SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Beiträge von Serialz78

Wir suchen DICH! - Erfahre hier, wie du unser Team verstärken kannst. 🙂👨‍💻

    Das war nicht meine Aussage sondern die des Devs bei dem Interview mit dem Graf85 Anfang Dezember und in ähnlicher Form von Tomislav bei der Einführung des Auto-Armbrust im Stream mit Jörg Sprave bei Ipa .

    Man wird das Squadsystem zu Gunsten der Einzelspieler nicht erweitern. Aus oben genannten Gründen.

    Ob du oder die Spieler auf deinem Server das wünschen oder wie ich das finde, spielt da keine Rolle.

    Abwarten und sehen was die Zukunft bringt. Sollte es nicht kommen wie du sagst, Squad Funktionen gnadenlos entfernen. ist dann unlogisch und unrealistisch.

    Genauso ist es unrealistisch eine Squad Funktion wo die letzte Stufe fehlt. Die Möglichkeit einer politischen Beziehung ist der nächste logische Schritt.


    Zudem wurde schon vieles reingebracht ins Spiel was nicht geplant war. Entfernung der Schleifsteine wäre eine solche Sache zum Beispiel. Dies war auch nie geplant und wurde trotzdem gemacht. Der Wunsch muss nur von möglichst vielen Leuten hervorgebracht werden. Dann klappt das schon.

    Aber wir werden sehen was die Zukunft in Scum so bringt. Denn Präferenzen verändern sich schnell bei den Devs, das habe ich in den letzten 2,5 Jahren gelernt in Scum. 😁👍

    Gute Idee Small Soldier,


    allerdings warum nicht noch einen Schritt weiter gehen?

    Wenn die Zeit von Schränken und Truhen abgelaufen ist automatisch die Schlösser verschwinden zu lassen.

    Denn was ist mit all den Spielern die Wochenlang nicht mehr kommen? Da muss der Admin von Hand dann immer noch ran.

    Man müsste dann aber das klar zu den Spielern kommunizieren, dass mit Wegfall der Schränke inkl. Loot auch die Schlösser rausfallen.


    Man könnte auch die Schlösser an die Abklingzeit der Schränke koppeln. Dann müsste man die Türen wo Schlösser drin sind auch instand setzen.

    Sehr guter Vorschlag.

    Allerdings würde ich es erweitern mit der Funktion das die Drohne auch Dinge bauen kann. Denn die Drohne hat den Vorteil das sie mit Zombies besser umgehen kann.

    Aber auch eine Möglichkeit das man mit der Drohne Zombies eliminieren kann um mal einen Spieler zu helfen wäre eine sinnvolle Ergänzung.

    Kann ja eine Art Elektroschocker sein, was Zombies brutzelt. Oder bösen Spielern zeigt das die Drohne auch aktive gegen Spieler vorgehen kann.

    Würde dann auch soweit gehen, das man Dinge abreißen und bauen kann nur wenn die Drohne sichtbar ist.

    Das würde das Vertrauen in die Admins enorm stärken. Da viele Spieler immer vom schlechtesten Fall ausgehen.

    Und immer wenn sie was nicht verstehen oder nicht erklären können, Admin Abusse in den Raum geworfen wird.

    Bei den Squads geht es ja mehr um Besitz- und Zugriffsrechte, Basebau,...

    Wenn du die Squads nur brauchts um einfacher erkennen zu können wenn du umballern darfst und wenn nicht, solltest du wohl eher solchen Spiele spielen, die das mit ihren Automatismen und Spielhilfen unterstützen.

    Hallo Mike-312,


    Der Wunsch nach Bündnissen kam von den Spielern auf meinem Server. Deine Aussage ist somit erstmal nicht wirklich aussagend.

    Und dann zu sagen suche dir ein anderes Spiel wenn gerne die eine oder andere Funktionen gerne hättest, ist schon sehr daneben.

    Denn dann kann ich es genauso zu dir sagen wenn so eine Mechanik im Spiel kommt und es passt dir nicht, suche dir ein Spiel das diese Funktion nicht hat.

    Ich denke du vergisst was Early Access eigentlich heißt.

