Beiträge von icedragonsoul

    Nochmal bezüglich der Performance: Selbst der bekannte Streamer RayKit hat wohl Probleme. Bunny hatte vor ein paar Tagen dies in den Steam Diskussionen geschrieben:


    Der beste Weg, dies zu analysieren, ist, die alten Konfigurationsdateien zu löschen, die sich in C:\Users\YourUserName\AppData\Local\SCUM befinden. Danach das Spiel auf Fehler überprüfen. Möglicherweise sind noch alte Einstellungen vorhanden, die können eben zu Problemen mit der Performance führen.

    Die Entwickler sind sich den Problemen aber schon bewusst und arbeiten dran, sie zu lösen.
    Hier kann man mal reinschauen, wie viele Leute sich zu dem Performance-Probleme schon geäußert haben. Es sind total viele unterschiedliche Systeme betroffen. Von Low bis High-End Budget Systeme ist wohl alles dabei.

    Das mit dem Ordner kann ich schon mal komplett ausschließen, ich habe meinen PC komplett neu aufgebaut und Scum erst nach dem Patch wieder installiert.


    Performance Probleme gab es schon seit längerem, die notdürftigen "Lösungen" wie Türen entfernen usw sind wohl eher ein Zeichen das die Entwickler damit noch überfordert sind, eine Lösung dafür muss eigentlich schon lange her. Sie stecken viel zu viel Zeit und Arbeit in anderes Zeug für meinen Geschmack. Ich bleibe bei meiner Meinung...Was bringt neuer Content wenn die Technik nicht hinhaut? damit vergrault man nur immer mehr Spieler...

    Es ist zumindest absolut nicht nachvollziehbar woran es kränkelt. Wenn ich das System nebenbei überwache sehe ich auf jeden Fall das sich die Hardware eigentlich eher langweilt und noch genug Luft nach oben is. Auch sieht man keine kurzen Leistungsspitzen während der Ruckler und Lags. Vielleicht liegt es auch an den Servern, das es deshalb so unterschiedlich bei den Spielern läuft, je nach dem wie die Verbindung gerade is.

    Also ich habe:


    Intel i7 8700k

    Nvidia 1080 Ti ...beides Wassergekühlt.

    32GB Ram

    und eine Samsung 970 EVO Plus

    Das Mainboard ist ein Asus ROG STRIX Z370-I Gaming Intel Z370


    Das es an der Leistung liegt kann ich mir nicht vorstellen, da ich grafisch aufwendigere Spiele ohne Probleme spiele. Das System ist auch frisch aufgebaut. und Treiber halte ich immer aktuell.

    Was noch sein könnte ist die Auflösung. Ich spiele mit 3440x1440 in WQHD was man vielleicht als etwas Exotisch vom Bildformat sehen könnte

    Also ich bin grad mit dem Auto einmal durch die große Stadt gefahren. Das FPS Problem kam mir sogar noch schlimmer vor als vor dem Hotfix. Ich hatte Einbrüche bis zu 9 FPS -.-''

    Das ist das größte Problem das das Spiel überhaupt momentan hat, wenn die dafür nicht bald mal eine Lösung finden, sehe ich da schwarz für die Zukunft, was echt schade wär

    Leider sind die sporadisch auftretenden FPS Einbrüche besonders beim Fahren noch recht häufig. Besonders mit Ultra Einstellungen ab 2k gibt es da scheinbar noch Probleme. Extrem war es beim Fahren mit einem rauchenden Auto, da sank es auf bis zu 24 FPS. Ausgestiegen, Auto repariert, alles wieder normal. Dabei sah der Rauch ziemlich schlecht aus. Interessant war das die FPS auf mehreren unterschiedlichen Rechnern ziemlich gleich waren, ist also alles wohl noch eine Software Sache. Da bin ich schon auf die nächsten Patches gespannt.

    Also ich bin nicht sehr zufrieden mit dem Zustand des Spiels muss ich gestehen. Ich habe mit einem Freund mal ausgiebig getestet, und die Performance hat sich 0 verbessert. Gerade wenn man mit dem Auto unterwegs ist, hat man einen Micro-Ruckler nach dem anderen, kommt man in die Nähe einer Stadt sogar richtig derbe Ruckler. Was uns auch aufgefallen ist, das die Mechs meisten erst mal eine paar Gedenksekunden brauchen bevor sie reagieren. Ich weis nicht ob es mir vorher nie aufgefallen ist, aber es kommt mir beim Fahren so vor als würden die feineren Texturen der Bäume und Gebüsche jetzt regelrecht vor einem aufploppen


    Im Singleplayer ist es richtig übel. Mechs stehen nur rum und reagieren sehr träge. Tiere habe ich auf der gesamten Map kein einziges gesehen. Ein mal quer über die Map gefahren, ganze 2 Zombies. Am großen Airfield ganze 3. Was ist das denn Passiert????. Und man sollte doch meine das im Offlinemodus keine Ruckelorgie beim Fahren ist, falsch gedacht.


