Tomislav & RayKit Interview Stoffwechsel, Patch 0.5 - weitere Infos

  • Baluba

    Hat das Label Dev-Blog hinzugefügt.
  • Danke für die Zusammenfassung, sehr nett das lesen zu können, anstatt sich einen 3 Stunden langen Stream angucken zu müssen. Was ich mich bei dieser Art von Artikel allerdings immer Frage: Benutzt ihr Übersetzungs-Software, um das ganze aus dem Englischen zu übersetzten? Denn manchmal sind die Übersetzungen so - wörtlich - , dass der Sinn total verloren geht, z.B.:


    - (Unter Stoffwechsel) Glykogengranulat

    - Unsere Muskeln benutzen Glykogen als Energielieferant, allerdings ist es kein Granulat. Granul-A sind kleine, unter dem Microscope deutlich sichtbare Einlagerungen in Zellen. Granulat ist ein in kleine fragmente zerkleinerter Feststoff (wie z.B. Schotter)


    - (Unter Lockpicking) []...die Schlitze auszutauschen und zu wechseln...
    - Ich nehme mal an, hier sind die Slots für die Türen gemeint, ansosten bin ich ratlos, was ihr mit Schlitzen meint.


    - (Unter Basisgebäude) []...Die Sicherheit ändert sich ebenfalls, z. B. der Code zum Ver- / Entriegeln von Türen / Stauraum.

    - Aktuell gibt es keinen Code zum Ver- und Entriegeln von Türen (von Admin-Befehlen abgesehen), wie kann sich dieser also ändern? Denke mal, hier ist gemeint, dass Code-basierte Schlösser o.Ä. eingeführt werden sollen, aber es ist sehr unklar


    - Kampfprotokollierung

    - Das hier war das extremste Beispiel für mich und der Grund, warum ich diesen Post schreibe. Ich habe tatsächlich erst nach mehreren Sätzen begriffen, was hier überhaupt gemeint ist.

    - "Combat-logging" im Englischen meint das Ausloggen eines Spielers, während sich der Spieler im Kampf mit anderen Spielern befindet, mit der Absicht, den gegnerischen Spielern die Möglichkeit zu nehmen, ihn auszuschalten. Der "logging" Teil des Wortes kommt von der englischen Bezeichnung "to log out": Sich abmelden. Es hat nichts mit dem Wort "logging" als Protokollierung zu tun.

    - Meiner Ansicht nach würde dieser Fehler nur bei einer Übersetzung durch eine Maschine entstehen, da ein Mensch sofort merken würde, das "Kampfprotokollierung" hier ja gar keinen Sinn ergibt (vor allem auch, weil eine Kampfprotokollierung ja kein Problem wäre, sogar eher ein Vorteil).



    Natürlich ist es überhaupt kein Problem, Übersetzungssoftware zu benutzen, es geht hier ja auch um eine Menge an Arbeit, die ihr euch für uns macht. Aber es wäre auf jeden Fall gut, wenn nach der elektronischen Übersetzung noch ein paar Menschen Korrektur lesen, damit die Fehler der Software ausglichen werden können.

  • Moin Moin

    Erst mal vorweg ......... vielen Dank für die Arbeit, das auch ein nicht so sprachbegabter wie ich, das lesen kann!!!

    Bin gespannt was wirklich kommt und was nicht.

    Lobster wenn du Fehler entdeckst kannst du dich ja mit Lord zusammensetzten und die Fehler ausbügeln.

    Das wär richtig klasse!

    • Offizieller Beitrag

    Lobsterman


    Natürlich versuchen wir immer, solche "Übersetzungsfehler" auszubügeln. Allerdings ist das grade bei solch 3 Std. Interviews nicht immer einfach, alle zu sehen.

    Neben dem Umstand, das es im englischen kein DU gibt, also alles in die freundliche Form gebracht werden muss, sind schon viele, das waren echt einige, Fehler in der Übersetzung bereinigt worden.

    Wenn es die Zeit/Arbeit/Familie zulässt, wird auch akribisch daran gearbeitet, möglichst fehlerfreie Artikel einzusetzen.

    Aber, leider klappt das nicht immer :)

  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer SCUM Community teil!