    Zudem sind schon viele Aspekte in das Spiel gewandert was nicht wirklich mit Survival und Realitätsnaähe hat.

    Einige davon sind auch inzwischen wieder aus dem Spiel entfernt worden. Ob das gut oder schlecht ist sei mal dahingestellt.

    Und was die Rechtevergabe angeht, in manchen Squads schalten die Member ihre Schränke aus reiner Gier auf privat.

    Somit ist ein ausgeklügeltes Rechtesystem da schon fast zu viel des guten. Eine Bündnissaktion ist eben die nächste Entwicklungsstufe

    in der Squad Mechanik. So kommen noch politische Elemente mit hinzu, was natürlich zu einem realitätsnahem Survival Simulator dazugehört.


    Auch hier, der eine mag es der andere nicht. 😉👍


    Ich bin auf jedenfall schon gespannt wo sich das Spiel Scum noch hin entwickeln wird.

    Hallo Community,


    mir ist mit der Drohne aufgefallen das Leichen verschwinden nachdem der Spieler (nach Abschuss) respowned ist.

    Habt ihr das auch bemerkt, bei euch im Spiel?

    vermute hier ein Bug im Spiel. Der Fall ist reproduzierbar. Und tritt überall auf der Map auf.
    Bin schon auf eure Antworten gespannt.


    Mit freundlichen Grüßen :)


    Serialz78

    Wenn die Namen ausgeschaltet werden, sollte man vorher die Squads komplett abschaffen. Denn dann machen die kein Sinn mehr.
    Dann kann man auch alleine sein und sich so absprechen. Wenn man dies dann möchte.

    Es war eine Aussage des Devs bei dem Interview mit dem Graf85 glaube ich, genau zu der Frage Squad-Beziehungen und Kennzeichung der Spieler zur bessern Erkennbarkeit. Die Squad-Größe ist ja begrenzt, es können sich also nicht 2 oder 3 große udn volle Squads gegenseitig "sichtbar" machen. Vieleicht fliegen die Namen über den Squadmembern ja auch komplett raus.

    Das erkennen der Mitspieler und Gegenspieler am Name über dem Spieler kommt nur den PvP-Schießbuden zu gute.

    Der einzige Nutzen ist Vermeidung von frindly Fire, Man kann beim PvP einfach auf alles drauf halten was keinen Namen über dem Kopf hat und hat nicht die Mühe Freund von Feind zu unterscheiden. Für PvE völlig uninteressant.

    Bei PvP fallen dann Einzelspieler auch zwischen befreundeten Squads nicht gleich auf. weil da dann viele Spieler ohne Namen über dem Kopf rumlaufen. Das ist der Gedanke der Devs.

    Bündnisse kann man ja auch so schließen, ist halt nur nicht so bequem. Sonst könnte man ja auch gleich Freund udn feind auf der Map Kennzeichen.

    Hallo Mike-312,


    Kann ja sein das damals eine Aussage der Devs mal gekommen ist. Was nicht heist das es vielleicht irgendwann doch mal kommt.

    Die Squads können bis zu 99 Member haben. Wenn man die Memberzahl an die Intelligenz koppelt sieht es etwas anders aus.

    Aber 30 Mann gehen in aller Regel schon mit Intelligenz 5.
    Das es nur den PvP Fraktionen dient, glaube ich nicht. Denn auch PvE Spieler gehen gerne zusammen auf Loottour.

    Und da gab es auch schon Verwirrungen. Gerade wenn mehrere Gruppen in einen Bunker in Kooperation looten gehen.

    Ich finde es sehr Schade das du nur aus einer Perspektive das ganze siehst und immer meinst das und jenes ist nur für PvP interessant.

    Oder eben nur für die PvE. Beide Fraktionen spielen das gleiche Spiel und nutzen die gleichen Mechaniken.

    Damit kann man einzelne Optionen in Scum nicht nur der einen oder anderen Fraktion zuordnen.

    Und zudem rotzen die PvP Spieler eh auf alles was sie sehen. Das ist ja gerade ihr Spielziel andere Spieler abzuknallen.

    Denn meisten geht es dabei nur um die Abschüsse. Allso ist dein Argument dahingehend schon nicht korrekt.


