SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

SCUM Patch Notes 0.1.31.12780 und Comic #5

Es hatte sich ja heute Vormittag schon angekündigt aber wir waren noch skeptisch. Nun also doch und gleich mit einem Knall - ein neuer Patch im Volumen von satt 1GB bringt uns einiges an Inhalt, was wir dieses Wochenende direkt mal testen und entdecken können. Neben den schon im WIP angekündigten Bunkeranlagen wurde der Driving-Skill implementiert, es gibt enorm viele neue Gesten, Unterstützung der G-Series Tastaturen von Logitech, Auto- und Kofferradio sowie ein paar Bugfixes. Nicht zu vergessen natürlich Teil 5 des Comics!

Aber, genug der überschwenglichen Worte - hier der wie immer frei übersetzte Beitrag von wonderwe1ss auf steam:


Hallo alle miteinander!


hier sind deine Lieblings-Entwickler, die dir ein brandneues Update und eine brandneue Comic-Seite bringen! Sie haben in der letzten Woche bereits einen Hotfix sowie mehrere Blogeinträge erhalten. Die nächste Person, die versucht eine andere Geschichte zu erzählen als das wir wie verrückt arbeiten, bekommt dieselbe Behandlung, die unser Goran heute morgen erhalten hat.


Fahrkünste

WIR HABEN DIE FAHRFÄHIGKEIT VOLLSTÄNDIG IMPLEMENTIERT, YAY !!!


So funktioniert es jetzt:

Alle vorhandenen Charaktere haben standardmäßig keine Fertigkeitsstufe.


Die Fahrkünste beeinflussen:

  • die Zeit, die zum Einschalten des Motors benötigt wird
  • die Möglichkeit des Motorstotterns, wenn versucht wird, mit dem Fahrzeug aus der Ruheposition loszufahren
  • die Chance für das Motorstottern, wenn in den höheren Gang geschaltet wird
  • die Chance, dass sich der Motor nach dem Stottern abschaltet
  • Höchstgeschwindigkeit
  • die Zeit, die zum wechseln der Gänge benötigt wird
  • richtiges Lenken

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, wird die Wahrscheinlichkeit von Autoproblemen geringer.

Außerdem haben wir die Fahrzeugsounds verbessert.




Radio

Unser Radio ist endlich fertig! Jetzt können Sie es auf zwei Arten finden. Eine ist, ein Radio in der Welt zu finden und herumzutragen. Die andere Möglichkeit ist ein Auto zu finden, weil jedes Auto ein eigenes Radio hat. Die rund um die Welt zerstreuten Radios klingen so beschissen, wie man es von ihnen erwartet. Das Autoradio hört sich so gut an, wie Sie es erwarten würden. Realismus, Freunde!

Autoradio-Bedienelemente:

  • J - Radio ein- / ausschalten
  • Strg + J - Lautstärke verringern
  • Umschalttaste + J - lauter

Im Moment hören Sie einige Promos für unsere Events und haben verschiedene Arten von cooler Musik zum Anhören. Dies sind nach wie vor meist Platzhalter, da wir in Zukunft einige coole Pläne dafür haben.

Wenn Sie Musiker sind und Ihre Musik gerne im Spiel haben möchten, oder Sie eine kleine Underground-Indie-Band haben, die Sie auf diese Weise unterstützen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an tena at gamepires dot com, um weitere Informationen zu erhalten!

Ratet mal wer Ihr Radiomoderator ist! Das ist richtig, es ist unser John Dick, wer sonst?




Blast from the past

Alte Überreste aus einem längst vergessenen Krieg. Fragen Sie sich ruhig, was Sie dort finden können.




Gesten

Wir haben einige weitere Gestes für Euch gemacht! Dieses Mal werden wir es vermischen, also haben Sie jetzt sowohl lässige als auch militärische Gesten.


