SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

SCUM: Developer Update #11 zeigt beschreibbare Schilder...

Endlich wird also an individuell beschriftbaren Schildern und Kisten gearbeitet. Im Video am Ende des Artikels sieht das alles schon recht gut aus. Schauen wir mal rein:


Boote

Ein anderes Boot wurde in der Kunstabteilung fertig gestellt. Die Mechaniken für das Fahren von Booten sind noch in Arbeit.




Neue Panzerungen

Wir haben unsere Westen optisch überarbeitet. Diese hier wird den Platz des "Heavy Ballistic Armor" einnehmen.





Navigation

Ihr wolltet mehr Navigationswerkzeuge, also haben wir begonnen, sie hinzuzufügen. Begrüße deinen neuen besten Freund, den Kompass!



So werden sie funktionieren:

  • Es gibt 4 Kompassstufen im Spiel. Sie unterscheiden sich von der Menge an Informationen, die Ihr von ihnen ablesen könnt
  • Abhängig von deiner Überlebensfähigkeit und der Art des Kompasses wird bestimmt, wie viele Informationen du von ihnen erhalten wirst
  • Nur mit Überlebensfähigkeit kannst du Orientierungsinformationen nutzen, die du vom Kompass bekommst. Wenn deine Überlebensfähigkeit Stufe 1 ist, hast du die Kompassanzeige Stufe 1 bis Stufe 2. Dies ist die maximale Informationsstufe, die man ohne Kompassgegenstand erhalten kann, unabhängig davon, ob deine Überlebensfähigkeit über 2 liegt.
  • "Dann brauchen wir die Gegenstände der Kompassstufe 1 und 2 nicht, oder?" Ja und nein Die Kompassstufe erhöht die Überlebensrate.
  • Wenn dein Überlebenslevel 1 ist und du einen Kompasslevel 1 hast, sind deine Kompass-UI-Informationen Level 2. Und damit kannst du zu Kompassinformationen von Level 3 aufsteigen. Für Informationen der Stufe 4 benötigst du einen Kompass der Stufe 4.

Level 1 - Du siehst nur den Norden (N)

Level 2 - Du siehst alle 4 Seiten der Welt (N, E, S, W)

Stufe 3 - Du siehst 8 Seiten der Welt (N, E, S, W, NE, SE, SW, NW)

Level 4 - Du siehst 8 Seiten mit Graden dazwischen.


Hier siehst du, wie die Kompass-Benutzeroberfläche der Ebene 4 aussieht.


Individuelle Schilder

Würdest du nicht gerne deine Freunde in dein "Fort Fluff" einladen? Nun, jetzt könnt ihr einen Namen darauf setzen!




Eingraben!

Verstecke deine Beute! Jetzt könnt ihr eure Truhen sicher unter der Erde aufbewahren. Vergesst nur nicht, wo ihr sie aufbewahrt!


Hier ein kleines Video, das zeigt, wie es funktioniert!



Außerdem könnt ihr die Kisten beschriften, wie ihr wollt.


Inventar

Wir arbeiten an einer neuen Funktion, mit der ihr das Inventar eines anderen Spielers einsehen könnt, wenn dieser gefesselt ist. Und natürlich könnt ihr seine Gegenstände mitnehmen, während er gefesselt ist. Wir werden euch über die Entwicklung der Funktion informieren!

Antworten 23

  • Ich sehe da keine Erwähnung über das Optimierungs-Update. Schade eigentlich, wäre schön zu wissen, wie es damit steht. Interessant ist das Vergraben von Kisten, die beschreibbaren Schilder und natürlich endlich die Boote. Ich freue mich schon darauf! :)

  • also ich muss sagen, was so an Updates und Infos kommt, ist echt super, man wird als Spieler nicht im Dunkeln gelassen und was versprochen wird, wird auch zeitnah abgearbeitet, nicht so wie bei Escape from Tarkov :-D

    naja was ich mir Mal wünschen würde, ist das ich die Gegenstände im Inventar drehen kann und das meine zB Pistole, wenn ich sie in die Hose stehe m stecke und auf quick Slot 3 setzte, sie dann nach erneuten starten des Spiels auch da wieder zu finden ist und ich nicht jedes Mal die Quick Slots neu zuordnen muss.

