuen Updates. Natürlich wird es nicht ganze Aspekte abdecken, aber gleichzeitig kann es etwas kostenlose Testmöglichkeiten bieten. So du kennst bestimmt viele Spiele, die Beta-Patch-Tests verwenden, wo man einen speziellen Client herunter laden und die Pre-Patch-Version spielen kann. Im Falle von SCUM sagtest du mir (ich hoffe, ich liege nicht falsch) der Single Player Modus nutzt unterschiedliche Datenbanken gegenüber dem Multiplayer? Ich meine, sie sind ziemlich ähnlich, haben aber zwei Daten? Was ist mit einer Art Patch-Beta-Test im Einzelspieler-Modus? So braucht ihr keine Server, um zu aktualisieren und gleichzeitig können Spieler neue Inhalte/Mechaniken testen und Feedback/Bug Reports hinterlassen?

Wie ich bereits sagte, wirst du solche Verbindungstests vermissen, aber gleichzeitig könnt ihr so etwas wie das Quad kostenlos testen, das im Moment große Probleme hat, so dass es fast unmöglich ist, Offroad zu fahren. Neue Waffen testen. Neue Texturen testen. Neue Mechanikprüfung. Und wenn es einige Feedback- und Fehlerberichte hat, können ihr damit die Mehrspieler-Version verbessern.

Stell dir vor, wie viel Zeit man mit dieser Methode sparen kann. Du kannst den Spielern die Möglichkeit geben, neue Funktionen im eingehenden Patch zu testen, während sie noch die aktuelle Version im Multiplayer und auf Wunsch auch SP spielen können. Spezieller Start in Steam für Spieler, die einen neuen Patch testen möchten und los geht's!


Leva: Das Problem mit dem Beta-Test ist, dass es keine Zeit gibt. Ich habe nichts dagegen. Wenn ich mehr Zeit habe, lade ich das Spiel in den Alpha-Zweig hoch. Nur um dir näher zu bringen, was in 1-2 Wochen Patch-Rate passiert: Quad hat mehrere Builds in wenigen Tagen. Ein weiteres Beispiel ist das Kochen von Hitze aus Feuer und Brandschäden am Spieler wurden sehr spät begangen. Wie du sehen kannst, gibt es keine Zeit, um das interne Testteam überprüfen zu lassen und wir haben ein internes Testteam, dass das einfangen kann. Es ist kein Problem, Sachen zu fangen, wenn man genug Zeit hat. Auf lange Sicht ist diese Rate an Patches also nicht nachhaltig. Wenn wir zu Rate von 1 Monat plus gehen, dann können wir über offene Tests sprechen. Um auch nur einen Build zu erstellen und hochzuladen, dauert es ca. 2 Stunden.


DreeMax: Aber wenn du einen speziellen PTR-Start auf Steam veröffentlichst, können Spieler ihn manuell aktualisieren und du den Spielern sagen, dass sie ihn bei Bedarf ebenfalls aktualisieren sollen. So wirst du viele Spieler haben, die Sachen testen, während die Hauptserver nicht betroffen sind. Es ist also eine Win-Win-Situation, nicht wahr? Zum Beispiel eingehende weibliche Updates. Ich bin sicher, dass du bereits eine Alpha-Version hast. So kannst du Single Player Build einstellen und von Spielern testen lassen. Vielleicht vermisse ich einige Details und sehe nicht, warum es im Moment eine schlechte Entscheidung ist?


Leva: Nein, wir haben nichts, was getestet werden kann. Alles, was wir jetzt fertig haben, ist öffentlich. Also fangen wir heute für zwei Wochen an, Features für den nächsten Patch vorzubereiten.

Das ist ein Problem. Das Künstlerteam kann Frauen als Modelle und Animationen erstellen, aber diese sind ohne Code nichts, sodass niemand sie testen kann, da nichts bei der Verwendung passiert.

Das Kunstteam kann experimentieren und den weiblichen Körper als männlichen hinzufügen, nur schnell tauschen, aber es gibt noch nichts, was Frauen betrifft. Aber der Programmierer wird es in 5 Tagen schaffen. Eine lange Aufgabe kann dem Hauptcode-Zweig zugewiesen werden, bis die erste Version wiedergegeben werden kann, da der Hauptzweig zum Patchen unterbrochen wird.

Jeder Programmierer sendet also erst dann etwas, wenn eine so frühe Version von etwas nur auf seinem Computer vorhanden ist. In Bezug auf Quad würden wir zum Beispiel einige Funktionen für diesen Patch vermissen, wenn wir ihn zum Testen und Optimieren behalten. Dies ist möglich, aber wir müssen einen Patch um einen Monat verschieben. Und ich glaube nicht, dass es den Leuten an diesem Punkt gefallen wird.


DreeMax: Warum sollte diese Programmierversion nicht zum öffentlichen Zugriff hinzugefügt werden? Während die Progs weiterarbeiten und den Build aktualisieren, können die Leute einige "Löcher" finden und Feedback geben? Das Hochladen dauert ca. 2 Stunden. Wie sieht es mit Änderungen am aktuellen Build aus? Nehmen sie sich die gleiche Zeit oder weniger Zeit? Erinnerst du dich, wie es uns in Gas Guzzlers Extreme geht? Wir haben es bauen und testen lassen. Das ist ziemlich ähnlich. Aber ihr könnt mehr Testleistung haben. Ich kann nicht erkennen, wie sich dies auf die Arbeit von Programmierern auswirken kann (möglicherweise fehlt mir etwas?). Während sie weiterarbeiten und den Build aktualisieren, können die Spieler den Build herunterladen und testen.


Leva: Weil eben noch einige Features gemacht werden und nicht im Spiel existieren. Zum Beispiel gibt es für Gefangene kein neues Inventar, da es derzeit erstellt wird. Es wurde auf einigen Teststufen durchgeführt, die schnell laden. Du kannst es nicht mal laufen lassen. Es wird in einer geschützten Umgebung durchgeführt. So wird wahrscheinlich die Funktion zu 99% erledigt und dann zum Rest des Spiels für Echtzeittests hinzugefügt. Dies geschieht auf diese Weise für einen schnelleren Prototyp und nicht um den ursprünglichen Code zu verwirren, der live gehen muss. Selbst wenn ich Jesus frage, können wir eine Testversion davon bekommen, wird er sagen, dass es nicht möglich ist. Ich werde ein paar Tage verlieren, nur um es in irgendeiner Form zu geben.


DreeMax: Verdammt :/


Leva: Das Hauptproblem, das ich jetzt sehe, ist, dass wir aufgrund von Erwartungen viel aufholen müssen. Es ist kein Problem, viele Probleme zu bekommen. Ich versichere Ihnen, 8 Stunden 4 Test-Team kann fast alles einfangen. Vielleicht keine großen Sache, aber dies ist in 0,1% Fällen. Aber sie bekommen auch intern keine Zeit zum Testen. Die Iteration für einen Build dauert ca. 2 Stunden, um Client und Server auf den Computer zu kopieren. Dann testen wir. Für jede mögliche Lösung müssen wir das tun. Wir können also durchschnittlich 3 Builds pro Tag testen. Wenn dies über das Internet erfolgt, ist es 5-mal langsamer. Wir brauchen nur etwas Zeit, damit wir frische Luft atmen können. Es ist verrückt seit dem ersten Tag der (EA-)Veröffentlichung verrückt.

    Artikel Diskussions Beiträge 0

    Noch kein Eintrag im Diskussions-Thema