    Auf der Map die Freunde und Verbündeten zu markieren wäre eine super Idee. Würde ich feiern, dann muss nur eine andere Fraktion das Handy erbeuten und kann Positionen auslesen. Bis die Fraktion den Kanal ändert. Dann hätte man halt veraltete Daten. Das würde enorme Dynamik in das Spiel bringen.


    Da es der Sinn des Spiels ist sich früher oder später einer Gruppe anzuschließen, finde ich die Idee mit Allianzen nur konsequent weiter gedacht.

    Denn als einzelner Spieler bekommt man irgendwann Schwierigkeiten. Man kann ja nicht in allem perfekt sein. Und somit hat jeder Spieler schwächen.

    Um diese Schwächen auszugleichen, muss man sich mit anderen zusammentun. Und zack ist man in einem Squad.


    Allso sieh nicht immer alles so Pessimistisch und vertraue auch ein bisschen auf die Spieler. Nicht alle verhalten sich mies, es gibt auch Spieler die anderen helfen ohne mit ihnen in einem Squad zu sein. 😉👍

    Befreundete Squads wird es wohl nicht geben, weil das nach Meinung der Devs Einzelspieler zu sehr benachteiligen würden. Es ist Absicht das es schwierig ist wenn sich Squads zusammentun. Aus dem Grund gibt es auch die ganzen Automatisieren zur "Erleichterung" wie Anzeigen auf der Map und ähnliches nicht. Das Risiko des friendly Fires ist gewollt von den Devs.

    Danke für deine Antwort Mike-312,

    allerdings gehen heute die Squads in Transfare Gruppen die nach einer Aktion wieder aufgelöst werden.

    Damit ist dein, bzw. das Argument der Dev´s egal. Da es ohnehin gemacht wird.
    Nur könnte man es so halt besser nutzen. Würde PvP wie auch PvE gleichermaßen zugute kommen.
    Ansonsten ist es eben dann fraglich warum überhaupt Squads erlauben im Spiel.
    Dann eben alle Spieler alleine sich durchschlagen lasen, und gut ist. Wäre dann auch einfacher in der Implementierung wenn es keine Squads mehr geben würde.

    Aber mal sehen was noch so alles kommt in Scum. Es hat ja schon das eine oder andere gegeben was nicht wirklich geplant war.
    Vielleicht kommt eine Bündnis Funktion mal rein.

    Hallo Community,


    ich hätte da noch drei Wünsche für Scum.


    1. Rampen für Fahrzeuge um Höhenunterschiede von den Plattformen auszugleichen. Z.B. beim bau von Häusern, oder um Dauerhaft auf selbstgebaute

    Parkplätze fahren zu können.


    2. Wie es der Titel schon verrät, wäre es schön wenn man sich mit anderen Squad verbünden könnte. Und dann vom Spiel die Namen vom eigenen Squad in grün und die vom

    verbündeten Squad in blau erscheinen. Das würde wesentlich mehr Dynamik reinbringen in das Spiel. Und Friendly Fire würde verringert werden.

    Das könnte man mit einer Bündnissanfrage im Squad Menü realisieren. Und man sollte dann die Möglichkeit Bündnisse einzugehen gleich an den Rang Stellvertreter und Suadlead knüpfen.


    3. Bitte Entwickler tut was gegen diese exorbitanter Datenverschiebungsaktionen nach jedem Update. Es ist nicht notwendig nach jedem kleinem Hotfix alle 64 GB Daten von Scum,

    von Laufwerk C auf Laufwerk C zu verschieben. Ansonsten könnt ihr gleich sagen, bei jedem Update soll das Spiel neu heruntergeladen werden.


    Vielleicht findet der eine oder andere Scumler die Wünsche auch gut. 😊👍

    Hallo Community,


    auch mir ist das Weinachtsupdate aufgefallen. Allerdings würde ich gerne mal wissen warum nach jedem Update die kompletten Spieledaten von

    64 GB von C auf C Laufwerk verschoben werden. Das bringt die NVME SSD natürlich schon unter Druck was die maximale Schreibleistung (TBW) angeht.