Lässige Gesten


Militärische Gesten


Sie können die militärische Gesten auch an die F-Tasten binden, um die Verwendung über das Optionsmenü zu vereinfachen



Loot ausbalanciert

Wir haben eine kleine Überarbeitung vorgenommen, wie Loot entsteht. Jetzt ist einfacher loot reichlich vorhanden und seltener loot ist eben selten. Alles in allem versuchen wir die Zeit zu verlängern, die Sie benötigen, um High-End-Ausrüstung zu erhalten. Aber auch, damit es sich mehr lohnt.



Logitech LED-Beleuchtung

Unterstützung für Logitech LED Illumination wurde hinzugefügt, damit auch Ihre Tastaturen, Headsets und Lautsprecher SCUM schreien können!


So wird es im Menü aussehen



Dieses wird erscheinen, sobald Sie das Spiel betreten



Sobald der Player verletzt ist, wird die Tastatur rote blinken. Dies wird auch an das Headset und die Lautsprecher gesendet, sofern dies möglich ist.



Truhen in Felsen

Wir haben den Fix für Truhen in Felsen gefunden. Aber wenn wir ihn jetzt hinzufügen, ist jede Truhe die sich in einem Felsen befindet, nicht mehr zugänglich.

Wir geben Ihnen also bis zum nächsten Patch Zeit, um alle Ihre Truhen an einen sicheren Ort zu bringen, da Sie ab dem nächsten Patch keine Truhen in Steine legen oder darauf zugreifen können.

(Anm.: Das war schon gefixt - vor dem Fix versteckte Truhen waren aber noch nicht automatisch entfernt sofern nicht gewiped wurde)



Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den eine Truhe ohne Haltbarkeit nicht zerstört werden konnte
  • Es wurde ein Fehler in Bezug auf das spawnen von Gegenständen behoben, der zu Serverabstürzen führte
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Rucksäcke beim Klettern auf Leitern vor die Brust gerutscht ist (Anm.: War eigentlich nach dem Mittwochs-Hotfix schon)
  • Es ist noch der Fehler vorhanden, bei dem die Kamera in der Erstansicht beim Klettern auf Leitern etwas versetzt ist, aber wir arbeiten daran!
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Köcher zu Boden fiel oder despawnte wenn Sie einen Köcher ausgerüstet hatten (Anm.: Meist nach dem ausloggen)
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Spieler getötet wurde


Das ist alles für die heutigen Patchnotizen, aber das ist noch nicht alles Kinder!

Hier ist eine brandneue Seite unseres Comics vom Freitag-SCUM!

Wenn Sie die vorherigen verpasst haben, sind sie hier: 1, 2, 3 und 4.


Antworten 4

  • Sehr cool von den Entwicklern! Mit so einem umfangreichen Patch hat glaube ich niemand gerechnet. Ich schaue gleich mal nach, ob es bezüglich Datamining etwas zu berichten gibt. ;)

  • Gestern habe ich direkt nach dem Artikel mal exzessiv angespielt. In Kombination mit dem Hotfix vom Mittwoch hat sich das Game gravierend geändert und man spürt nun deutlicher die Survival-Lastigkeit und mehr Realismus. Super gelungen ist der Driving-Skill. Man setzt sich ins Auto und erlebt seine erste Fahrstunde... und zwar komplett talentfrei. Das ist schon mal ein Mordsgaudi, der für einige Lacher sorgen kann.

    Das craften der eigenen Pfeile mit Federn und Spitzen sowie die Köcher machen extrem Bock auf die Verwendung des Bogens. Was ist da schon eine SVD 8o.

    Die Fahrzeug-Sounds sind für meinen Geschmack etwas übertrieben und vermitteln eher Rennstreckenfeeling. Das passt für mich nicht so zu den SUV. Das Radio hingegen ist Klasse.

    Die AI der Mechs und Puppets hat sich auch verändert. Es ist etwas schwieriger geworden, weil man schon auf deutlich weitere Entfernung als bisher gesehen oder gehört wird. Auch die Laufwege der Mechs sind nicht mehr ganz so berechenbar. Das passt eigentlich ganz gut, ist aber manchmal auch etwas schräg, wenn man vom anderen Ende eines Hotspots bereits vom Mech gesehen und direkt beschossen wird.

