SCUM: Patch 0.1.25.11684 veröffentlicht

Bei SCUM ist nun ein neues Update live! Der heute veröffentlichte Patch 0.1.25.11684 beinhaltet die neue Mosin Nagant (M1891), Eder 22, Optimierungen der Server, zahlreiche Fehlerkorrekturen, überarbeites Feuerungssystem und Änderungen an der Lebensqualität der Gefangenen. Desweiteren wurde ein Server-Log für den Chat eingeführt und Easy Anti Cheat verbessert. Wir werden am Wochenende natürlich in SCUM reinschauen und diese Neuigkeiten genau unter die Lupe nehmen.


Patch Notes 0.1.25.11684: https://steamcommunity.com/gam…etail/1752367341048932105


Server Optimierungen

Niemand mag Lags. Deswegen haben sich die Entwickler dem Problem gewidmet und einen Weg gefunden, die Lags zu reduzieren. Dabei spielten Gegenstände, die auf der Insel mehrfach vorhanden sind (z.B. Türen) eine große Rolle. Also wurde die Leistung für diese sich immer wiederholenden Items verbessert. Durch diesen gewaltigen Schub konnte eine fünffache Verbesserung der Server-Performance erzielt werden. Zusätzlich zu diesem Schritt wurde ein neuer Master-Server, der das Durchsuchen der Serverliste beschleunigt, hinzugefügt.


Neue Waffen

M1891 (Mosin Nagant)

Es wurde der Familie der Gewehre eine neue Waffe in SCUM spendiert. Die M1891 (auch unter Mosin Nagant bekannt), eine Fünf-Schuss-Repetierbüchse. Es verwendet die Patrone 7.62x54mmR und ist in militärischen Bereichen zu finden.



Eder 22

Eder 22 ist eine neue Waffe, die 9 × 19-mm-Parabellum-Patronen verwendet. Damit ihr nicht jedesmal nach einer Kugel nachladen müsst, gibt es ein Magazin, welches mit den Patronen gefüllt werden kann. Die Eder 22 findet ihr überall auf der Insel. Am besten eignen sich aber militärische und polizeiliche Bereiche.



Im Namen Gottes festigen

Die kontinentale Kirche kann ab jetzt befestigt werden.



Gib mir mehr!

Während das Kochen überarbeitet wird, müssen auch andere Dinge angepasst werden. Dabei wurde ein neues Feuerungssystem eingeführt, das nun näher erklärt wird. Ihr könnt eurem Feuer nun Materialien hinzufügen, damit es nicht erlischt. Das sieht im Spiel ungefähr so aus:



Denkt also daran, das es ein Zeitlimit gibt, wie lange ein Feuer brennt. Das abgebildete Bild brennt bis zu 120 Minuten, und verschiedene Materialien fügen mehr oder weniger Zeit hinzu. Wenn das Feuer also seit 10 Minuten brennt, ihr aber ein Material auswählt, das 60 Minuten hinzufügen kann, werdet ihr nur 10 Minuten zusätzlich gewinnen. Hier eine Liste der Elemente, die ihr als Brennmaterial nutzen könnt:

  • Papier - 10 Sekunden
  • Lappenstreifen = 15 Sekunden
  • Zunder = 30 Sekunden
  • Schießpulver = 30 Sekunden
  • Lumpen = 30 Sekunden
  • Improvisiertes Seil = 60 Sekunden
  • Baumrindenseil = 60 Sekunden
  • Kurzer Holzstock = 1:30 Minuten
  • Seil = 2 Minuten
  • Langer Holzstock = 5 Minuten
  • Küchenbrett =10 Minuten
  • Kleiner Holzklotz = 30 Minuten
  • Holzbrett = 60 Minuten

Wenn ihr einen Gegenstand verwendet, werden alle Verwendungen aufgebraucht und der Gegenstand wird zerstört. In Zukunft soll noch eine visuelle Anzeige hinzugefügt werden, die euch anzeigt, wie lange ein Feuer noch brennt. Wenn das Feuer erst kürzlich angezündet wurde, wird es groß und brüllend sein und wenn es fast abgebrannt ist, gibt es nur noch eine kleine Flamme. Diese Staaten werden sich auch in Zukunft auf das Kochen auswirken.


Fehlerkorrekturen

  • Ein Fehler wurde behoben, wodurch die Ruhmpunkte bei einem Tod nicht verringert wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den man, wenn man beim Anlehnen starb, in derselben Position respawnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, wodurch man wenn ein Fahrzeug an einer Wand verlassen hat, sie durchqueren konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Schlitten durch verschiedene Objekte drang und Probleme verursachte.
  • Ein Fehler wurde behoben, wodurch man durch Wänden plündern konnte.
  • Fehler behoben, durch den Gegenständen und Truhen durch Wänden und Decken aufgenommen werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Fahrzeughupe in einer Endlosschleife stecken blieb.
  • Clipping-Probleme mit höheren FoV-Werten behoben.
  • Problem behoben, durch das die Aktivierung der Ladung in Ereignissen zweimal erfolgte und doppelte Punkte vergeben wurden.

QoL Änderungen

  • Das Öffnen und Schließen von Türen ist jetzt bis zu 25 Meter hörbar.
  • Die Schrittgeräusche der Spieler wurden etwas abgesenkt.
  • Verschiedene Sounds zum Umschalten zwischen Auto- und Single-Fire-Modus hinzugefügt.
  • Zusätzliche Prüfungen zum Ziehen von Elementen hinzugefügt. Sollte das Problem mit der Verwendung von Gegenständen durch Wände aufgrund von Beschneidungen beheben.
  • Befehlsvorschläge für Admins hinzugefügt.

Und andere Dinge

  • Verschiedene Server- und Client-Optimierungen
  • EAC Verbesserungen
  • Server Log für den Chat implementiert

    Artikel Diskussions Beiträge 0

    Noch kein Eintrag im Diskussions-Thema