SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

SCUM Guide: So könnt ihr die neuen Händler einstellen

Neben den neuen Außenposten gibt es dort neue NPCs anzutreffen: Die Händler! Bei ihnen könnt ihr allgemeine Gegenstände, Waffen und Fahrzeuge sowie Reparatur-Sets dafür kaufen und verkaufen. Mit dem Wings of Fury Patch wurden drei Händler hinzugefügt, weitere sollen noch folgen. Euch stehen momentan Händler für allgemeine Waren, der Waffenschmied und der Mechaniker zur Verfügung. Im Moment kommen viele Fragen bezüglich dem neuen Wirtschaftssystem und den Händlern auf, die wir euch nachfolgend versuchen zu beantworten. Damit ihr dort besser das neue Feature von SCUM euren Bedürfnissen anpassen könnt, geben wir euch Erklärungen zu allen möglichen Einstellungsmöglichkeiten, die es gibt. Je nach Gameserver-Provider kann es zu kleineren Darstellungsunterschieden bei der Konfiguration kommen. Im Singleplayer gibt es keinen Unterschied, da ist die Einstellung überall identisch.

Händler komplett deaktivieren

Um das Wirtschaftssystem und die Händler komplett zu deaktivieren, reicht es, den Parameter "enable-economy" in der Datei "Economyoverride.json" auf "0" zu setzen. Damit erscheinen keine Händler auf der Insel. Beispiel für die Deaktivierung der Händler:

Code
"enable-economy" : "0",

Auffüllungen der Händler festlegen

Um die Zeit zur Auffüllung der Händler festlegen zu können, steht euch der Parameter "economy-reset-time-hours" bereit. Mit ihm lässt sich die Zeit für das Vermögen und der Vorräte einstellen.

Neue Items hinzufügen

Etwas komplizierter wird es, wenn man neuen Gegenstände den Händlern hinzufügen möchte. Dafür wird unter anderem der Asset-Name benötigt, den ihr mittels #SpawnItem oder #SpawnVehicle (falls ihr Server-Admin seid) ermitteln könnt. Ein Beispiel dafür gibt es auch:

Code
"A_0_Armory":
[
{"tradeable-code" : "BP_Frag_Grenade", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "default"},
{"tradeable-code" : "BP_Weapon_AK47", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "default"}
],

Möchte man nun einen neues Item hinzufügen, reicht oben die Ergänzung unter der vierten Zeile mit folgenden Code aus (Beispiel für die MK18, zweiter Codeabschnitt):

Code
{"tradeable-code" : "BP_Weapon_AK47", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "default"},
{"tradeable-code" : "BP_Weapon_MK18", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "default"}

Wichtig dabei ist es, das ihr bei mehreren Items hinter den Klammern "}" ein Komma setzt, sonst könnte es zu Problemen kommen. Damit werden die jeweiligen Gegenstände separiert.


Dabei kann man auch einfach folgenden Code je nach Bedürfnis erweitern und nutzen:

Code
{"tradeable-code" : "itemspawnname", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "default"},

Händlerpreise verändern

Items, die bereits bei den Händlern in der Datei eingetragen sind, lassen sich ebenfalls ändern. So lässt sich der Preis für den Kauf und Verkauf beeinflussen. Dafür stehen folgende Parameter zur Verfügung:

  • base-purchase-price = Kaufpreis (legt fest, wie teuer der jeweilige Gegenstand beim Händler ist)
  • base-sell-price = Verkaufspreis (legt den Verkaufspreis euer Gegenstände fest, entsprechend sollte der Händler genug Vermögen haben)
  • delta-price = Basispreis-Multiplikator, der die Erhöhung/Verringerung des im Laden angezeigten Preises bestimmt, Standardwert ist -1, was bedeutet, dass der Basispreis per Zufall generiert wird. Setzt ihr ihn auf "0" oder höher wird sich der Basispreis nicht verändern, auch nicht bei der Preiszufallsberechnung. Beispiel: Kostet ein Item im Kauf 300, im Verkauf 150 und setzt ihr nun den delta-price auf 2.0, wird der Endpreis 600 / 300 betragen. Damit werden quasi die beiden Werte "Kaufpreis und Verkaufspreis" multipliziert.

Kauf eines Items einschränken

Ihr wollt den Kauf eines Gegenstandes bei den Händlern in SCUM einschränken? Auch hier gibt es Lösungen für. Dabei legt der Parameter "can-be-purchased" fest, ob ihr einen Gegenstand kaufen könnt oder nicht. Deaktivieren lässt sich das wie folgt:

Code
{"tradeable-code" : "BP_Weapon_MK18", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "-1"}

Hinweis dazu: Es kann sein, dass dies euer Gameserver-Anbieter nicht unterstützt (ggf. müsst ihr true / false nutzen). Normal gibt es folgende Optionen dazu:

  • default = Default-Wert - nutzt also standardmäßige Einstellungen
  • true = Ist aktiviert
  • false = Ist deaktiviert

Fahrzeugkauf - und Verkauf

Auch hier lassen sich verschiedene Parameter einstellen. So könnt ihr unter anderem verschiedene Fahrzeugtypen beschränken, die Anzahl der jeweiligen Fahrzeuge festlegen und vieles mehr. Lasst uns in einen weiteren Code reinschauen:

Code
{
"limited-vehicles":
[
{"vehicle-group" : "VehicleSpawnGroup.PickupTruck", "vehicle-group-max-amount" : "14"},

Folgende Werte gibt es:

  • vehicle-group = Damit können Fahrzeugtypen hinzugefügt / geändert werden. Im obigen Beispiel sind die Pickups angegeben.
  • vehicle-group-max-amount = Legt fest, wie viele (maximal) Fahrzeuge vom angegeben Typ gekauft werden können.