    Nebenbei bemerkt, sowohl mein PC, als auch der von meinem Kumpel sind Nerdige High-End Systeme mit mehr RAM als man jemals in einem Spiel brauchen wird, also liegt es wohl kaum daran. Unsere PC's stemmen weitaus aufwendigere Spiele ohne eine Form von Aussetzern.


    Die aktuell sehr niedrigen Spielerzahlen sagen mir das wir wohl nicht die einzigen sind die das so sehen wie wir...es ist sehr traurig das es außer unnötigen Content und dauernden Änderungen am Inventarsystem kaum Verbesserungen an der Technik des Spiels gibt.


    Ich werde das Spiel mal neu installieren und überprüfen ob es dann besser läuft :/

    Ehrlich gesagt sehe ich die Entwicklung inzwischen sehr kritisch, da hier in meinen Augen zu viel Arbeit in Content gesteckt wird, obwohl es mit der Performance und Technik des Spiels nach wie vor an allen Ecken hackt. Bevor man dauernd neues Zeug ins Spiel bringt das teilweise immer mehr Bugs verursacht, sollte man sich erst mal um die technischen Probleme kümmern, was bringt mir ein Pistolenholster wenn ich nicht ruckelfrei durch eine Stadt fahren kann. PvP kann man eh vergessen wenn es laggt...

    Ich kann das ewige Geschrei nach Content wirklich nicht verstehen, und auch nicht warum die Entwickler scheinbar darauf auch noch ihren Hauptfokus legen.

    Es läuft doch im Grunde jedes mal gleich ab...ein Patch mit neuem Zeugs kommt, es treten dadurch Fehler auf, und es muss wieder Tagelang an einem Hotfix gearbeitet werden, oder es wird gleich wieder zurück gepatcht.

    Bitte liebe Entwickler, beseitigt erst mal die noch offenen Baustellen bevor ihr das Spiel noch mehr zumüllt mit dingen die weitere Fehler verursachen...wenn man etwas neues in einen funktionierenden Build einbringt, ist es garantiert einfacher eventuelle kleine Fehler zu beheben als jedes mal vor einem riesen Trümmerhaufen zu stehen.

    Also ein gutes Zeichen ist das in Verbindung mit dem Bug-Debakel des letzten Jahres für mich jetzt nicht. Man könnte fast vermuten das sich Devolver der Problematik mit den technischen Problemen bewusst geworden ist, und sie da kein Licht am ende des Tunnels sehen. Abgesehen von den Finanziellen Mitteln die jetzt fehlen, haben sie wohl auch etwas Know How verloren.

    Darum gehts gar nicht - gemeint sind die Performance Einbrüche in der Stadt. Die sind leider tatsächlich ein echter Showstopper für Spieler, die mit „schwächerer“ Hardware spielen.

    Das liegt wohl eher nicht an der Hardware, eher an der nach wie vor nicht funktionierenden Technik des Spiels. Leider fließt nach wie vor zu viel Arbeit in neuen Content anstatt bereits bestehende Fehler zu beheben und an dem technischen Teil des Spiels zu feilen. Die ewigen Mikroruckler stören mich persönlich mehr als die noch nicht vorhandenen Fahrräder, leider schreit die Allgemeinheit nur immer nach weiterem Content und redet sich teilweise viele Fehler schön.

    Nüchtern betrachtet hat das Spiel leider keine Fortschritte auf technischem Gebiet gemacht, eher läuft es immer schlechter je mehr Zeugs hinzu geworfen wird. Momentan muss man leider sagen das sich SCUM im Abwärtstrend befindet und immer mehr Spieler verliert, hier sollten die Entwickler einmal überdenken ob sie aktuell den richtigen Kurs halten, oder ihre Prioritäten in der Entwicklung ändern sollten.

    Ich finde das immer neuer Content eh überbewertet wird solange an den technischen Problemen nicht intensiver gearbeitet wird. Warum nach immer mehr Zeug im spiel geschrien wird obwohl man deutlich merkt das die Engine des Spiels damit ins straucheln kommt ist mir unverständlich. Das Spiel ist in Entwicklung, daher braucht man auch nicht ständig nach versprochenen Content weinen und sich dann wundern das jeder Patch in die Hose geht. Das Grundgerüst muss erst mal stehen, alles andere ist Unsinn und verzögert den wirklichen Release nur.

    Mir persönlich stößt es eher übel auf das anstatt die technischen Probleme zu lösen immer mehr Firlefanz ins Spiel gepatcht wird der zu massiven Fehlern führt, bevor andere Baustellen abgeschlossen sind. Wobei ich denke das dies das Resultat daraus ist, das die Entwickler hier versuchen die immer mehr Content fordernden Spieler bei der Stange halten zu wollen, das halte ich aber für den falschen Weg.

    Machen sie ja - der Patch kommt genau deswegen ;-). Derzeit läuft Scum glaube noch nicht Gefahr unterzugehen. Wenn sie allerdings Patch 03 komplett vergeigen, sieht das unter Umständen schon anders aus.

