SCUM: Optimierungen für ältere Hardware mit nächsten Patch

    • Offizieller Beitrag

    Diskussion zum Artikel SCUM: Optimierungen für ältere Hardware mit nächsten Patch:

    Zitat
    Der nächste Patch für SCUM steht in den Startlöchern. Wie Leva und Tomislav bestätigen, wird es eine Reihe an Optimierungen (besonders für ältere Hardware) geben. Wir haben euch die ersten Infos dazu einmal in einem Artikel verpackt.
  • Hallo Simon,


    danke für die brandheisen Infos. Ich würde den Entwicklern anraten auf FHD und UHD zu testen.

    So kann man dann schon wesentlich mehr rauslesen. Ich spiele auf UHD und würde natürlich mir wünschen auch mal unter epische Einstellungen über die 100 FPS zu kommen.

    ich habe folgende Hardwaregonfiguration.


    CPU: AMD 3900X

    Mainboard: Asus Crosshair Hero 8 Wifi

    Ram: G.Skyll 2x16 GB mit 3600 Mhz Taktung Timings sind CL 16-16-16-36


    Festplatte: NVME Samsung 970 512 GB PCIE 3.0 mit 3500 MB/s lesen und 3000 MB/s schreiben (OS Platte)

    NVME Force MP600 1TB PCIE 4.0 mit 5000 MB/s lesen und 4500 MB/s schreiben (2. HDD für Spielesammlung)

    Grafikkarte 1080TI Zotac Amp Extrem


    Gerade die Grafikkarte hat immer einen echt heftigen Fehler. Und zwar verliert die Grafikkarte immer den Datenstrom. Mit der Fehlermeldung Buing Device, Device lost.

    Gerade das nervt ungemein. Da dieser Fehler schon mal behoben war und mit dem 04 Update im Juli wieder da war.

    Da muss ich die Grafikkarte um 188 Mhz runter Takten damit ich überhaupt noch spielen kann.


    Mein altes System lautete wie folgt.


    CPU: I7-7700K

    16 GB G.Skill 3200 Mhz (2x8 GB)

    Mainboard: Asus mATX Z270 Gaming-Mainboard

    Grafikkarte: Zotac 1080 TI Amp Extreme

    SSD1: Samsung 850 Evo 250Gb (OS)

    SSD2: Sandisk Ultra 2 960 GB (Spiele)

    SSD3: Samsung 860 QVO 1TB (Spiele)

    Gehäuse: Fraktal Design Node 804 Micro ATX


    Das kann man was CPU und Ram angeht durchaus als unteres Ende nennen. Die meisten Spieler haben noch 4 Kerner CPUs.

    Da schmieren die I5 eher mal ab und provozieren Probleme als die I7 er. DA diese noch HT haben und somit bis zu 8 Threads gleichzeitig bearbeiten können.


    Als Minimum Grafikkarte würde ich schon auf eine 1060 mindestens gehen, alles darunter wird spätestens mit Unreal 5.0 mächtige Probleme bekommen.

    Und vor allem mindestens 8 GB dedizierten Grafikkartenspeicher. Spieler mit weniger Grafikkartenspeicher haben enorme Probleme in der großen Stadt.

    Viele müssen immer wieder das Spiel komplett beenden um ihren Arbeitsspeicher leer zu bekommen. Da dieser bis zum Anschlag sich mit der Zeit auffüllt,

    Da die Grafikkarte die Daten dann anfängt auszulagern. Das drückt die Performance enorm.


    Ich hoffe das diese Infos den Entwicklern vielleicht helfen könnten. gerade beim testen. Bin auf jedenfall auf die nächsten Update schon sehr gespannt.

    Einmal editiert, zuletzt von Serialz78 ()

  • Also grundsätzlich ist das Spiel mit einem aktuellen Rechner recht gut spielbar.

    Gerade bei C3, D4 und generell bei der Einfahrt in Städte oder Dörfer mit Fahrzeugen habe ich aber starke Framedrops und lags.


    Den RAM sehe ich dabei nicht als Flaschenhals.

    Zwar habe ich in anderen Systemkonfigurationen die Erfahrung gemacht, dass man mit 16GB RAM teils laut Hardwaremonitor tatsächlich schnell an seine Grenzen stößt (SCUM zieht sich tatsächlich die kompletten Ressourcen), ein Upgrade auf 32GB hat aber nichts in Sachen Performance gebracht.


    Ich wäre daher für eine effektivere RAM-Nutzung.

    Bei unten aufgelisteter Hardware läuft das Spiel (bis auf die eben erwähnten Framedrops und Lags in den Ballungsräumen) flüssig, alle Einstellungen auf episch, Auflösung: 1440p


    System:

    CPU: AMD Ryzen 7 3700x

    RAM: 2x 16GB Crucial Ballistix Sport 3000 MHz

    Mainboard: MSI B450 Gaming Plus

    Grafikkarte: GeForce RTX 2070 Super

    SSD: Crucial BX500 240GB (OS + SCUM)

    HDD1: Seagate Barracuda 1TB (Spiele)

    HDD2: Seagate Barracuda 8TB (Spiele, 3D-Rendering)



    So halb bis gar nicht läuft es auf:

    HP EliteBook 850 G4


    CPU: Intel I7-7500 (7. Generation)

    RAM: 16GB

    Mainboard: Keine Angabe

    Grafikkarte 1: AMD Radeon R7 M350

    Grafikkarte 2: Intel HD Graphics 620

    SSD: Samsung PM961 M.2 512 GB



    Hier sind die CPU und die Grafikkarten der Flaschenhals

    • Offizieller Beitrag

    Vielen Dank euch beiden. Ich habe die Idee, auf FHD und UHD zu testen mal angesprochen, Serialz78 .

    • Offizieller Beitrag

    Vielen Dank euch beiden. Ich habe die Idee, auf FHD und UHD zu testen mal angesprochen, Serialz78 .

    Gute Idee. Mittlerweile spielen vermutlich eine ganze Menge Gamer auf Leistungsstarken GPU's und haben sicherlich auch den Anspruch, die Auflösung auszureizen. Da wäre es doch gar nicht mal so schlecht, auf 2K bzw. 4K zu testen. :thumbup:

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer SCUM Community teil!