SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

SCUM Guide: Blutungen stoppen und Wunden heilen

In unserem Test für den Guide haben wir eine eher einfache Verletzung in Kauf genommen. Sie kommt aber sicherlich auch bei euch öfter vor, wenn ihr so die Insel zu Fuß erkundet. Man bricht sich das Bein, die Blutung startet und man verliert direkt einige HP. Wie behandelt man das Ganze nun? Im Gegensatz zu damals, als man den Lumpen einfach im Inventar anklicken und nutzen konnte, ist es heute nicht mehr. Es sind mehr Schritte nötig, als noch vor Update 0.6. Lasst uns reinschauen, was nötig ist, um eine Blutung zu stoppen und somit den Heilungsprozess zu starten.

Verhalten nach Verletzung

Nach einer Verletzung wird euch in der Benutzeroberfläche links unten ein roter Bluttropfen angezeigt. Außerdem klagt euer Charakter über Schmerzen (I'm feeling pain) sowie einer leichten Blutung (I'm bleeding slighty). Geht ihr nun in den Tab "Stoffwechsel" und weiter auf "Health" (also den Gesundheits-Tab) werdet ihr feststellen, dass euer Charakter blutet und eine Verletzung am Körper aufweist (1).

Innerhalb des BCU-Intensivmedizinmonitor könnt ihr euch alle Körperteile genau anschauen. In unserem Fall war der linke Fuß betroffen, was man jetzt nicht auf dem unteren Bild sieht.



Die Blutung an sich lässt sich eigentlich recht einfach stoppen. Habt ihr in der Umgebung ein Notverband, sauberen Lumpen oder Stofffetzen liegen, solltet ihr dieses auswählen (2). Nun könnt ihr im nächsten Schritt (3) die Blutung über den Button "Treat" behandeln. Dabei wird euch angezeigt, welchen Gegenstand ihr ausgewählt habt, um die Behandlung zu starten. Der Charakter startet nun die altbekannte Behandlung, die vom Prozess her sich nicht mit dem Hell Riders Update geändert hat:



Stabilisierung der Verletzung

Sobald die Behandlung abgeschlossen ist, wird die blutende Verletzung unter "Stabilization" angezeigt. Damit ist die Verletzung gestillt und vor ihr geht erstmal keine weitere Gefahr aus. Anders ist es natürlich, wenn ihr euch erneut irgendwo verletzt oder angeschossen werdet.



Ihr könnt nun Medikamente wie die Painkiller nutzen, um den Prozess ein wenig zu beschleunigen. Bienenpollenpillen funktionieren gegenwärtig nicht. Neben den Painkillers Pillen funktionieren noch Aspirin, Vitamine und natürlich jegliche Art von Verbänden.


Klickt ihr euch mal durch den BCU-Monitor (zum Beispiel mal auf Symptome) könnt ihr euch noch weitere Infos anzeigen lassen. Hier wird euch zum Beispiel auch angezeigt, ob ein Medikament eingesetzt wurde oder nicht. In diesem Fall wurden die Painkillers Pillen genutzt.



Wiederherstellung der HP

Nach einer gewissen Zeit wird die Stabilisierung abgeschlossen sein und der Wiederherstellungsprozess euer HP gestartet. Das seht ihr in der Kategorie "Recovery".



Geht ihr nun bei der Vorschau eures Körpers auf "Health", könnt ihr euch weitere Infos zur Wiederherstellung anzeigen lassen. Mithilfe vom Halten der Tasten STRG und + gibt es noch ein paar mehr Details. Unter "Recovery Rate" seht ihr, wie viel HP ihr pro Minute in etwa wieder generiert, also wie schnell die Heilung vonstatten geht. Nach einigen Minuten sollte euer Health-Tab dann wieder wie gewohnt aussehen, ohne Verletzung:



Anbei noch ein Video von Raykit was das Verfahren ebenfalls beschreibt (nur etwas kürzer):


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Wir hoffen, euch hilft die neue Guide etwas weiter und einige Fragen konnten damit beantwortet werden. Künftig wird sicherlich noch die eine oder andere Anleitung dazu folgen. Spätestens, wenn alle Medikamente wieder implementiert und die Auswirkungen deren bekannt sind. Wie immer gilt: Feedback gern gesehen! ;)

Antworten 3

  • Noch ein paar ergänzende Details:

    Je nach Medizin-Skill benötigt ihr unterschiedlich viel Materiel. Das können Lumpen, Verbandspäckchen oder die neuen Items - Tourniquet, Druckverband oder Hemo-Bandage sein. Die "echten" medizinischen Items sind natürlich effektiver - ich würde sie aber erst bei schwereren Verletzungen einsetzen.

    Die Verletzungen weisen unterschiedliche Klassen auf. C1 könnte als leichte Schramme bezeichnet werden, die auch von allein aufhört zu bluten (Aber auch verbunden werden kann). Ab C2 solltet ihr auf jeden Fall die Blutung stoppen, weil ihr sonst zu viel Blut verliert. Ihr könnt im unteren linken Fenster die Verletzung auswählen, die ihr behandeln wollt (einfach anklicken). Wie viel Material ihr dazu benötigt, erkennt ihr am gelben Rand um die ausgewählte Verletzung. Habt ihr ausreichend Material dabei und ausgewählt, sollte dieser zu einem vollständigen gelben Rahmen werden. hier im Bild sieht man, dass er nicht ganz um das Kästchen geht und damit nicht ausreichend Material zum verbinden vorhanden ist.


    Danke 2 Gefällt mir 1
  • Ja genau. In meinem Test für die Guide hatte ich zwei Notfallverbände gebraucht. Den Skill "Medizin" hatte ich für den Charakter nicht hoch geschraubt.

  • Noch ein paar ergänzende Details:

    Je nach Medizin-Skill benötigt ihr unterschiedlich viel Materiel. Das können Lumpen, Verbandspäckchen oder die neuen Items - Tourniquet, Druckverband oder Hemo-Bandage sein. Die "echten" medizinischen Items sind natürlich effektiver - ich würde sie aber erst bei schwereren Verletzungen einsetzen.

    Die Verletzungen weisen unterschiedliche Klassen auf. C1 könnte als leichte Schramme bezeichnet werden, die auch von allein aufhört zu bluten (Aber auch verbunden werden kann). Ab C2 solltet ihr auf jeden Fall die Blutung stoppen, weil ihr sonst zu viel Blut verliert. Ihr könnt im unteren linken Fenster die Verletzung auswählen, die ihr behandeln wollt (einfach anklicken). Wie viel Material ihr dazu benötigt, erkennt ihr am gelben Rand um die ausgewählte Verletzung. Habt ihr ausreichend Material dabei und ausgewählt, sollte dieser zu einem vollständigen gelben Rahmen werden. hier im Bild sieht man, dass er nicht ganz um das Kästchen geht und damit nicht ausreichend Material zum verbinden vorhanden ist.


    habe wieder neu angefangen mit spielen und war im ersten moment überfordert, zum glück gab es spieler woe sofort im channel geholfen hatten.

    danke dir für die erklärung. :thumbup:

    Gefällt mir 1
  • Diskutiere mit!