SCUM: Patch 0.1.23.11285 veröffentlicht

Vergleichsweise früh am Tage haben die Entwickler heute Patch 0.1.23.11285 auf Steam frei gegeben. Die Patchliste ist sehr lang und enthält eine ganze Reihe von Fehlerkorrekturen. Fest steht schon jetzt: Die größten Ärgernisse (Fahrzeug-Spawn-Bug, Glitch mit dem Schlitten etc.) wurden scheinbar behoben. Ein paar kleinere nützliche Funktionen kamen hinzu - so lassen sich Fahrzeuge jetzt „anschieben“. Zunächst verschwunden sind die selbst gecrafteten Hochstände. Diese gibt es nun nicht mal mehr als Blaupause. Alle bisher hergestellten Hochsitze sind von der Map verschwunden. Sie werden aber zukünftig sehr wahrscheinlich wieder Einzug in die Scum-Welt halten.

Der erste Eindruck hinsichtlich Performance direkt nach der Patch-Veröffentlichung war gut. Wir werden dass an diesem Wochenende noch ausgiebiger für euch testen.

Hilfreich dabei - sofern die Items nicht in Schränken oder Fässern gelagert waren- ist, dass bis auf die Hochstände alles erhalten geblieben. Das gilt (leider?) auch für die Weihnachts-Items, die aber nicht mehr so häufig droppen sollen.


SCUM :: Patch Notes 0.1.23.11285

https://steamcommunity.com/gam…etail/1712958942359972724


Fehlerbehebungen:

  • Looten erzeugt nun keine absurde Mengen AI-Geräusche mehr, welche die Puppets anziehen.
  • Schlitten kann nun nicht mehr ausgerüstet werden, wenn jemand darauf sitzt oder steht.
  • Granaten können jetzt mit Fahrzeugen kollidieren.
  • Gegenstände können nicht mehr gezogen werden, wenn sich jemand darauf befindet. (Truhen, Unterstände etc ..)
  • Teilnehmerstatistiken von Veranstaltung sollten nun ordnungsgemäß angezeigt werden.
  • Das Bewegen von Objekten in der Nähe sollte wieder uneingeschränkt funktionieren.
  • Visuelle Effekte wie Unschärfe, Farbsättigung bei niedrigem Gesundheitszustand, Nachtsicht usw. sollten jetzt im Fahrzeuginneren funktionieren
  • Die Server sollten nun Autos wieder zuverlässig spawnen.
  • Regen fällt nun nicht mehr in die TV-Station in A3
  • Interaktion mit Gegenständen in befestigten Gebäuden ist nicht mehr möglich.
  • Die Anzeige von Gegenständen an einer Leiche auch nach der Suche wurde gefixt.
  • Die Ausrüstung sollte nun überall plünderbar sein, wo der Spieler stirbt, Ausrüstungsgegenstände verschwinden nicht mehr.
  • Autowalk nach Ragdoll deaktiviert.
  • Problem mit den Ruhmpunkten beim Kochen behoben.
  • Türen haben keinen nicht auswählbaren Zustand mehr (Handsymbol)
  • Platzierung von Fortifikations sollte nun überall funktionieren.
  • Schlösser verbrauchen nach Herstellung nicht erneut Ruhmpunkte beim Einbau
  • Beschädigung nicht abgeschlossener Baupläne nach Neuanmeldung behoben
  • Beim Ablegen von Gegenständen verbleiben diese im Raum, in dem man sich befindet und können nicht mehr in den Nachbarraum gelangen.
  • Wenn Sie Soda / Alkohol-Flaschen mit Wasser füllen, werden die Nährstoffe jetzt richtig dargestellt
  • Blaupausen können nun zum Platzieren normal gedreht werden.
  • Die Drohne (nur Admin) bleibt nicht mehr unter Wasser hängen
  • Korrektur des Awareness-Modus beim Schwimmen
  • der Awareness-Modus bleibt nach dem Wechsel in den TAB-Modus nicht mehr hängen
  • Elemente, die durch das Virtualisierungssystem erzeugt wurden, blinken nun nicht mehr auf
  • Eintopfvorbereitungen können nicht mehr unendlich oft hergestellt werden.
  • Spieße können nicht mehr unendlich oft hergestellt werden.
  • Die große Fackel kann nicht mehr unendlich oft hergestellt werden.
  • Gebäck kann nicht mehr unendlich oft gegessen werden.
  • Nährstoffe nehmen unter bestimmten Umständen nicht mehr exponentiell ab.
  • Brennessel hat keine unendlichen Verwendungsmöglichkeiten mehr
  • Rechtschreibfehler in "Bärenschuhe" behoben
  • Der Werkzeugkasten kann nun auch in Metallkisten gelagert werden.
  • Türschloss-Widget wird nun richtig angezeigt
  • Fahrzeuge können nun nicht mehr durch geschlossene Türen (Garage) bestiegen werden

Neuerungen:

