SCUM Patch 0.4.97.29305 mit Änderungen am Schloss-System, Base Building und mehr

In den letzten Tagen hat sich immer wieder konkretisiert, dass die Entwickler von SCUM einen kleineren Patch vor dem eigentlichen großen Update, dem Patch 0.5, bringen werden. Einige Ideen hatten wir schon vorgestellt und diese haben es nun auch direkt in den Patch geschafft. Patch 0.4.97.29305 ist da und bringt mehr mit, als man erwarten konnte. Es gibt Änderungen im Base Building, am Schloss-System, an den Cargo Drops, diverse Verbesserungen (unter anderem bei den Squad Schlössern, sowie das Aufbrechen von Schlössern), haufenweise Bug Fixes und neue coole Admin-Befehle, die das Festlegen von PvE-Zonen machbar machen. Ihr seid wie immer herzlich eingeladen, an einer interessanten Patch Notes-Diskussion teilzunehmen.

Hier die offiziellen Notes von gamepries:


Hallo Leute, schönen Freitag! Nein, es ist noch nicht 0.5. Aber keine Sorge: 05 kommt - habt noch ein bisschen mehr Geduld. In der Zwischenzeit sind wir mit unseren regulären Updates für euch zurück. Lehnt euch zurück, entspannt euch und genießt.


BaseBuilding

Einzeltüren

Es hat eine Weile gedauert, aber ärgert euch nicht weiter - die einzelnen BB-Türen kehren zurück. Egal, ob ihr ein ganzes Labyrinth oder nur einen Fluchtweg baut, oder einfach nicht wollt, dass Leute mit ihren Fahrzeugen einfahren.


Und ja, diese neuen Türen sind aufrüstbar!



Schlösser

Wie ihr vielleicht bereits in einer Ankündigung gesehen habt, haben wir die Funktionsweise von Türschlössern geändert. Anstatt 5 Plätze frei zu haben, ist es jetzt in Abschnitte unterteilt:

• Schlösser

• Verriegelungsschutz


Dies wurde aus Balancegründen eingerichtet. Ursprünglich waren für die Türen immer maximal 3 Schlösser geplant


Cargo-Drops

Einige wichtige Änderungen am Cargo Drop.



Von nun an seht ihr einen Bildschirm im Cargo-Drop, der euch auf einem Timer anzeigt, wie lange es dauert, bis der Drop kaboomt. Warum ist das wichtig? Nun, ab jetzt werden alle Schließfächer in den Cargo-Drops verschlossen sein. Richtig, von jetzt an wirst du nicht mehr in der Lage sein reinzurennen, die ganze Ausrüstung zu schnappen und innerhalb einer Minute wieder zu verschwinden. Du musst dich anstrengen. Wenn der Timer allerdings 25 Sekunden erreicht, werden alle Schließfächer automatisch entsperrt. Du hast dann also noch kurz Zeit, dir etwas zu schnappen und zu rennen.


Jetzt denkt ihr vielleicht: "Ich mag kein Lockpicking, diese Änderungen scheinen ein bisschen hart zu sein. Nun haben wir endlich eine Lösung für euch.


Schlösser aufbrechen


Das Aufbrechen von Schlössern mit Brecheisen ist nur an Schließfächern auf der Insel möglich (die Boxen in Polizeistationen und Bunkern).

Was braucht ihr sonst noch, um diese lästigen Schlösser zu öffnen? Nun, die Aktion hängt mit dem STR-Skill und dem Diebstahl-Skill zusammen. Je höher diese Werte sind, desto schneller werdet ihr es schaffen, aber wenn diese 2 Skills zu niedrig sind, macht euch keine Sorgen. Ihr könnt sie immer noch öffnen, es dauert nur ein bisschen länger. Seid auch vorsichtig mit den Geräuschen, das Aufbrechen von Schlössern ist nicht gerade eine Ninja-Sache.

Wenn ihr auf diese Weise Schlösser aufbrecht, wird eure Brechstange und der Inhalt des Behälters beschädigt.


Weitere Verbesserungen

Vorbei sind die Tage des endlosen Trinkens aus Brunnen!

Brunnen und Wasserpumpen enthalten jetzt eine begrenzte Menge Wasser. Sie füllen sich mit der Zeit wieder auf und ihr könnt jederzeit die Wassermenge in einem Brunnen überprüfen, indem ihr „F „ gedrückt haltet und die neue Funktion "Prüfen" wählt.

Warum ist das wichtig, fragst du?

