SCUM: Der nächste Patch rückt näher - Devs geben Ausblick

Es gab unheimlich viel Bewegung in der Alpha in den letzten Tagen. Die Devs haben hart gearbeitet und wir rieben uns mehr als einmal die Augen, was da alles in der Umsetzung ist. Sippy hat hier auf Twitter bereits angedeutet, dass der nächste Patch bevorsteht:


Zitat

Yo @Steam_Support

Ich kann keine Bilder in meine Patchnotizen hochladen. Bitte beheben Sie das Problem, der Boi befindet sich auf einer Timeline.

Wie üblich folgt ein kleiner augenzwinkernder Schlagabtausch - diesmal mit Kristian - wer nun den Patch geleakt hat und gekündigt wird.



Leva ging gestern im Stream-Chat mit Raykit noch einen kleinen Schritt weiter und gab einen kurzen Ausblick, was uns in nächster Zeit erwartet:


  • Es ist noch für diese Woche ein etwas größeres Update geplant
  • Danach wird ein Update auf Unreal-Engine 4.24 folgen
  • Episode 4 (Patchversion 0.4) wird im darauffolgenden Update beginnen, welches sehr umfangreich ausfallen wird
  • Die SafeZones erhalten zeitnah etwas Liebe (Anm.: Die Devs hatten vor einiger Zeit Handelsposten und "Safes" für wichtigen Spieler-Loot angedeutet)
  • Nach dem für diese Woche geplanten Update wird es sehr schwierig sein, Autos zu horten. Man wird Benzin und andere Dinge für die Fahrzeuge benötigen.
  • Außerdem gibt es eine überarbeitete Field-of-View (FOV) Option. Man wird nun mehrere Parameter haben, die man individuell festlegen kann (FOV für 1st Person/3rd Person, im Auto etc)


Die neuen Funktionen kommen in der ersten "Ausbaustufe" und werden an der ein oder anderen Stelle noch fehlerbehaftet sein. Das ist den Devs durchaus bewusst. Für die richtige Balance benötigen sie aber logischerweise den Rücklauf der Spieler. Für schwerwiegende Fehler wird es gewohnt schnell einen Fix geben. Wir konnten uns wie schon erwähnt bereits ein Bild machen und sind guter Hoffnung, dass sie ohne den absoluten Showstopper patchen werden. Es sieht alles schon sehr rund und flüssig aus. Wer detailverliebt ist, wird viele kleine nebensächliche Dinge entdecken, die sie beiläufig eingefügt oder überarbeitet haben.


Die übliche Frage nach einem Wipe können wir noch nicht definitiv beantworten - aktuell ist er nicht geplant und es scheint auch ohne zu funktionieren. Je nach Servereinstellung kann dass die Datenbanken mittlerweile natürlich extrem stressen und es kann mit älteren Items auch mal zu Darstellungs- oder Ladefehlern kommen. Wie die privaten Serverbetreiber damit umgehen, können sie ja selbst entscheiden - da das sehr individuell ist, können und werden wir keine Empfehlung dazu aussprechen.


Wir freuen uns riesig auf den Patch. Ob er nun heute, morgen oder übermorgen kommt... lasst euch überraschen :-)

    Artikel Diskussions Beiträge 26

    • (Zitat von AndreasG)

      Das mit den Spawn-Zeiten für die Mechs weiß ich nicht. Die Tankstellen sind jetzt POI und werden teils durch Suicide-Puppets bewacht genau. Ich mach es einfach so, dass ich vorher mit dem Auto eine Biege über die Tanke drehe. Wenn…
    • Sind mit dem Patch die Spawn Zeiten der Mechs geändert worden? Oder Spawnen die Mechs, wenn das Squad komplett stirbt?

      Wir waren in der Marine Basis in Südwesten. Hatten 6 Mechs gekillt und waren weit in der Basis drin. An einem Pier durch Suicide Puppet…
    • (Zitat von AndreasG)

      Nein. Damit ist auch der Tankinhalt sicher.
    • Wenn das Auto abgeschlossen ist, kann man dann immer noch Sprit klauen?
      Jetzt sind an den Tankstellen auch Bomben-Puppets.
    • (Zitat von Baluba030)

      Das war auch mein erster Gedanke... bis mein Bruder mir gesagt hat, dass es ohne funktioniert.