    Denn diese Schreibleistung entspricht in etwa die Lebensdauer einer SSD. Und bei wöchentlich 64 GB Schreibleistung nur durch Scum Daten Verschiebung

    geht das voll auf die Lebensdauer. Bitte um Klärung bei wem dieser Effekt bei jedem Update ebenfalls auftritt.

    Vielleicht kann da Scumworld mal bei den Devs anfragen. Bei dem Weihnachtspatch sind das in dieser Woche nur für Scum 128 GB Schreibleistung auf der NVME ohne eine Sekunde gespielt zu haben.

    Ansonsten ist das Update echt gelungen. Am meisten hat mich die DLSS Funktion gefreut. Damit wurden auf der 3090 die FPS gleich verdoppelt. Bei gleicher Grafikeinstellungen. 👍

    Boahhh...hallo Community,


    das liest sich ja wie ein Wikipedia über Scum. Aber jeder einzelne Beitrag ist echt interessant. 😅


    Meine Erfahrungen mit dem und die kleinen Patches danach sind sehr durchwachsen.

    Ich hatte bei GPortal einen 100 Slot Server. Nicht wegen den Slots, sondern wegen der Serverperformance.

    Nach dem letzten großen Patch ging nichts mehr bei GPortal. Ich bin in einer Brücke in der Stadt festgesetzt worden,

    weil die Brücke zu spät geladen hat. Scum war unspielbar. Alle Spieler waren außer sich. Nach dem meine Tests die Spielererfahrunegn

    bestätigt hat, habe ich mich an den Support von GPortal gewendet. Aber die sind noch ignoranter als man denken mag.

    Ich habe nach mehr Performance angefragt. Die Antwort war die Performance passt. Soll Loot Zombies Autos und ähnliches runterdrehen.

    Da mich die Art und Weise wie GPortal mit ihren Kunden umgehen dann doch etwas geschockt hat.

    Bin ich kurzerhand zu PingPerfect gewechselt. Alles was man kaufen kann ausgewählt und gekauft.

    Server in einer Nacht und Nebelaktion hochgezogen. Und alles von Hand eingestellt. Mit dem High Performance Server sind die meisten

    Bugs weg. Zumindest die ewig langen Nachladezeiten der Karte hat sich sehr verbessert.

    Nun meckern die Spieler nicht mehr so stark. Habe zu Gunsten der Performancekosten dann die Slots von 100 auf 40 reduziert.

    In meinen Augen die sinnvollere Lösung.

    Da ohnehin maximal 12 Mann auf meinem Server rumkrebsen. Zumindest kann ich sehen das die dann mit dem Server Spaß haben. 😉👍


    Mit PingPerfect ist aber auch nicht alles perfekt. Z.B. muss man die Server Updates manuell absegnen und installieren.

    Das gefällt mir zwar nicht, aber dafür habe ich enorme Performance. So wer mit seinem Server Hoster nicht zufrieden ist, einfach wechseln.

    Anders lernen die Hoster das nicht, auf Kundenwünsche einzugehen.


    Das 0.7 nun erst Februar oder März kommt, überrascht mich nicht. Da das ganze Paket schon heftig ist.

    Da favorisiere ich doch die Aufspaltung des 0.7 Update auf zwei oder drei Updates zu verteilen.

    Da man in einem großen Paket doch eine hohe Bug Gefahr hat.

    Die kann man reduzieren in dem man die Dinge auf mehrere Updates verteilt. Ich hoffe das zu Weihnachten die DLSS Funktion mit reinkommt.

    Das bringt Verbesserungen für die 20er und 30er GPU Generationen von Nvidia.

    Auch neue Fahrzeuge und Items könnte ich mir für Weihnachten vorstellen.


    Was die Wipe Geschichte angeht, ist es immer das gleiche.

    Ein Wipe ist immer eine Chance. Man kann durchaus die letzten 4 Wochen nutzen um neues auszuprobieren.

    Spieler können sich im Basebuilding und craften beschäftigen.

    Admins können mit Servereinstellungen experimentieren. Spieler und Admins können auch neue Spielkonzepte entwickeln.

    Oder sich Gedanken über den Regel Katalog machen.