    Bz wenn man auch die Waffe in die Hand nimmt und dann wieder ablegt, ist die Waffe IMMER im Rucksack zu finden, anstatt da wo ich sie vorher drin hatte

  • Mit Freunden noch darüber gesprochen wie genial es wäre Schilder beschriften zu können oder Nachrichten zu hinterlassen wenn man zb. in ein ungesichertes Haus gekommen ist um den Spieler aufmerksam zu machen das er es besser Sichern sollte!

  • Flecki77

    Haha, das ist mir in Rust sogar mal passiert. Als ich eingeloggt bin lag ne Anleitung in meinem Rucksack wie ich die Base sicherer mache und in meinem TC lagen die benötigten Materialien :D

  • naja was ich mir Mal wünschen würde, ist das ich die Gegenstände im Inventar drehen kann und das meine zB Pistole, wenn ich sie in die Hose stehe m stecke und auf quick Slot 3 setzte, sie dann nach erneuten starten des Spiels auch da wieder zu finden ist und ich nicht jedes Mal die Quick Slots neu zuordnen muss.

    Bz wenn man auch die Waffe in die Hand nimmt und dann wieder ablegt, ist die Waffe IMMER im Rucksack zu finden, anstatt da wo ich sie vorher drin hatte

    sowas gabs ja schon, frage mich ja auch warum das weg gemacht worden ist.

  • Niemand denke nicht, dass das Absicht war, eher das die Funktion sich unerwartet mit was anderem gebissen hat

  • @sacrilaq hmm, dann hätten sie ja wenigstens mal eine Invo darüber bringen können. gut jetzt können einige wieder sagen "das sind ja nur kleinigkeiten" oder "sie haben ganz andere Probleme wo sie dran arbeiten" ist ja alles richtig, aber eine kleine Nachricht kann ja nun nicht so schlimm sein, und wie sich ja jetzt rausgestellt hat bin ich ja nicht der einzige dem das fehlt.

  • @sacrilaq hmm, dann hätten sie ja wenigstens mal eine Invo darüber bringen können. gut jetzt können einige wieder sagen "das sind ja nur kleinigkeiten" oder "sie haben ganz andere Probleme wo sie dran arbeiten" ist ja alles richtig, aber eine kleine Nachricht kann ja nun nicht so schlimm sein, und wie sich ja jetzt rausgestellt hat bin ich ja nicht der einzige dem das fehlt.

    In ihren News ist gar nicht so viel Platz, das alles zu erwähnen. Von diesen Kleinigkeiten gibt es endlos viele. Es wird aber regelmäßig im Bugtracker hinterlegt. Da kann man sich dann anschauen, was alles verbuggt ist und welchen Bearbeitungsstand das hat. Wie sacrilaq schon sagt - sie mussten da einen Konflikt mit einer anderen Funktion abstellen. Auch wenn es nur Kleinigkeiten sind ist das Schöne bei gamepires, dass sie sie trotzdem aufnehmen und je nach Ressourcen auch fixen.

  • komischerweise wird der große weiße Pilz nach dem Anknabbern immer wieder an die gleiche Stelle im Inventar abgelegt, die Pistole und das Messer jedoch nicht? Habe auch schon gute Pistolen dadurch verloren, weil das Messer den 4er Slot belegt und die Pistole keinen Platz mehr hat ... Blöd, echt ...

  • Ich habe bezüglich dem Inventar (die Pistole liegt bei mir immer in der Hüfttasche) keine Probleme feststellen können. Okay, nach einem Relogin ist die Einstellung weg, Aber sonst, wenn ich die Pistole raus ziehe und sie wieder einstecke, landet sie immer in dem Slot, wo ich sie zuletzt abgelegt habe.

  • Diskutiere mit! 13 weitere Antworten