SCUM: Developer Update #11 zeigt beschreibbare Schilder...

Endlich wird also an individuell beschriftbaren Schildern und Kisten gearbeitet. Im Video am Ende des Artikels sieht das alles schon recht gut aus. Schauen wir mal rein:


Boote

Ein anderes Boot wurde in der Kunstabteilung fertig gestellt. Die Mechaniken für das Fahren von Booten sind noch in Arbeit.




Neue Panzerungen

Wir haben unsere Westen optisch überarbeitet. Diese hier wird den Platz des "Heavy Ballistic Armor" einnehmen.





Navigation

Ihr wolltet mehr Navigationswerkzeuge, also haben wir begonnen, sie hinzuzufügen. Begrüße deinen neuen besten Freund, den Kompass!



So werden sie funktionieren:

  • Es gibt 4 Kompassstufen im Spiel. Sie unterscheiden sich von der Menge an Informationen, die Ihr von ihnen ablesen könnt
  • Abhängig von deiner Überlebensfähigkeit und der Art des Kompasses wird bestimmt, wie viele Informationen du von ihnen erhalten wirst
  • Nur mit Überlebensfähigkeit kannst du Orientierungsinformationen nutzen, die du vom Kompass bekommst. Wenn deine Überlebensfähigkeit Stufe 1 ist, hast du die Kompassanzeige Stufe 1 bis Stufe 2. Dies ist die maximale Informationsstufe, die man ohne Kompassgegenstand erhalten kann, unabhängig davon, ob deine Überlebensfähigkeit über 2 liegt.
  • "Dann brauchen wir die Gegenstände der Kompassstufe 1 und 2 nicht, oder?" Ja und nein Die Kompassstufe erhöht die Überlebensrate.
  • Wenn dein Überlebenslevel 1 ist und du einen Kompasslevel 1 hast, sind deine Kompass-UI-Informationen Level 2. Und damit kannst du zu Kompassinformationen von Level 3 aufsteigen. Für Informationen der Stufe 4 benötigst du einen Kompass der Stufe 4.

Level 1 - Du siehst nur den Norden (N)

Level 2 - Du siehst alle 4 Seiten der Welt (N, E, S, W)

Stufe 3 - Du siehst 8 Seiten der Welt (N, E, S, W, NE, SE, SW, NW)

Level 4 - Du siehst 8 Seiten mit Graden dazwischen.


Hier siehst du, wie die Kompass-Benutzeroberfläche der Ebene 4 aussieht.


Individuelle Schilder

Würdest du nicht gerne deine Freunde in dein "Fort Fluff" einladen? Nun, jetzt könnt ihr einen Namen darauf setzen!




Eingraben!

Verstecke deine Beute! Jetzt könnt ihr eure Truhen sicher unter der Erde aufbewahren. Vergesst nur nicht, wo ihr sie aufbewahrt!


Hier ein kleines Video, das zeigt, wie es funktioniert!



Außerdem könnt ihr die Kisten beschriften, wie ihr wollt.


Inventar

Wir arbeiten an einer neuen Funktion, mit der ihr das Inventar eines anderen Spielers einsehen könnt, wenn dieser gefesselt ist. Und natürlich könnt ihr seine Gegenstände mitnehmen, während er gefesselt ist. Wir werden euch über die Entwicklung der Funktion informieren!

    Artikel Diskussions Beiträge 23

    • Jaa.. Soweit ich weiß despawnen sie nach 30-60 Minuten. War für mich auch ein derber downer
    • Re,

      "verbuddelte Kisten" despawnen? *OMG* ... ich muss mal dringend die Bugliste lesen X/

      LG Sc0rp
    • Jao.
      Gestern habe ich die 4. und 5. verloren. Irgendwie nicht meine Woche. Hab in 2 Tagen alles verloren was ich mir in 200 Stunden angesammelt habe weil ich gleich 3 mal beklaut wurde und das was ich noch retten konnte eiskalt mit meinen verbuddelten…
    • (Zitat von sacrilaq)

      In fem Zeitpunkt wo du es hattest, hatte ich es noch nocht, ich merkte es gestern auch, habe messter im Steofel gehabt und auf Platz 3 belegt, aber ging immer im Rucksack und nicht im Stiefel oder Hose oder Weste, usw.
    • (Zitat von Simon)

      Wird wohl mit den Polizeiuniformen zusammenhängen. Da waren die ja wenigstens mal dran. Wenn auch funktionslos. Bin gespannt, was du rausfindest 8)