    Somit gibt es keinen Grund weder für Spieler noch für Admins für Wochen Pause zu machen um nur auf die nächste Upgradestufe von Scum zu warten.

    Aber ich sehe es ja auch bei mir auf dem Server das die Realität leider etwas anders ist.

    in unserem DC sind ca. 100 Spieler organisiert. Aber spielen tun nur ca. 15 Mann. Und die natürlich nicht immer gleichzeitig.

    Einige Spieler sind auf größere Server mit noch genügend Spieler auf dem Server, gewechselt. Was ich sehr Schad finde, aber es auch verstehen kann.

    PvP Spieler die kaum Gegner haben, langweilen sich momentan etwas auf den meisten Servern.

    Der Spielerschwund trifft uns Serverbetreiber sehr hart. Da aber sogar offizielle Server auch dicht gemacht worden ist, zeigt das ganz klar die Richtung an.

    Wo sich Scum hin entwickelt.

    Obendrein muss sich das Entwickler Team überlegen wo die Reise hingehen soll.

    Weder die Spieler noch die Admins oder Serverbetreiber können den Trend momentan ablesen.

    Was für allgemeine Verunsicherung sorgt und weiter sorgen wird.


    Denn Scum ist momentan ein echtes open World Spiel. Und Scum ist das, was die Spieler aus Scum machen.

    Leider scheinen sich die Spielerzahlen zu Gunsten der reinen Schießbuden Servern zu entwickeln.

    Ob das was über Spieler Schaft oder über das Spiel aussagt kann ich nicht sagen. Nur ist der Trend ganz klar, dass die Schießbuden Server

    die meist besuchten Server sind. Aber das scheint ein leicht verzerrtes Bild zu sein.

    Da die Spielerzahlen sich seit April halbiert hat. Die steigen mal um 2000 Spieler, bei einem Update. Aber die Spielerzahlen flachen dann auch wieder schnell

    ab.

    Und es wäre auch im Interesse der Entwickler möglichst viele Spieler im Spiel zu haben. Mehr Spieler heist auch mehr Tester die Fehler finden.

    Aber das sind und waren mal meine Gedanken zu den ganzen Themen. Und ein paar Erfahrungen sind auch mit eingeflossen.

    Ich würde eine Anhängerkupplung, Waffenhalterung und eine Lademöglichkeit für diverse Kleingeräte bevorzugen.
    In diesem Zusammenhang wäre ein Motorupgrade auch nicht zu verachten. Denn wenn ich mir das ganze an Wunschliste durchlese,

    werden viele Wünsche auf das Gewicht und so auch auf die Motorenleistung gehen.


    Zusätzlich wäre eine Möglichkeit einen Wohnwagen auszubauen und zu verstärken eine sehr schöne Sache.

    Allso, ich bin auch verwundert das ein PvE Spieler anscheinend kein Anrecht hat auf mehr als 1000 Ruhmpunkte.

    Das ist schon fast diskriminierend. Denn warum soll auf einmal die Spielleistung im PvE und auch RP nichts mehr Wert sein?

    Das Cap bei 1000 Ruhmpunkten habe ich noch nie wirklich verstanden. Denn es gibt nun mal Spieler die nicht gerne andere Spieler töten.


    Da sollten die Entwickler mal in sich gehen und fragen, ob das wirklich so wie es ist sinnvoll ist.

    Ich verstehe nur nicht was die Devs bewegt hat der ganzen Entwicklung nichts entgegensetzen.
    Ich meine 16 offizielle Server abgeschaltet, ist schon einiges.

    Aber auch in Twitch sieht man den Scum Stern sinken. 43 Streamer live und 269 Zuschauer, dass ist

    nicht wirklich viel. Das ganze zeigt einen definitiven Abwärtstrend.

    Das Spiel kann man garnicht mehr spielen, da man sich ja garnicht sicher sein kann welcher Server als nächstes abgeschaltet wird. Ich hatte viele Sachen auf einen von diesen Servern und die sind alle weg. Danke! :cursing:

    Hallo Carlos der Fuchs,

    kann ich verstehen das das einem wurmt. Aber letztendlich hat man als Spieler nie die Sicherheit das man einen Server zum spielen für die Ewigkeit hat.

