SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Beiträge von Serialz78

    Simon, sieht gut aus man sieht die Veränderung.
    Hoffentlich werden dann die Haare einzeln animiert das diese auch im Wind wehen können.
    Mit UE 5 sollte das kein Problem mehr sein. 👍

    Hast du was anderes erwartet? Ich wundere mich echt, das der eine oder andere da nicht einen Anwalt einschaltet.
    Ich meine es geht ja nicht nur einen oder zwei so wie es sich anhört. Und wenn man einen EAC Bann hat ist eigentlich der Ruf dahin.

    Somit müsste man mal prüfen ob hier nicht der Tatbestand der Verleumdung erfüllt ist. Und bevor man wieder auf EA rumreitet, Anti Easy Cheat ist nicht Early Access sondern in einer Finalen Fassung was ich weis.

    In jedem Fall ist der Zustand unhaltbar. Und ich verstehe nicht warum Gamepires nicht EAC rausnimmt bis das Problem gelöst ist.

    Da riskieren sie lieber Klagen wegen Verleumdungen weil Bans ausgesprochen werden die so nicht haltbar sind?

    Und das dann Server Owner nicht mehr auf ihre Server kommen. Genau diese sorgen aber für einen kontinuierlichen Cashflow an Gamepires.

    Wenn der Aufschrei zu groß wird, nehmen die Devs das EAC-Tool eh wieder raus. War ja früher genauso.


    Warum also nicht gleich? Nein da lässt man die Kunden 5 Tage im Regen stehen und es ist noch kein Ende in Sicht. So wie der jetzige Stand der Dinge ist.


    Kopf - Tisch - Kopf - Tisch... --ich brauche ein Red Bull 🥴

    AdminHelper funktioniert bei mir tadellos. Aber vielleicht hat auch der MSI Afterburner wieder eine Sache gemacht was Easy Anti Cheat nicht schmeckt.

    In der Vergangenheit hat MSI Afterburner auch schonmal Probleme gemacht. So wage kann ich mich noch erinnern das dieses tolle easy Anti Cheat ne ganze Weile weg war.


    Dann wieder reingekommen ist. Nun macht das Tool wieder Probleme. Bin mal gespannt was Gamepires sich da einfallen lässt. Gerade wenn ein Owner nicht auf seinen Server kann, ist das schon bitter. 🤔

    Das ist bitter, wenn schon bei 75m Entfernung die Problematik auftritt.

    Da macht PvP in der open World außerhalb vom Ingame Event gar kein Sin mehr.

    Ich verstehe nur nicht warum die Devs das so dulden. Unwissenheit kann ich da schon abschreiben.


    ich werde mir das bei mir auf dem Server demnächst mal anschauen. Aber danke für die Info Mike-312. 👍

    Mich würde interessieren wann mal eine Story implementiert wird. An dieser könnte man dann schrittweise neu Items oder POI´s in das Spiel einbinden.

    Zudem würde mich noch interessieren wann das modulare Basebuilding nun in etwa kommen wird. Eventuell mit 0.8 oder doch später?


    Und die wichtigste Frage für mich. Warum versucht das Entwickler-Team andere Elemente aus anderen Spielen die reine Shooter sind zu implementieren?

    Sei es aus Fortnite, CoD oder Battlefield. Ich meine alles was so die letzte Zeit ins Spiel gekommen ist, war eigentlich mehr für PvP als für was anderes.

    So entsteht der Eindruck bei den Spielern das die Reise weg vom Survival hin zu einen reinen Shooter geht.

    VR Unterstützung wäre cool. Aber das hört sich nach Hardware Ressource im Quadrat an.
    Zwei Full HD Bilder mit mindestens 60 FPS da reden wir schon von etwas Last auf der GPU.

    Aber vieleicht vereinfacht das die UE5. Bin aber gespannt.

    Aber ok, dann schicke ich meinen Bugreport direkt an die Entwickler, und verzichte auf eure Fachkompetenz.


    Und zwar hier: info@gamepires.com dann hat sich das erledigt Freunde :)

    Wenn du so dort deinen Report hinschickst wie du es hier gepostet hats, wird der in Ablage P verschoben. 🤣👍

    Es ist schon klar das sich die Devs zu sehr auf das PvP konzentrieren.

    Und genau das ist ja das gefährliche. Wenn es ein Openworld CoD wird, dann weis ich nicht ob ich noch spielen werde.

    Ebenso stellt sich die Frage, wenn die Devs in die Richtung zum Monsterballerspiel gehen sollten, warum noch in Basebuilding investieren.


    Crafting, Basebuilding raushauen. Krankheiten entfernen und den Loot so hoch schrauben, das man in jedem Supermarkt ne M82 findet mit fetter Munition natürlich.

    Dann hätten sie die hälfte der Kosten und jeder weis wo die Reise hingeht.


    Aber ich hoffe das sich die Devs an die Anfänge zurückerinnern und mehr ins craften reingehen.

    Ich glaube es war doch irgendwann mal der Anspruch da, mit Scum das realistische Survival Game zu machen das es gibt.

    Hoffe das es das in Version 1.0 auch dann ist. Aber da hilft nur abwarten. 😊👍

    Das war jetzt keine programmiertechnische Frage, sondern Inhaltliche.

    Wenn Heilung möglich ist, werden viele mal den "Zombimodus" ausprobieren, und es dann vermeiden und einfach nur weiter ballen Wenn man sich die vollen Server so ansieht, ist dort alles minimiert was vom einfachen rumballen abhält.

    Und der nächste Streamer-Event geht ja auch in die Richtung. Kein Angelwettbewewrb sondern Ballershow der neuen Waffen.

    Da muss ich dir Recht geben, leider.

    Auch ich sehe das Event am Freitag etwas kritisch. Denn es könnte Scum aus einer vollkommen falschen Blickwinkel präsentieren.

    Dadurch werden nämlich gerade die CoD Spieler dann angezogen, die dann aber vollkommen enttäuscht sind wenn sie sich auf diversen Servern einloggen.


    Daher ist es momentan echt schwer abzuschätzen in welche Richtung sich Scum entwickelt. 🙄

    Bin aber mal gespannt was da am Event so abgehet.

    Rache nehmen ist schwierig, wenn man die Namen der Spieler nicht sieht. Der Zombie weiß maximal wer ihn gekillt hat. Den aber wiederfinden....

    Man könnte den Killer auf der Karte ja sichtbar machen. Wie man ihn dann einholt ist eine andere Geschichte. 😂👍

    Habt doch ein bisschen Phantasie bei der Lösungsfindung.

    Sehr schöne Kreaturen. Ich stelle mich nur eine Frage.

    Woher kommen diese Kreaturen? Bin dann schon auf die Story gespannt.

    Vielleicht gibt es doch Höllenportale. 🤣👍