    Die Anpassung der Loot-Balance muss meiner Meinung nach noch nachjustiert werden. Wir hatten bei Faktor 0,5 gestern zu dritt im Bootcamp keine Chance, all das Zeug raus zu tragen, was wir gefunden haben. Allein 4 Wanderrücksäcke und eine SVD samt Magazin, Scope und Munition waren dabei. Das ist eindeutig zu viel des Guten.

    Last but not least - was gefällt nicht? Die Darstellung der Pfeile im Köcher und auch die Köcher an sich sind noch verbuggt. Zusätzlich treten scheinbar Probleme auf, die zum Kick vom Server führen. Teilweise fällt der eigene Char auch spontan um und man kommt nur mit einem relog aus der Situation raus. Dabei verliert man unter Umständen seine gesamte Ausrüstung und startet komplett nackt. Das überprüfen der Spieledateien in steam kann Abhilfe schaffen. In meinem Falle hat es so funktioniert und danach lief wieder alles reibungslos. Ob das ein Fehler in Scum oder in steam (oder eine Mischung aus beidem) ist, steht noch nicht sicher fest. Steam hat allerdings derzeit massiv mit technischen Problemen zu kämpfen und ist seit ca. 15:00 Uhr des heutigen Tages down. Wir beobachten das Ganze mal, wenn steam wieder normal läuft.

    In der kommenden Woche schauen wir uns außerdem die Bunker noch genauer an und versuchen herauszufinden, was sonst noch an der (urbanen) Landschaft geändert wurde. Außerdem müssen wir uns noch mal die Pferde genauer anschauen und bei den Entwicklern nachfragen, ob da was im Anmarsch ist. Scheinbar hat sich etwas in deren Verhalten geändert, was auf erste Schritte für die Implementierung der Zähmbarkeit einiger Tiere hindeuten könnte.

    Bis dahin!

  • Da ich gestern auch mal wieder ein Auto im Spiel gefunden habe und dann bei 0 angefangen habe vom skill her muss ich sagen das es Teilweise ok aber Teilweise auch bisschen übertrieben ist ^^

    Das man den Motor am Anfang vlt. oft abwirkt, nicht so gut reagieren kann usw. verstehe ich völlig, wäre in echt ja vermutlich auch so.

    Aber wenn durch den Skill dann quasi bestimmt wird wie hoch das Endtempo ist, bzw. man einen gang weiterschalten kann wenn man mehr Skill hat verstehe ich nicht so ganz ^^ Ich meine als Anfänger kann ich da quasi die ersten paar gänge benutzen kann aber nicht in die letzten schalten?!

    Oder auch das man den Motor abwirken kann während man schneller auf einer geraden oder bergab fährt ?!

    Das ist dann eher blos frustrierend und vlt. auch etwas zu hart ^^

    Aber ansonsten gut umgesetzt.


    (Meine Meinung) :-)

  • Ja, habe ich auch festgestellt. Es ist etwas tricky und passt nicht mit der Bauart der Fahrzeuge zusammen. So wie es jetzt ist, wäre es für unsynchronisierte Getriebe - also ganz alte Fahrzeuge oder Traktoren - passend. Wenn man nämlich (wer sowas noch kennt) mit Zwischengas arbeitet funktioniert es recht gut und tatsächlich absolut realitätsnah. Die SUV und Pickup sind aber zum einen eigentlich Automatikfahrzeuge und außerdem modern und leistungsstark. Das beißt sich an der Stelle natürlich. Für die Spielbalance finde ich es aber sehr gut so. Man kann die Fahrzeuge nicht ohne weiteres klauen, hat den Fußgängern gegenüber nicht mehr einen so irrsinnigen Vorteil und legt auch nicht mehr jeden Furzweg mit dem Fahrzeug zurück. Das tut dem Spiel sehr gut finde ich.

  • Diskutiere mit!