SCUM: Patch Notes 0.2.56.17230 und Comic 27

In den letzten Tagen hat es sich mehr und mehr angekündigt. Am heutigen Nachmittag war es endlich soweit: Die Entwickler von SCUM veröffentlicht Patch 0.2.56.17230 und somit die ersten größeren Performance-Optimierungen, die sich besonders auf größeren Servern positiv auswirken sollten. Generell heißt es, die FPS Lags und größeren Verzögerungen sollten nun Geschichte sein. Dies ist die erste Runde der Verbesserungen, weitere sind für die Zukunft geplant. Wie ihr wisst, war das Update bereits letzte Woche schon geplant, musste aber leider verschoben werden.


Darüberhinaus hat das Team von SCUM heute noch einige andere Neuerungen und Änderungen hinzugefügt. Wir listen sie euch hier kurz auf und gehen in den offiziellen Patch Notes näher darauf ein:

  • Der unterirdische Teil des Militärstützpunktes in D4 wurde fertiggestellt.
  • Begraben und Ausgraben von Kisten / Truhen ist nun möglich.
  • Personalisierte Schilder (also welche, die ihr selber beschriften könnt) können nun hergestellt werden.
  • Die Panzerwesten wurden überarbeitet und haben ein neues Aussehen sowie neue Schutzstufen erhalten.
  • Türkisch und Koreanisch ist nun als Sprache verfügbar.
  • Viele verschiedene Bug Fixes und QoL-Anpassungen.

Optimierungen

So, in unserem letzten Development-Update haben wir über Optimierungen gesprochen. Hier sind sie!

  • Wir haben uns die Gefangenen (deinen Charakter, mit dem du spielst) und die Fahrzeuge etwas genauer angesehen. Server mit hoher Auslastung sollten die größten Auswirkungen haben, da der Server größere Spielerzahlen jetzt viel besser verarbeiten kann. Wir haben viel weniger FPS-Einbrüche und große Verzögerungsspitzen gesehen. Die Fahrzeugphysik ist jetzt leichter und das gleichzeitige Fahren mehrerer Fahrzeuge sollte keine Probleme mehr bereiten. Dies ist nur der Anfang von Optimierungen, da wir noch viele Weitere auf Lager haben.

Und hier sind einige der Ergebnisse:

Die ersten Ergebnisse der Optimierungen spiegeln sich auf dem Client und Server wieder. Auf der Client-Seite sollte das Gameplay-Erlebnis viel reibungsloser sein, wenn mehr Spieler auf dem Server sind. Auf der Serverseite ist es uns gelungen, einen FPS-Boost zu erzielen, der mit weniger Verzögerung auf Servern mit mehr Spielern resultieren sollte.


Dies ist nur die erste Optimierungsrunde und ihr könnt in zukünftigen Updates mehr davon erwarten. Wir hören nicht auf, bis die Verzögerung Geschichte ist. Optimierungs-Priorität auf ganzer Linie!

Beachte, dass die Ergebnisse je nach PC-Hardware variieren können.


P.S.: Leute mit langsameren CPUs und besseren GPUs sollten heute den größten FPS-Bost bekommen.

Graben

Versteckt eure Beute! Jetzt kannst du deine Truhen sicher unter der Erde aufbewahren, vergiss nur nicht, wo du sie hingelegt hast!

Hier ein kleines Video, das zeigt, wie es funktioniert:



Außerdem kannst du deine Truhen so benennen, wie du willst.

Navigation / Kompass

Du wolltest mehr Navigationswerkzeuge, also haben wir angefangen, welche hinzuzufügen. Begrüßt euren neuen besten Freund den Kompass!



So funktionieren es:

  • Es gibt 4 Stufen von Kompassgegenständen im Spiel. Sie unterscheiden sich von der Menge der Informationen, die man von ihnen lesen kann.
  • Abhängig von euren Überlebensfähigkeit (Survival) und der Art des Kompasses, den ihr habt, wird bestimmt, wie viele Informationen ihr von ihm erhaltet.
  • Nur mit deiner Überlebensfähigkeit kannst du die Orientierungsinformationen haben, die du vom Kompass bekommst. Wenn deine Überlebensfertigkeit Stufe 1 ist, hast du den Kompassindikator Stufe 1 bis Stufe 2, das ist der maximale Informationsgehalt, den du ohne Kompassgegenstand erhältst, unabhängig davon, ob deine Überlebensfertigkeit über 2 liegt.
  • "Dann brauchen wir die Kompass-Level-1- und -2-Gegenstände irgendwie nicht, oder?" Nun, ja und nein. Die Kompassstufe erhöht die Überlebensstufe.
  • Wenn eure Überlebensstufe 1 ist und ihr eine Kompassstufe 1 haben, ist eure Kompass-Benutzeroberfläche, die ihr dadurch erhalten, Stufe 2. Und damit kannst du bis zu Level 3 Informationen vom Kompass erhalten. Für Level 4 Informationen benötigt ihr einen Level 4 Kompass.