    Wenn sie diesen Patch auch wieder verkacken sieht es garantiert nicht gut aus für die Zukunft. Die Spielerzahlen sind eh schon sehr stark gesunken. Ich hoffe inständig das dieser Patch vor allem die Technik des Spiels verbessert, und nicht einfach nur eine Ansammlung von neuem Content ist, der dann nur noch mehr Probleme verursacht

    An der KI muss definitiv noch viel gemacht werden. Zombies sollten eine bessere Wegfindung erhalten und z.b. durch Fenster klettern können. Einen Mech zu legen ist auch kein Problem wenn man sich einfach hinter einen Baum stellt und sich zur Seite lehnt, damit ist die KI schon überfordert.

    Ich denke das auch die Kollisionsabfrage von Geräuschen und Licht hier noch ein großes Problem darstellen was die KI und deren Reaktion auf etwas angeht.


    Events wie Zombie Horden die über die Karte wandern sind eine tolle Sache, aber würden die momentane Engine wohl an ihre Grenzen bringen ^^

    Ich kann auf sowas wie Weihnachten oder Halloween im Spiel gut verzichten...wenn man in sowas Arbeit reinsteckt, dann doch bitte erst nachdem das eigentliche Spiel fertig ist. Wobei ich auch finde das so ein Firlefanz in einem Survival Game generell nichts zu suchen hat. Wenn man das Setting bedenkt, wirkt das doch schon recht übertrieben und albern. Das sind für mich eher Dinge die zu den Sims passen.


    Zum Patch: ja da hoffe ich das sie ihn erst veröffentlichen wenn er auch fertig ist, lieber etwas mehr zeit lassen, dafür nicht wieder so ein Bug- Debakel wie es schon des öfteren vorkam.

    Ich hoffe wirklich das sie viel Arbeit in die Technik des Spiel stecken, sonst endet all das geplante im Desaster und vergrault viele Spieler endgültig.

    All der Content und neue Mechaniken bringen rein Garnichts wenn die Engine damit überfordert ist. Das die Engine des Spiels Probleme macht ist ja bekannt, nur hört man nichts davon was man gegen diese Probleme macht oder machen will. Hier wär es doch sehr beruhigend auch darüber Informationen zu bekommen wie da der Stand ist, denn die Technik ist das wichtigste Kriterium wenn es um den Erfolg des Spiels geht.

    Moin,

    Naja und ausserdem musst du ja erst mal den Spielern verkaufen, wie Kinder auf eine Gefängnisinsel kommen ^^

    Also, wenn sich ein Männlicher und ein Weiblicher Zombie gaaanz doll lieb haben, und zufällig eine Zombie-Biene anwesend ist, bringt ihnen nach kurzer zeit ein Zombie-Storch ein Zombiebaby...so ungefähr :P


    Aber mal im Ernst, das wird wohl wie schon erwähnt an der Zensur scheitern.

    An sich sehen die Bilder schon gut aus, ich hoffe mal das sich die Zombies auch irgendwann zu so Horden zusammenschließen und über die Map wandern werden.

    Zur Nacht muss ich sagen, mir persönlich immer noch zu hell ^^

    Wenn man bedenkt das es ein Survival Spiel ist, und auch noch mit Zombies, dann ist es mir sogar auf dem Bild noch zu hell. Die Nacht sollte durchaus etwas sein vor dem man sich fürchtet. Wenn ich da an DayZ denke, wie gefährlich es dort ist selbst mit Lampe durch den Wald oder eine Stadt zu gehen...so muss das sein. Vor Einbruch der Dunkelheit sucht man sich eben Schutz, das macht man eben so bei einer Zombie Apokalypse, nachts kann man die Zeit auch mit Kochen anstatt Looten verbringen...ich kann es auch kaum abwarten bis Zombies durch Fenster klettern können...und bis dahin bekommen wir hoffentlich die Türen in den Häusern zurück X/

    Licht in einer finsteren Nacht bietet so viele spannende Möglichkeiten an Gameplay. Zombies und böse Spieler denen das Licht verrät wo man sich versteckt, Gegner gezielt in eine Falle locken. Freunden zeigen wo ein sicherer Hafen für die Nacht ist...hier wär auch eine gute Idee Fenster nicht nur gegen Eindringlinge zu sichern, sondern auch einfach mit z.b. Stoff Lichtundurchlässig zu machen um sich besser verstecken zu können.

    Generatoren und elektrisches Licht werden auch etwas auf das ich mich wahnsinnig freue.

    Aber für die ganzen Sachen muss das Licht und Schatten auch Dynamisch und Physikalisch korrekt funktionieren, momentan ist das ja auch noch eine ziemliche Baustelle, wo wir wieder dabei währen das viel mehr Arbeit in die Technik statt in Kontent fließen muss.


    Ich glaube gelegentlich viele verwechseln SCUM mit Sims und das es um das Überleben geht 8o