SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

ScumWorld.de: Aktuelle Pläne bis zum Jahresende

SCUM Artwork von Depschy

Die SCUM Community "Scumworld" wächst und gedeiht weiter, was uns im Team natürlich freut. Wir wollen euch hier einen Einblick darin geben, welche Pläne es noch bis zum Jahresende gibt und wie es generell seit dem letzten Info-Beitrag "Community Upgrade für das neue Jahr 2020" aussieht. Einige Punkte davon sind nach wie vor offen. Gerade hinsichtlich der Datenbank zu SCUM, den ganzen Items, Waffen und Co. gibt es noch etliche Baustellen. Wir wollen euch eine Wiki zu SCUM bieten, die eben nicht nach 2 Wochen eröffnet ist und wo noch Sachen fehlen oder nicht korrekt sind. Das ist natürlich schwer, weil man immer mit Fehlern rechnen muss, aber gemeinsam mit eurer Hilfe und unserem Ehrgeiz können wir auch diese Hürde schaffen. 8)

SCUM Wissensdatenbank (Wiki)

Wie oben erwähnt: Ist noch komplette Baustelle. Die Entwickler machen es uns leider nicht leicht und fügen mit jedem Patch oder Hotfix eben Änderungen ein, die wir nach und nach untersuchen und einpflegen müssen. Auch bezüglich Bildern und Videos, die dort genutzt werden, gibt es immer wieder Anpassungen. Das erschwert die Arbeit ungemein, deswegen können wir euch noch nicht genau sagen, wann es endlich eine Veröffentlichung in Sicht ist. Wir geben unser Bestes und versuchen, nebenbei bestehende und neue Inhalte zu pflegen.

Veröffentlichung neuer Guides

Auch hier stockt es ein wenig. Die SCUM Guides "Kompatibilitäts-Liste Waffen und Co" und "SCUM: Allgemeine Tipps und Tricks zur Problembehebung nach Patches" wurden schon veröffentlicht. Doch gerade die anderen beiden Anleitungen sind sehr detailreich. Das Inventar erhält gefühlt auch mit fast jedem zweiten Patch Anpassungen und die Nahrungsmittel bieten haufenweise Informationen, die recherchiert werden müssen. Das benötigt Zeit und Geduld, auch hier können wir deshalb keinen Termin nennen.

Öffentliche Serverliste

Ja ihr lest richtig. Es wird künftig eine öffentliche Serverliste geben, die sich aus SCUM Servern, die Empfohlen (Partner) werden und innerhalb der Server-Vorstellungen vorgestellt wurden, zusammensetzt. Diese soll, so ist der Plan, auch anzeigen, ob der Server aktuell erreichbar ist oder nicht. Wenn nicht, wird ein Hinweis wie z.B. "Der Server XY ist derzeit nicht erreichbar. Mögliche Gründe: IP Adresse geändert, API kann nicht aufgerufen werden o.ä." angezeigt werden. Das Ganze soll mittels der BattleMetrics API vonstatten gehen. Das Grundgerüst der neue Server-Verwaltung steht schon, nur die Anbindung an die API fehlt noch genauso wie die eigentliche Serverliste, die dann öffentlich einsehbar ist.

Weitere Ideen

Desweiteren gibt es noch andere Baustellen, die wir uns notiert haben. Hier eine Auflistung dieser:

  • Aktualisierung der letzten SCUM Patch Box
  • Überarbeitung der Über uns Seite
  • Reaktionen von Server-Vorstellungen entfernen (leider nur über die Datenbank manuell möglich, deshalb auch kompliziert zu lösen)
  • Letzte SCUM Patch Box in die Wiki mit einarbeiten
  • Weitere Partnerschaften schließen (gemeint sind nicht die SCUM Server Partner!)
  • Neue Version für das Profilfeld "Lieblingswaffe" veröffentlichen
  • Umstrukturierung des Artikel-Systems (neue Kategorien: SCUM Patch Notes & SCUM Leaks)

Das ist noch nicht alles! Wir arbeiten nebenbei noch an etwas, was wir euch hoffentlich bald verkünden dürfen. Die Entwickler von SCUM haben darüber intern gesprochen, doch leider dürfen wir euch da nicht näheres verraten, solange nicht alle Punkte abgearbeitet sind. Wir hoffen, das wir euch diese gravierende Änderung bald bekannt geben dürfen! Es wird was ganz Großes, was uns als SCUM Community enorm helfen wird. :)