    Auser man hat einen eigenen Server. Ich empfehle dir einen Server zu suchen der schon eine ganze Weile besteht, und die Finanzierung gesichert ist.

    Entweder über Sponsor oder Community, dann kannste deine Spielfreude wieder finden.

    Ich finde die Entweder-Oder-Entscheidung nicht so prickelnd.

    Zwischen einem Mech und der Maximalzahl sollte schon die Wahlmöglichkeit bestehen.

    Und Ja, gar keine finde ich Sch... ;)


    Hallo Sich Selbst,


    ja da bin ich bei dir. Ich habe die Neuerung in eine kleine Geschichte einfließen lassen. So im RP Style. 😂

    Aber gerade RP Server wird das schon hart treffen.

    Aber vielleicht bekommen wir die Anzahl der Mechs wieder wenn die neuen Mechs da sind. 🤔


    Version 0.7 bleibt spannend.

    Ist nicht nur ein interessanter Ansatz, sondern Fakt. Denn ist HT / SMT abgeschaltet, hat man vermeintlich nur ein Kern pro Arbeitsprozess, dieser wird aber mit der doppelten Geschwindigkeit bearbeitet. Zudem umgeht man die zeit die das Management der HT / SMT Controller benötigt.
    Denn der Controller steuert die CPU Zeit für die einzelnen logischen Prozesse. Wenn das nicht sauber umgesetzt ist in der Software, kann sich da schon mal was verschlucken.

    Zudem noch ein Tipp, Windows 10 kann nur mit maximal 28 logischen Kernen arbeiten. 4 davon sind für Windows reserviert.

    Daher bleiben nur maximal 24 logische Prozesse für die Software übrig. Nur wenn die Software die logischen Kerne direkt ansprechen kann ohne Umweg über das OS,

    kann alles angesteuert werden. Deshalb schalten viele bei den 16 Kerner alle Gamer SMT / HT ab. Oder sie stellen ein CPU Die ab. je nachdem was bessere Leistung bringt.


    Viel Spaß beim experimentieren. 😊👍

    Hallo Community,


    ich kann bei epischen Details und nativer UHD (4K) Auflösung mit 90 FPS rechen.

    Mit hoher Auflösung geht es dann schon in den Bereich 105 - 110 FPS

    Mit Hoher Auflösung und ohne Kantenglättung und reduzierten Schattenwurf sind stabile 120 -145 FPS möglich.

    Mit mittleren Settings kann ich bis zu 180 FPS rausholen.

    Bei FHD und epischen Settings geht's auf 180 - 210 FPS je nachdem wo man sich befindet.


    Allerdings habe ich nun meine GPU im Spiel limitiert damit noch Performance zum Echtzeitrendern frei ist.

    Wenn ich Scum spiele, habe ich nun hohe Details mit leichten abstrichen. Und kann dann in während dessen noch Twitch in FHD mit 60 FPS

    parallel rendern und an Twitch senden. Zusätzlich kann ich mir noch ein FHD Video von Twitch anschauen. Ist hilfreich wenn man Kooperationen mit anderen Streamern macht. Bei Lets Play Videos kann ich die volle Leistung von der GPU zum zocken nutzen. Nvidia Expierience kann dann noch immer mit genug Power in UHD mit 60 FPS rendern ins mp4 Format. OBS zickt da rum. bei OBS darf die GPU nicht über 95% in der 3D Auslastung sein. Sonst kann OBS nicht genug Power für den Nvenc Encoder bereitstellen. OBS steuert den GPU Encoder nicht so Effizent wie Nvidia Expirience. 😉👍


    Allso kann man sagen die GPU bringt parochiale Leistung je nachdem welches Szenario man benötigt, kann man diese Leistung auch schön aufteilen.

    Die 3090 ist auch keine Gamer GPU sondern eine GPU für Creative. Optimiert für Video und Bildbearbeitung oder KI Anwendungen.

    Auch Scum hat KI Anwendungen, sobald diese ins Spiel kommt brechen die normalen Gamer GPUs dann eben ein.