Nun, jetzt könnt ihr mit euren Flaschen viel mehr anfangen, als sie auszutrinken und wegzuwerfen. Ihr könnt jetzt Flüssigkeiten zwischen verschiedenen Behältern umfüllen!



Möchtet ihr nicht einen ganzen Benzinkanister mit nur 6 /20 rumtragen? Füllt das leere Limettensoda in eurem Inventar mit Benzin!

Ihr möchtet an der Tankstelle Reserven sammeln, habt aber keinen Benzinkanister? Diese 11 leeren Wasserflaschen reichen aus!

Wenn ihr „F“ auf einem Behälter mit Flüssigkeit haltet, habt ihr zwei Möglichkeiten – prüfen (check) und umfüllen (spill). Mit der „Check“ -Funktion erhaltet ihr eine Benachrichtigung, welche Flüssigkeit sich im Behälter befindet.

Mit der Funktion „umfüllen“ verschüttet ihr den bisherigen Inhalt auf den Boden und könnt den Behälter mit einer anderen Flüssigkeit füllen



Ihr müsst auch nicht mehr zum nächsten Ufer, See oder Fluss wandern, um eure Kleidung zu waschen. Ihr könnt das Blut jetzt an jedem Brunnen abschrubben! Blitzblank!

Übrigens, bevor ihr Verrückten anfangt, Brunnen auf Brunnen auf Brunnen zu bauen: Es kann nur noch ein 1 Wasserbrunnen pro Flagge platziert werden! Außerhalb der Flaggenbereiche können keine Brunnen mehr gebaut werden.



Squad-Schlösser


Ihr müsset euch nicht länger über hinterhältige Squadmates ärgern, die Sachen aus Truhen und Fahrzeugen holen, zu denen sie keinen Zugang haben sollten!



Jetzt könnt ihr bestimmte Berechtigungen für Schlösser von Fahrzeugen und Truhen in Bezug auf den Trupp-Rang festlegen!

Wenn ihr möchtet, dass eine Truhe oder ein Fahrzeug in Bezug auf den Rang für alle gesperrt wird, habt ihr die Option "Privat".

Die Squad-Ränge vom höchsten zum niedrigsten sind wie folgt: Boss, Underboss, Enforcer, Mitglied.

Durch den 'Underboss'-access können nur er und der Boss auf das Inventar zugreifen. Durch den Zugriff auf die Mitglieder-access bedeutet, es können alle Ränge auf das Inventar zugreifen.

Die Person, die das Schloss an der Truhe oder am Fahrzeug angebracht hat, hat immer Zugriff darauf.


Neue Anbauteile

Waffen und Zubehör hatten immer einen besonderen Platz in unseren Herzen. Jeder mag es, seine Waffen auf seine eigene Weise zu kostümieren. Wir haben also dem Dienstplan zwei weitere Anbauteile hinzugefügt.


2 neue Schalldämpfer für all die lauten Ninjas da draußen. Einer für das Mosin Nagant M1891 und einer für das Kar98-Gewehr. Diese sind in WWII-Bunkern zu finden. Seid vorsichtig mit den Minen!

Fehlerbehebungen

• Der Fehler wurde behoben, durch den durch die Zerstörung von Fundamenten in der Nähe von Wänden oder Rahmen diese ebenfalls zerstört hat.

• Der Fehler wurde behoben, durch den schwimmende Plattformen erstellt werden konnten.

• Der Fehler wurde behoben, durch den bei einzugrabenden Fallen manchmal falsches Material angezeigt wurde.

• Der Fehler wurde behoben, durch den Fallen scharfgemacht werden konnten, während sie sich noch im Inventar befanden.

• Der Fehler wurde behoben, durch den die Lock-Picking Animation angezeigt werden konnte, obwohl dies nicht möglich sein sollte.

• Der Fehler wurde behoben, durch den der Name der Garderobe nach dem Lock-Picking verschwand.

• Der Fehler wurde behoben, durch den Arbeitsstiefel nicht repariert werden konnten.

• Der Fehler wurde behoben, durch den die Fleischermesser nicht geschärft werden konnten.

• Der Fehler wurde behoben, bei dem Drahtschneider nicht repariert werden konnten.

• Es wurde ein Fehler behoben, durch den große Gegenstände in den Händen beim Ein- und Aussteigen in Fahrzeugen stecken blieben.

• Der Fehler wurde behoben, durch den Holsterwaffen sichtbar blieben, obwohl sie im Fahrzeug gewechselt wurden.

• Der Fehler wurde behoben, durch den Grafikvoreinstellungen und die Qualität dynamischer Schatten nicht die richtigen Werte zeigten, obwohl sie ordnungsgemäß angewendet wurden.

