SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

SCUM: Gruselige Patch Notes 0.2.59.17926

Es hatte sich in den letzten Tagen mehrfach angekündigt. Die SCUM Entwickler haben den neusten Patch soeben freigegeben. Dieser wird sich mehr in Richtung Halloween orientieren. Aus diesem Grund haben wir auch unsere Webseite entsprechend angepasst. Wir hoffen, euch gefallen die Änderungen bei ScumWorld.de und wollen nun gemeinsam mit euch in die offiziellen (von uns übersetzten) Patch Notes reinschauen.


Wie ihr wisst, hat das Team rund um SCUM sich letzte Woche dazu entschieden, den Patch auf diese Woche zu verschieben. Es gab offensichtlich einige Probleme und Fehler, die eine Veröffentlichung nicht möglich machten. Es ist schön zu sehen, das sie in den letzten Updates für SCUM Wert darauf legen, diese möglichst fehlerfrei zu veröffentlichen. Es kann natürlich, auch wenn es Test-Server gibt, immer wieder zu kleineren Probleme und Bugs kommen. In den heute morgen veröffentlichen Leaks konntet ihr einen ersten Einblick darin bekommen, was auf euch mit diesem Halloween Patch zukommt. Wie immer haben wir uns natürlich hinter den Patch Notes hinter geklemmt und diese für euch übersetzt. Wir hoffen, euch gefällt der Patch, wünschen euch weiterhin deshalb viel Spaß in SCUM und kommen nun zu den Patch Notes 0.2.5x.17xxx.

Admin-Befehle

Wir haben weitere Server-Optionen hinzugefügt. Hier sind sie:

  • Jetzt kannst du wählen, ob dein Server nur FPP (First-Person-Perspektive/Egoperspektive) oder TPP (Third-Person-Perspektive/Kamerasicht) sein soll! (Du kannst immer noch einen Server mit beiden haben.)
  • Chat deaktivieren, lokal und global.
  • Deaktivieren der Minimap.
  • Fadenkreuz deaktivieren.

Es sieht ungefähr nach dem Übernehmen der Einstellungen auf den Servern so aus:

  • AllowFirstperson=1
  • AllowThirdperson=1
  • AllowCrosshair=1
  • AllowGlobalChat=1
  • AllowLocalChat=1
  • AllowMapScreen=1

1 = Eingeschaltet / Aktiviert

0 = Ausgeschaltet / Deaktiviert


Und hier ist ein neuer Admin-Befehl im Spiel für die Leute, die zu viel im Chat schreiben.

  • #mute <Player>
  • #unmute <Player>
  • #listmutedplayers

Aber das ist noch nicht alles! Wenn du die drei Befehle oben eingibst (Überraschung! Du hast sie!), bekommst du eine Bonus-Option, mit der du deine Einzelspieler-Erfahrung durch .ini-Dateien genau wie Serverbesitzer anpassen kannst! Die Datei dafür heißt ServerSettings.ini. Du kannst sie hier finden: C:/Users/<username>/AppData/Local/SCUM/Saved/Config/WindowsNoEditor


Nur ein kleiner Haftungsausschluss: Wenn ihr euch nicht sicher seid, was ihr tut, berührt diese Dateien bitte nicht oder holt euch einen Erwachsenen.

Wenn ihr die obigen Kriterien erfüllt, raten wir euch davon ab den normalen Notizblock zu verwenden, weil er Zeilenenden hat, zumindest haben mir meine Programmierer das gesagt. Nutzt bitte Notepad++, Visual Studio Code, Sublime Text etc.....


Das ist noch nicht alles! Wir haben außerdem die Anzahl der Puppets auf den offiziellen Servern von 32 auf 64 erhöht.

Halloween

Die gruselige Angstzeit ist da und wir alle lieben sie! Dieses Jahr haben wir verschiedene Dinge vorbereitet, also lasst sie uns anschauen!


Gruseliges Haus:

Das gruselige Haus ist ein Ort in den Bergen. Niemand ist sich ganz sicher, was dort vor sich geht.





Jack-o'-Laterne:

Es ist Halloween, wir können es nicht ohne Kürbisschnitzerei machen! Du kannst Kürbisse auf der ganzen Welt finden und jedem deine Schnitzereien zeigen!