  • Man kann nicht mehr aus dem Fahrzeug steigen, wenn die Tür blockiert ist.
  • Das Fahrzeug kann nun geschoben werden, sofern sich keine Person darin befindet.
  • Unterschiedliche Entfernungen zum Laden und Entladen von virtualisierten Objekten hinzugefügt
  • Anpassung, wie Spieler beim Kill eines anderen Spielers Ruhmpunkte gewinnen. Wenn Sie einen Spieler töten, gewinnen Sie 10% des Ruhmes, den er hatte. Der getötete Spieler verliert diese 10%. Wenn Sie -100 Ruhmpunkte haben und jemand mit 100 Ruhmpunkten Sie tötet, werden Sie auf -90 Ruhmpunkten sein und die andere Person auf 90 Ruhmpunkten. Dadurch soll das gegenseitige Töten von Team-Mitgliedern zum Farming von Ruhmpunkten unterbunden werden.
  • Reduzierte Spawnrate für Weihnachtsartikel
  • Neue Icons für kleine und große Stöcke hinzugefügt.
  • Die Verpackungen von Arzneimitteln werden nun nicht mehr verschwinden, auch wenn der Inhalt aufgebraucht ist.
  • Der improvisierte Holzspeer hat jetzt das gleiche Gewicht wie der lange Holzstab (400g)
  • Gebackene Bohnen brauchen jetzt einen Dosenöffner, um sie öffnen zu können.
  • Ein neues Bobby-Pin-Element wurde hinzugefügt, es ist überall auf der Insel zu finden und Sie können daraus einen Lockpick machen.
  • Sicherheits- und Bobby-Pins können jetzt zu einer Begrenzung von bis zu 20 Stück verarbeitet werden.
  • Möglichkeit zum Schieben des Fahrzeugs hinzugefügt (dies ist eine experimentelle Funktion und funktioniert nur, wenn sich niemand im Fahrzeug befindet)
  • Fortgeschrittene QoL-Fixierung des Fortifikationsempfängers in Bezug auf die benötigte Nutzung, die Menge bleibt gleich. Wenn für einen Artikel keine Kapazität verwendet wird, ist die Anzahl dieses Items gemeint (z.B. 10 Altmetallstücke). Hat das Item eine Kapazität, so ist diese gemeint (100 Blei benötigt bedeutet, dass sie bei voller Kapazität einer Bleiplatte (=20) 5 Bleiplatten benötigen: 5x20=100).
  • Der improvisierte Hochstand wurde vorerst aus dem Spiel entfernt, da er viele Exploits und Probleme verursachte. Wenn Sie irgendwo einen Hochstand errichtet hatten, wird dieser von dort weg sein.
  • Neue FPS-Animationen für Recurvebogen hinzugefügt

Neue Admin-Befehle/Konsolen-Funktionen

  • Fahrzeuge können jetzt aufgelistet, teleportiert und zerstört werden.
  • Vorschläge und Auto-Complete Funktion für Admin-Befehle implementiert (zum Beenden Tabulatortaste)
  • #ListSpawnedVehicles - Druckt die Liste aller erzeugten Fahrzeuge. Für jedes Fahrzeug werden seine ID, die letzte Zugriffszeit und der Ort gedruckt.
  • #TeleportToVehicle - Teleportiert den aufrufenden Spieler zum angegebenen Fahrzeug. Die Fahrzeug-ID wird über #ListSpawnedVehicles angezeigt.
  • #DestroyVehicle - Zerstört das angegebene Fahrzeug. Die Fahrzeug-ID wird über #ListSpawnedVehicles angezeigt.

Sonstige Optimierungen und Korrekturen:

  • Dieser Patch soll bis zu 30% bessere Server-Performance bewirken, also weniger Verzögerung und bessere Stabilität.
  • Anti-Cheat-Verbesserungen.
  • Client-Optimierungen für eine bessere Spieleleistung.
  • Mögliche Befestigungsplätze auf 4 Seiten am Leuchtturm hinzugefügt.
  • Verschobener großer Stein, der auf der A1 vom Gelände versetzt war
  • Ein Haus im Sektor B3 lag in der Luft (der Spieler konnte durch das Erdgeschoss in das Haus gelangen), eine Wasserpumpe in B3 befand sich unterhalb des Geländes
  • Kleinere Verbesserungen bei der Server-Speicher- / Ladeleistung
  • Es wurde ein Fehler bei einer Leiter in Sektor D4 behoben, bei dem der Spieler von der falschen Seite auf die Leiter kletterte.

    Artikel Diskussions Beiträge 2

    • Mittlerweile wurde ein Hotfix nachgeschoben, der nochmals ein paar Fehlerkorrekturen enthält. Dieser ist hier nachzulesen.
    • Update zum Patch 0.1.23.11285:

      Wir haben diese Wochenende zum Testen genutzt und können ein recht positives Fazit ziehen. Es sind bisher keine größeren neuen Bugs festzustellen. Leider sind aber auch nicht alle in den Patch-Notes aufgeführten…

    Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu schreiben.