SCUM: So richtet ihr euch individuellen SafeZones bei G-Portal ein

Die Grundüberlegung:

Wo, wie viele und in welcher Größe wollt ihr Safezonen einrichten? Woher bekomme ich die Koordinaten und Radien?


Die Eckdaten:

  • Ihr könnt bis zu 10 Sektoren individuell definieren.
  • Ihr benötigt dazu die Start-Koordinaten sowie die gewünschte Größe der Zone.
  • Eine Radius-Einheit (0,1) entspricht ca. 100m Bei Eingabe von 0,1 erhaltet ihr also eine Safezone, die 200m im Durchmesser hat.
  • Ein Sektor ist 3x3 km groß
  • Das Koordinatensystem ist gespiegelt und hat entsprechend negative Werte auf der x- und y-Achse
  • Safezones sind rund und ihr Startpunkt (x-/y-Koordinaten) ist der Mittelpunkt dieses Kreises.
  • Der Radius ist die Entfernung vom Mittelpunkt bis zur Außenkante des Kreises. Zumindest aktuell ist es also nicht möglich, einen eckigen Sektor akkurat zur Safezone zu machen.


G-Portal hat zur groben Unterstützung das Koordinatensystem aus Scum hinterlegt:




Los gehts:


Loggt euch in die G-Portal Oberfläche eures Servers ein und geht zu den Basis-Einstellungen. Relativ weit oben findet ihr die Kategorie Safezones. Das sieht so aus:




Ein Sektor soll vollständig zur Safezone werden.


Um einen Sektor zur Safezone werden zu lassen muss nun also der Mittelpunkt des Sektors ermittelt werden. Entweder

  • über einen Location-Picker (z.B. aus dem Scum-Admin-Tool)
  • mi Hilfe der G-Portal-Grafik (was nur einen groben Schätzwert ergeben dürfte)
  • indem ihr euch einfach im Spiel als Spieler oder per Drohne in die Mitte des Sektors begebt und dort mit #location im Chatfenster die genaue Position ermittelt

Ihr erhaltet einen relativ langen Wert. Nehmt euch die beiden Werte, die hinter X: und Y: stehen. Diese gebt ihr entsprechend bei X und Y in der G-Portal-Oberfläche ein. Beachtet unbedingt auch, wenn sich ein "-" vor dem Wert befindet. Dieses muss mit eingetragen werden. Damit ist der Startpunkt festgelegt. Um nun den gesamten Sektor zur Safezone werden zu lassen, gebt der Safezone einen Namen, um sie leichter identifizieren zu können und tragt bei Radius 2.5 ein. Nehmt nun die Einstellungen vor, die ihr für diese Safezone wollt, indem ihr die entsprechenden Schalter betätigt. Grau unterlegt bedeutet, dass diese Funktion geblockt ist. Grüne Schalter bedeuten, dass die Funktion weiterhin erlaubt ist.

Habt ihr alle Einstellungen vorgenommen, bestätigt ihr rechts oben mit "+add". Ihr bekommt nun unten an den Safezone-Einstellungen die Zone als Kurz-Übersicht angezeigt und könnt weitere Zonen hinzufügen:


Hier seht ihr die Übersicht eurer Safzones und könnt die Safezone auch wieder löschen.


Um die Zone/n zu aktivieren, speichert ganz oben in der G-Portal-Oberfläche mit "save" und startet den Server neu.

Eure Zonen sollten nun als grüne Kreise auf der Map sichtbar sein.




Eine Ortschaft soll zur Safezone werden.


Es muss natürlich nicht immer ein ganzer Sektor sein. Nehmen wir an, ihr wollt Ortschaften zu sichern Zonen machen. Gebt z.B. für Blace in Sektor C3 bei X 68178 und bei Y 76874 ein. Nun ermitteln wir die Größe von Blace. Man kann es schätzen, oder mit einem Scope grob einmessen. Gehen wir von ungefähr 100 Metern aus, ergibt sich der Wert 0,1 (Durchmesser des Kreises 200m/Radius 100m) Wir haben nun also Blace zum sicheren Ort gemacht. Checkt auf der Map, ob der Radius passt und verkleinert oder vergrößert ihn bei Bedarf.

Ich bin für dieses Beispiel den Weg über einen Location-Picker und die grobe Schätzung des nötigen Radius gegangen. Probiert es selbst und arbeitet euch an eure Ideal-Vorstellung heran.


Viel Spaß mit euren PvE-Zonen :) Zukünftig könnten die Auswahl- bzw. Einstellmöglichkeiten noch umfangreicher werden. Lassen wir uns überraschen, was sich die Devs da noch einfallen lassen oder welche Anregungen und Vorschläge ihr dazu habt.

Antworten 18

  • Jup so gehts!

    Hab das erst jetzt gesehen das man den Zonen auch einen Namen geben kann.

    Vielen Dank.

  • Schade, das man nicht einstellen kann, dass Mechs in den PVE Zonen schaden zufügen können. ?( So rennen alle ganz easy in die Bunker rein und an den Mechs vorbei. X/

  • Weiß jemand wie die Safezone in den Serversettings.ini aussehen muss? Hab meinen Server bei Nitrado und da kann man die leider (noch) nicht über das Webinterface einrichten.

  • Weiß jemand wie die Safezone in den Serversettings.ini aussehen muss? Hab meinen Server bei Nitrado und da kann man die leider (noch) nicht über das Webinterface einrichten.

    Bei Nitrado kann man aktuell noch keine Einstellungen dafür setzen. Dies habe ich bereits an Verantwortlichen weitergegeben.

  • Bei Nitrado kann man aktuell noch keine Einstellungen dafür setzen. Dies habe ich bereits an Verantwortlichen weitergegeben.

    Hallo Simon, danke für die schnelle Antwort :).
    Das ist soweit klar, ich könnte bei Nitrado allerdings die Serversettings.ini direkt anpassen, daher die Frage ob jemand weiß wie diese auszusehen hat :)

  • Das ist soweit klar, ich könnte bei Nitrado allerdings die Serversettings.ini direkt anpassen, daher die Frage ob jemand weiß wie diese auszusehen hat :)

    Ich glaube, selbst wenn du dort Änderungen entsprechend für die Safezonen machen würdest, würde es nichts bringen, weil sie eben da noch nicht implementiert worden sind.

  • Ich glaube, selbst wenn du dort Änderungen entsprechend für die Safezonen machen würdest, würde es nichts bringen, weil sie eben da noch nicht implementiert worden sind.

    Könnte sein, dennoch danke, dann bleibt mir nur abwarten ;)

    Gefällt mir 1
  • Könnte sein, dennoch danke, dann bleibt mir nur abwarten ;)

    Richtig. Sollte es möglich sein, werden wir entsprechend dafür auch einen Guide veröffentlichen, der wiederum den "Bug" als geschlossen kennzeichnet. Bisher müssen wir selbst noch warten.

  • Configure safe zones in SCUM - Nitradopedia EN


    /edit

    Hab das mal ausprobiert und die offizielle Beschreibung von Nitrado funktioniert nicht! (Link).

    Ich bin aber noch auf was gestoßen und damit klappt es nun auf meinem Nitrado-Server:


  • Also Ich hab das bei Gportal gesehen!

    ja aber da bin ich nun auch raus.


    Kann mir evtl wer erklären wie ich die gesamte Map/ außer b1-b2 grün bekomme

  • Diskutiere mit! 8 weitere Antworten