SCUM: Hotfix für Flicken rückt näher - Neuer Leak veröffentlicht

Eigentlich haben wir uns alle über den Oster-Patch gefreut, doch diese spontane Überraschung von Gamepires ging nach hinten los. Kleidung lässt sich nicht flicken, eigentliche "neue" Kleidung erhält bereits Aufnäher obwohl diese ja erst "frisch" erschienen ist und viele weitere Probleme (so auch Performance-technisch) sorgen mal wieder für Ärger und Frustration innerhalb der Community. Die Entwickler sind bereits an einem neuen Hotfix für SCUM dran und scheinen schon erste Fortschritte dort gemacht zu haben. So schrieb heute Community Manager Wonderwe1ss auf dem offiziellen Discord:


Um es kurz zu machen: Es war ein Fehler, den wir verbockt haben. Ja, wir haben es repariert und eine kleine Nachbesserung an den Aufnähern vorgenommen, damit wir nicht wie Landstreicher-Clowns aussehen, die herumlaufen.

Wann diese Bug-Fixes veröffentlicht werden, hängt natürlich auch davon ab, wie sie auf dem Alpha-Server laufen. Aufgrund der letzten Patches und Hotfix kann man aber von Freitag oder Dienstag ausgehen. Es kann natürlich auch sein, das sie ihn schon vorher veröffentlichen, je nachdem, wie die internen Tests laufen. Im Early Access hängt vieles von diesen Tests ab.

Desweiteren scheinen die Entwickler von SCUM schon an etwas Neues zu arbeiten. Okay, das tun sie eigentlich immer, denn wie wir wissen, sind sie an der neuen Unreal Engine dran. Doch auch optisch soll sich SCUM noch verbessern. Aus diesem Grund bekommen die Holzscheite demnächst ein neues Symbol im Inventar. Sippy hat es mal wieder "geleaked":



Mir persönlich gefällt diese optische Änderung. Sollten sie den Plan weiter verfolgen, bei allen Item-Symbolen dies so anzufertigen, könnte das Spiel noch mehr in Richtung Realismus wandern. Aber lassen wir uns da mal überraschen, was den Devs dort so im Kopf herumschwebt. ;)

    Artikel Diskussions Beiträge 0

    Noch kein Eintrag im Diskussions-Thema