• Viele Level-Korrekturen.


QoL

• Geänderter Handschuhdruck beim Lockpicking.

• M9-Bajonette verursachen jetzt unbedeutenderen Schaden an BB-Elementen.

• Reduzierter Schaden von Pfeilen und Bolzen an Spielern.

• Möglichkeit deaktiviert, BB-Elemente auf Jäger-Hochständen zu platzieren.

• Wesentliche Optimierungen hinsichtlich der Anzahl der Gegenstände um den Spieler herum.

• Wenn man von einem in-Game-Event zurückkehrt, wird jetzt die Gesundheit des Spielers wiederhergestellt, die er vor dem Ereignis hatte.

• Das maximale Gewicht für Holzschuppen und Traktoren wurde angepasst.

• Fahrzeuge sollten im Einzelspielermodus nicht mehr verfallen/despawnen

• das rostige Schloss wurde durch das Eisenschloss ersetzt

• Sound der Granaten wurde angepasst


Admin-Befehle-PVE SafeZones:

Wir haben eine neue und sehr gefragte Funktion für private Server. Ihr könnt jetzt offiziell eure eigenen PvE-Zonen einrichten!



Neu in den Servereinstellungen ist ein Abschnitt, der benutzerdefinierten PvE-Zonen gewidmet ist.

Sie funktionieren ähnlich wie beim Einrichten von benutzerdefinierten Event-Zonen.

legt eure X- und Y-Koordinaten dort fest, wo sich der Mittelpunkt der Zone befindet

legt den Radius der Zone fest

bestimmt, welche Arten von Schaden ihr blockieren oder zulassen möchtet

gebt eurer Zone ein coolen Namen!

Der Server muss nach jeder Änderung neu gestartet werden.


Folgende Schäden können blockiert oder zugelassen werden:

• Boxschaden,

• Nahkampfwaffenschaden

• Projektilschaden

• Explosiv-Schäden (einschließlich Fahrzeugexplosionen und Explosionen von Selbstmord-Puppets)

• Schäden an Basen

• Schäden an Fahrzeugen


Und ja, ihr könnt jede Zone anders einrichten

Antworten 23

  • Sehr guter Patch! Endlich sind die Devs wieder auf Kurs :)

  • KeilerHirsch da gebe ich dir voll und ganz recht hoffe nur das der Voice auch gefixt wurde da er ja nicht mit drinne steht


    hoffe auch das die Nächsten Patches / Update´s nicht so lange brauchen wie dieser Patch

  • Schlösser knacken... zeitaufwendiges Üben ist angesagt :huh:

  • Das mit den Safezones finde ich ja ganz ok. Ich hätte es aber besser gefunden wenn man das für die einzelne quadranten einrichten könnte

  • Schöne Neuerungen 👍, die Möglichkeit eine reinen PvE Server zu erstellen mit der Option PvP Zone einzurichten wäre auch sehr gut.

  • Schöne Neuerungen 👍, die Möglichkeit eine reinen PvE Server zu erstellen mit der Option PvP Zone einzurichten wäre auch sehr gut.

    Ich glaube nicht, dass sie das machen. Geschickt platziert kann man da die komplette Map locker auch zur PVE-Karte werden lassen. Denkbar wäre noch, dass sie einzelne Sektoren selektieren lassen. Dass wäre noch eine Erleichterung.

  • KeilerHirsch da gebe ich dir voll und ganz recht hoffe nur das der Voice auch gefixt wurde da er ja nicht mit drinne steht


    hoffe auch das die Nächsten Patches / Update´s nicht so lange brauchen wie dieser Patch

    Die haben nach vielen konstruktiven Kommentaren endlich eingesehen, das eine gute Survival Simulation viel besser ankommt als ein schlechter PVP-Loot-Shooter ;)

    Und selbst die mechs haben jetzt sogar bessere sounds! Echt cooler patch, bin gespannt auf weitere...

    Gefällt mir 1
  • KeilerHirsch da gebe ich Dir 100 % recht, so sehe ich das auch, gibt genug Shooter Games, mehr schlecht als recht oft.

  • kann man auch die Waffenschränke im Airdrop aufbrechen?

  • kann man auch die Waffenschränke im Airdrop aufbrechen?

    Sollte auch gehen. Haben sie zwar nicht explizit in den Notes erwähnt - eigentlich müssten aber alle Schränke dieser Bauart gemeint sein.

  • Diskutiere mit! 13 weitere Antworten