Neues Waffenreparatur-System

  • Hallo,

    Das Cleaning Kit hat den Vorteil jede Waffe zu reparieren , kommen jetzt noch mehr Einzelteile/Packs für jede Waffe dazu könnte die Reparatur doch leicht Übertrieben werden.

    " Weniger ist manchmal mehr"

    LG Klaus

  • Ich wäre dafür das man Waffen auseinander bauen muss um für die Jeweilige Waffe ein Reperaturset zu bekommen -
    Sprich ich habe 2 x m9 und kann eine auseinander bauen (mit gewissem Skilllvl) und mit den erbeuteten Teilen meine andere M9 Reparieren.

  • Verschiedene Kits finde ich persönlich Quatsch. Was sollst denn noch alles einsammeln und bunkern?! Man braucht e schon WeaponCleaningKit, Toolbox, ElectronicRepairSet, (Schleifstein), um sein Arsenal wieder aufzufrischen. Auf der einen Seite wird man mit den neuen Werten bestraft, wenn man Übergewicht hat, zum anderen soll man immer mehr mitschleppen müssen. Nicht jeder baut sich eine Burg, sondern hat vlt. nur nen Rucksack und/oder nen fahrbaren Untersatz.

    Aber mag sein, dass es andere ganz sympathisch finden.

    Selfmade: ASUS ROG STRIX Z590-F, Intel Core i9-11900KF, NVIDIA GeForce RTX3080Ti 12GB GDDR6X, 64GB DDR4-RAM, M.SSD Samsung 980

  • Ich habe jahrelang "7,62 high calibre" mit HLA-Mod gespielt, bzw es läuft auf Steam als "7,62 Hard Life" und dort könnten die Kollegen einige Ideen holen... ;) OK, die Waffenreparatur als solche wird dort nur von Fachmänner gemacht, aber die Waffenreinigung ist interessant gelöst. Das man ein ausgeschossenes Lauf durch drauf hämmern verbessern kann halte ich für leicht versimpelt... ;)

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer SCUM Community teil!