SCUM: Fahrzeuge, Marinebasis, Airdrops und mehr

Die Entwickler von Supermax Open World Survival haben heute einen weiteren Dev-Blog-Beitrag veröffentlicht. Der nächste Dev-Blog beschäftigt sich mit den bald kommenden Fahrzeugen, Bogen, einer neuen Marinebasis, Zielfernrohren, Airdrops und dem Unreal Engine Update auf die Version 4.20. Wie im letzten Beitrag gilt: Diese Neuerungen und Änderungen sind in Arbeit. Ein genauen Release-Termin dafür gibt es nicht. Die Dev-Blog-Serie soll nur zeigen, woran momentan in SCUM gearbeitet wird.

Fahrzeuge

Wie bereits im letzten Dev-Blog geschrieben, arbeitet derzeit das Entwicklerteam an den Fahrzeugen für SCUM. Die Arbeiten der Grafik - und Designabteilung sind abgeschlossen. Es bleibt nur noch der technische Teil und einige Animationen. Hier ist eine erste Vorschau, wie eine lässige Fahrt mit den neuen Fahrzeugen aussehen kann:


5cfea72fa4e6b74d29a33fd0b58ab33afd3d733f.jpg

Bögen

Die Bögen sind in der Third-Person-Animation zu 90 Prozent fertig. Auch hier gibt es eine erste Vorschau, wie die Bögen in der First-Person-Perspektive aussehen könnten.

Es gab dazu auch einige coole Ideen. Zum Beispiel ist die Rede von verschiedenen Pfeil Schächten und Köpfen die in Zukunft mit anderen Features wie Sprengstoff oder auch Fallen kombiniert werden können. Das Entwicklerteam wartet da noch auf Feedback aus der Community, um diese Idee eventuell einzuarbeiten.


2d938e65decbad384b16dc689788503333ff6c42.jpg

Marinebasis

Ein weiterer Bestandteil des Blogs heute ist der neue Marinestützpunkt. Wenn ihr glaubt, dass der Flugplatz schwierig ist, habt ihr euch geschnitten. Mit der neuen Marinebasis kommt noch eine Schwierigkeit hinzu.


794eb4e0dc68b3e63453e8475f21423c04d0ca3d.jpg


7efd5ccf1969a6628d85759172172e57e2d92a9f.jpg


Interessanterweise wird es auch innerhalb dieser Basis einen unterirdischen Teil geben. Auch hierzu geben uns die Entwickler erste Bilder (WIP):


5f922ce9617486dbbde7293dd9143ef5991cc86f.jpg


1afafcc287af070b3d3ca2b28f5a3ffbfa52e035.jpg

Zielfernrohre

Neben den oben genannten Neuerungen wird es auch 5 neue Scopes für eure Waffen geben. Speziell Spieler der SVD, Kar98, Hunter 55 und der AK47 wird es freuen!


1. POSP 4x24V - Dieses Zielfernrohr ist nur für die SVD und benötigt keine Montage-Schiene.


f661174410d3fe38d7c14d6a0da27377c78f19cb.jpg


2. ZF39 - Dieses Zielfernrohr ist nur für die Kar98 und benötigt ebenfalls keine Montage-Schiene.


2b07499e80e677dee767871bd779278d591da411.jpg


3. Hunter Scope - Dieses Zielfernrohr ist nur für die Hunter 55. Es benötigt zur Montage keine Schiene.


dbeb8ebf7939fc0dba6796e7b046dd580c606189.jpg


4. P-223 - Dieses Zielfernrohr benötigt eine Montage-Schiene und kann nur an die SVD und die AK47 angebracht werden.


c5a42f0b37043866b64d099647882b4cbde07250.jpg


5. ACOG - Das fünfte Zielfernrohr kann ebenfalls nur in Verbindung mit der AK47 und SVD benutzt werden. Es benötigt eine Montage-Schiene.


4c27fd5ef59ed0dc67e561972232295c47d81d9d.jpg

Airdrops für jedermann!

Wie zuletzt angekündigt, werden derzeit Nachschublieferungen in SCUM eingefügt. Auch hierfür hat das Entwicklerteam bereits erste Previews veröffentlicht, wie die Container auf der Insel landen könnten:


1cc8f006a14462cd9181647d902568c92e69f681.jpg


dbf2a3ea3b6f084331d19d9fb5524ff510700ed9.jpg


8e02a346c30f2d58c5e598d5158865cede0f090e.jpg


Welche Inhalte sie beinhalten und die Funktionsweise dieser Nachschublieferungen (oder auch Airdrops genannt) werden beim Release vorgestellt.

Status zu Unreal Engine 4.20

Auch hier wird fleißig weiter dran gearbeitet. Momentan werden Fehler und Probleme behoben, die mit der Migration zur neuen Unreal Engine auftreten sind. Bis zum Release dieser Features müssen wir uns wohl weiter gedulden. Doch auch diese Neuerungen versprechen viel Spaß! Wir sind gespannt - ihr auch?

    Artikel Diskussions Beiträge 3

    Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

    Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu schreiben.