Preise können wie unter "Händlerpreise verändern" angegeben, geändert werden. Auch andere Anpassungen sind dort möglich.

Weitere Details

Wer weitere Infos zum Thema "Händler und Wirtsschaftssystem" in SCUM brauch, kann sich gerne im Forum mal das Thema von Spyr0 angucken:



Dort gibt es auch eine vorgefertigte EconomyOverwrite Datei. Ansonsten hat AlexDerKoenich noch ein Video für euch vorbereitet, das wir euch zur Verfügung stellen wollen. Natürlich deutschsprachig, reinschauen lohnt sich!


Externer Inhalt youtu.be
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Lasst bei den Beiden viel Liebe da für ihre außergewöhnlich gute Arbeit. :thumbup:


Ach ja und wer sonst noch Details dazu brauch, kann auch gerne die offiziellen Erklärungen auf englisch der Entwickler anschauen, die sie kurz nach dem Patch rausgehauen haben:


Steam :: SCUM :: SCUM - Private server economy setting further explanation.
Hey everyone this is a short post for private server owners to further explain how to set their own settings on traders and economy. So when you open up the…
steamcommunity.com


Wir hoffen, eure Fragen und Probleme rund um dieses neuartige Feature in SCUM aufgelöst zu haben. Sollte noch was unklar sein, so fragt uns gerne hier auf der Webseite oder im Discord. Wir sind für euch da! :saint:

Antworten 21

  • Sobald ich da etwas verändere, kann ich auf meinem G-Portal Server nicht mehr auf die Basiseinstellungen zugreifen. Wird wohl ein Problem mit G-Portal sein denke ich.

  • Sobald ich da etwas verändere, kann ich auf meinem G-Portal Server nicht mehr auf die Basiseinstellungen zugreifen. Wird wohl ein Problem mit G-Portal sein denke ich.

    Was möchtest du denn genau verändern?

  • Hi, also meiner Meinung nach is der delta-price Paraneter dazu da um den Standard Preis zu multiplizieren.

    Habe es gestern mal anhand der autobatterie getestet. Die kostete 1200 und wenn man sie verkaufen wollte hat man 124 vom Händler bekommen. Dann habe ich den Delta-Price Parameter auf 3.0 gestellt und sie hat dann 3600 gekostet und man hat 372 bekommen wenn man sie verkauft hat .

    Erst habe ich gedacht was dieser Parameter soll, aber dann habe ich mir gedacht das er dafür ist einfach die Standard Preise zu erhöhen . Also wenn ihr nicht alle standard Preise einzeln anpassen wollt, was viel schreiben bedeuten kann, aber ihr euch dennoch denkt „Mhm Die Preise sind aber ganz schön günstig „ , kann man mit dem Delta-Price Parameter die Preise verdoppeln, verdreifachen oder was auch immer.


    Korrigiert mich, aber so habe ich das festgestellt . Wir haben unseren Server bei G-Portal .

  • Hi, also meiner Meinung nach is der delta-price Paraneter dazu da um den Standard Preis zu multiplizieren.

    Ist richtig, habe die Beschreibung dazu ein wenig angepasst und ein Beispiel hinzugefügt.

  • Kann man auch einzelne Autos rausnehmen? Also zum Beispiel den schwarzen Camo oder kann man nur die ganze Pickupgruppe sperren?

  • Kann man auch einzelne Autos rausnehmen? Also zum Beispiel den schwarzen Camo oder kann man nur die ganze Pickupgruppe sperren?

    Ja das ist möglich:


    Code
    "A_0_Mechanic":
                [
    {"tradeable-code" : "BP_SUV_01_B", "base-purchase-price" : "-1", "base-sell-price" : "-1", "delta-price" : "-1.0", "can-be-purchased" : "false"}
    ],

    Dies muss dann im Block vom jeweiligen Mechaniker (A_0_Mechanic im Beispiel) eingetragen werden. Je nachdem ob der Kauf erlaubt sein soll, muss man halt den Wert bei "can-purchased" anpassen (siehe Guide).

  • ja deinen Guide habe ich mir angeschaut, da stand/steht aber can-be-purchase "-1" und im englischen Guide eben false... sieht man dann den Gegenstand noch beim Händler oder wird der ausgeblendet?

  • ja deinen Guide habe ich mir angeschaut, da stand/steht aber can-be-purchase "-1" und im englischen Guide eben false... sieht man dann den Gegenstand noch beim Händler oder wird der ausgeblendet?

    Ja es gab Berichte darüber, das wohl beide Varianten gehen.. Kann aber auch sein, das sie es nur vereinheitlich haben. Nimmt am besten die Variante der Entwickler, wir werden das hier im Guide auch noch abändern.

  • Also wir haben es mit „false“ gemacht . Das hat geklappt . Wir haben unseren Server bei G-Portal!

    Danke 1
  • ich habe jetzt mal die Beispiele angepasst, beim A0 Ammory:

    {"tradeable-code" : "BP_Frag_Grenade", "base-purchase-price": -1, "base-sell-price": -1, "delta-price": -1, "can-be-purchased" : "false"},


    Kann nach nem Serverrestart die Granate noch immer kaufen..


    Außerdem kommt man bei gPortal nicht mehr in die Basiseinstellungen.



    Edit: Habs gefunden, Komma vergessen :D Basiseinstellungen gehen jetzt auch.

    Gefällt mir 1
  • Diskutiere mit! 11 weitere Antworten