Level 1 - Du kannst nur den Norden (N) sehen.

Level 2 - Du siehst alle 4 Seiten der Welt (N,E,S,W).

Level 3 - Du siehst 8 Seiten der Welt (N,E,S,S,W,NE,SE,SW,NW)

Level 4 - Du siehst 8 Seiten mit Grad zwischen ihnen


Ein Blick darauf, wie die Level 4 Kompass-Oberfläche aussieht.


Während man in der Navigation ist, haben wir die Spieleranzeige auf der Karte vom Dreieck auf einen roten Punkt geändert:


Beschreibbare Schilder

Würdest du nicht gerne deine Freunde zu deinem "Fort Fluff" einladen? Nun, jetzt kannst du einen Namen darauf schreiben!


Unterirdische Militär-Basis

Wir haben den unterirdischen Teil des neuen Militärstützpunktes in D4 fertig gestellt.




Neue Panzerwesten

Wir haben ein paar kleine Nacharbeiten an unseren Rüstungswesten gemacht. Jetzt hast du nur noch 3 Stufen von Westen (wo mit der Zeit mehr hinzufügt werden).

Früher hatten die Westen unterschiedliche Schutzstufen, die sie dir gaben, sie waren an der Farbe erkennbar, jetzt haben wir den Schutzanspruch ausgeglichen und in drei Kategorien eingeteilt.


Level 1 - Stichsichere Westen (Visuell blieben die gleichen wie zuvor)

Level 2 - Militär-/Polizeiwesten (Alle Westen, die gleich aussahen, aber unterschiedliche Werte hatten)

Level 3 - Gepanzerte Westen (Diese sind neu und du kannst sie auf den Bildern unten sehen)




Bug Fixes

  • Fehler, bei dem Spieler unsichtbar wurden, wurde behoben.
  • Fehler, dass Pistolen mehr Schaden an der Rüstung anrichteten als Gewehre, wurde behoben.
  • Fehler, bei dem das Töten von Vögeln den Server zum Absturz brachte, wurde behoben.
  • Fehler bei der Duplizierung von Items wurde behoben.
  • Animation der Bogenständerzeichnung wurde korrigiert.
  • Platzierung von Base Building Elementen auf Gegenständen deaktiviert (Platzierung bei Problemen mit dem Grill korrigiert)
  • Fehler behoben, wo manchmal die Ausrüstung nach der Wiederbelebung nicht verschwunden war.
  • Fehler, bei dem man im Ruhezustand automatisch laufen konnte, wurde behoben.
  • Fehler wurde behoben, wenn man versuchte, von einer Toilette in einem Stall aufzustehen, wo man anschließend stecken blieb.
  • Fehler behoben, bei dem ein Rechtsklick auf einen Eintrag im Ruhezustand das Elementmenü nicht öffnen konnte.
  • Fehler wurde behoben, durch den man neben einer Basiswand in Bauchlage geriet und auf der anderen Seite der Basiswand aufstehen konnte.
  • Fehler behoben, dass der Bildschirm beim Teleportieren anderer Spieler nicht ausgeblendet wurde. (Admin-bezogen)

QoL-Anpassungen

  • Verbessertes Teleportieren von Spielern (Eintreten / Verlassen von Events, Respawnen etc.).
  • Leichen der Spieler-Charaktere verbessert.
  • Beim Vergraben wurden schwere Atem- und Herzschlaggeräusche hinzugefügt.
  • Es wurde eine Kameramischbewegung zwischen verschiedenen Häftlingshöhenzuständen hinzugefügt, die nun einen reibungslosen Übergang beim Ändern von Haltungen, die die Kamerahöhe beeinflussen, ermöglichen sollte.
  • Der Schaden, den Pfeile an Base Building Elementen verursacht haben, wurde verringert.
  • Deaktivierter Ruhmpunkte-Gewinn durch Werfen. (Bis das Werfen voll funktionsfähig ist)
  • Das Symbol für den Blutstropfen erscheint nun in Phase 2 oder höher der Körperverletzung.
  • Verkürzte Zeit bis zum Ende des Urinierens.
  • Befehl für Server-Administratoren zum Zerstören von allen Fahrzeugen hinzugefügt: #destroyallvehicles

Comic #27

Comic-Zeit! Nummer 27 heute! Das ist eine schöne Zahl, jemand sollte Ivona ihre Gehaltserhöhung geben!



Sippy - Zähmer der Aloe Veras.

    Artikel Diskussions Beiträge 1

    • Kompass:

      weiss jemand schon, wie das funktioniert. Es gibt ja auch lootbare Kompass-Items und einen provisorischen zum craften. Ich habe beide, die haben jedoch keine Funktionen, bzw, kann man keine Interaktion damit durchführen?

      Simon schreibt: "Wenn man…