    Da die 3090 die vollen Hash-Rate Berechnungen zur Verfügung hat. Die kleineren RTX der 30er Generation haben den Vermerk LHR, damit will man die Hash-Rate halbieren durch Physische und softwaretechnische Eingriffe. Im Mining lässt man die KI Berechnung der Hashs von Kryptowährung berechnen.

    Aber man kann auch im Spiel diese Rechenpower nutzen. Diese speziellen KI Berechnungen kommen auch Zustande wenn ihr bei Streamern die

    Hindergrundverdeckung beobachten könnt. Die meisten benötigen einen Green Screen dafür. Mit einer 3090 kann man dies auch getrost der GPU softwarebasierend machen lassen ohne eine grüne Wand haben zu müssen. Prinzipiell geht das mit jeder 30er GPU von Nvidia, aber von 3060 bis 3080 auch die TI Varianten, haben weniger dieser speziellen Rechenkerne. Und sind dann noch durch die LHR Funktion gedrosselt um volle 50%.

    In Scum wird zum Beispiel die Kollisionsberechnung mit KI gemacht. Was im Multiplayer der Server übernimmt. Aber im Singelplayer der PC mit übernehmen muss.

    Es kann auch sein das die physischen Berechnungen wie Licht und Schatten von der KI am Client übernommen werden.

    Bei NVIDIA steht dafür die RTX Technik. Spätestens da merkt man die LHR Einschränkung.


    Ich spiele in UHD auf einen 27" Monitor. Und ja der Unterschied sieht man zu FHD enorm. Der Unterschied ist vergleichbar mit SD zu FHD Auflösung.

    Zudem sind in UHD die Pixel so eng zusammen das man auch auf Kantenglättung teilweise oder auch ganz verzichten kann was dann in mehr FPS reingeht.

    Da der Treppeneffekt bei so kleinen Pixeln nicht sichtbar ist. Mein UHD Monitor hat bis zu 144 Hz mehr geht mit der Auflösung momentan nicht zu halbwegs bezahlbaren Preisen.


    Für meinen Geschmack hat die 3090 ein Manko. Und das sind die drei DP Anschlüsse. Da hätte Nvidia mehr rausrücken können. 🤔

    Da der HDMI mit den DP Anschlüssen nicht harmonisiert, bleiben einem 3 DP Anschlüsse zur Anwendung. Wer mehr anschließen will muss auf Quattro Karten umsteigen, oder eine zweite GPU einbauen. Da hätte ich mehr erwartet.


    Ich hoffe die Antworten meiner Seits helfen den einen oder anderen.

    Und wenn ihr es noch wissen wollt, mein Gaming WS schluckt unter Volllast zwischen 650 und 900 Watt. 🤣👍


    Wenn ihr noch Fragen habt einfach fragen. 😅👍

    Hallo Spinaxx,


    der Fehler zielt auf den Grafiktreiber ab mit dem die UE 4 ein Problem hat. Schön ist das dein Spiel auf einer schnellen NVME liegt.

    Aber die Treiber und das Betriebssystem liegen auf der C: Ist dies auch eine NVME? Oder eine normale SSD oder gar eine HDD?

    Denn ich habe diese Art von Fehlern immer erhalten sobald die Spieldaten nicht schnell genug geladen wurden.

    Da kommt das Zusammenspiel von Betriebssystem Festplatte , Spiel Installationsmedium, CPU, GPU und Ram zu tragen.

    Ich kann dir sagen das du ein solides Gamingsystem hast.

    Aber der 5600 ist ein 6 Kerner wenn ich mich richtig erinnere.

    Hänge noch den Befehl -USEALLAVAILABLECORES dran. Damit darf Scum alle kerne nutzen. Vielleicht hilft dir das dann schon weiter.

    Was auch eventuell helfen kann aber nicht muss, SMT abzuschalten. Ob dann die Performance besser wird muss man testen.

    Aber die UE4 kann mit HT oder SMT Probleme mit der Zuweisung der Prozesse auf die logischen kerne haben.

    Ich gehe mal davon aus das wenn die UE5 ins Spiel kommt, wird sich die DX12 und Vulkan API noch sehr stark verbessern.


    Hoffe das ich dir ein bisschen weiterhelfen konnte. 😉👍