Masken:

Wir alle lieben es, unser Gesicht zu bedecken, Menschen zu erschrecken und ihnen die Jugend und Seele auszusaugen.... nicht wahr? Nur ich? Gut, aber wir haben einige tolle Halloween-Masken!



Außerdem haben wir spezielle Masken für Supporter-Pack-Spieler hinzugefügt:



Die Hockeymaske ist für unsere großartigen Fans, du kannst sie wie jeden anderen Fanartikel bekommen. Durch deine Gefängnis-Geldbörse! (Denkt daran, dass es viele Gegenstände gibt, die ihr aus der Gefängnistasche bekommen könnt, sodass ihr die Maske vielleicht nicht beim ersten Versuch bekommt).


Die herstellbaren Masken fertigt man mit einem bestimmten Sammlerstück zusammen:



Ein Puppet-Auge! Nun, 10, um genauer zu sein. Aber lasst euch sich nicht täuschen, dass nicht jedes Puppet ein gutes Auge dafür hat, diese Masken herzustellen. Also erwartet nicht, dass das erste Puppet was ihr findet, das Auge fallen lässt!


FROHE JAGD EUCH ALLEN!

Neue Location: Schloss

Wir lieben unsere alten Orte und die damit verbundenen Geheimnisse. Deshalb kannst du jetzt diesen neuen Point of Interest besuchen!


Verschlechterung von Items

Ihr erinnert euch alle an die grüne Leiste unter den Gegenständen? Nun, wir haben das System dahinter repariert und jetzt sollte es richtig funktionieren.



Das Item-Decay-System wurde überarbeitet. Ausrüstungsgegenstände zerfallen nun je nach dem, was sie sind (Metall, Holz, Kunststoff, Gummi) pro Tag um eine bestimmte Menge.


Kleidungsstücke verfallen schneller, wenn sie ausgerüstet sind. Wenn sie vollständig verfallen, fallen Kleidungsstücke, die Inventar-Slots in sich tragen, auf den Boden und ihr seid immer noch in der Lage, eure Gegenstände aus den Slots zu holen. Kleidungsstücke ohne Slots werden einfach zerstört, wenn sie 0% Gesundheit erreichen.

Neue Kopfbedeckung: Kopfsack

Wir haben die Fesseln abgedeckt, jetzt kannst die Gesichter deiner Feinde verdecken:



Der Kopfsack kann aus einem leeren Sandsack gefertigt werden und kann nach Belieben wiederverwendet werden.

So sieht es aus, wenn jemand es dir über den Kopf zieht und deine Sicht somit eingeschränkt ist:


Neue Waffe: SDASS 12M

Eine neue Schrotflinte ist hier die SDASS 12M. 12 Gauge Light Pump-Action Flinte.



Einige Unterschiede im Gegensatz zur TEC01 490:

  • Um 1,5 kg leichter
  • Schnellere Feuerrate
  • Kleinere Munitionskapazität
  • Seltener als die 490

Noch etwas Neues bei den Gewehren. Jedes Mal, wenn du ADS eingibst, beginnt deine Ausdauer je nach Gewicht deiner Waffe zu schwinden. P.S. Dies gilt nur für Gewehre.

Änderung der Kisten

Es gibt auch einige Änderungen in Bezug auf die Kisten. Ihr könnt ab sofort Kisten in eure Fahrzeuge verschieben und so euren Geschäftszweig weiter ausbauen:



Auch die Abbauzeit der Kisten wurde verlängert und sieht jetzt so aus:

  • Improvisierte Holzkiste: 8 -> 16 Tage
  • Improvisierte Metallkiste: 10 -> 18 Tage
  • Verbesserte Holztruhe: 12 -> 20 Tage

Bug Fixes

  • Problem behoben, wodurch Flashbangs andere Spieler hinter Wänden blenden konnten.
  • Problem, dass andere Spieler die Granatenexplosion nicht sehen/hören konnten, wurde behoben.
  • Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Fahrzeuge durch die Grenzmauern von Spielereignissen fuhren.
  • Unbegrenzte Stapelung der Basisblöcke korrigiert.
  • Client-Absturz beim Zerstören von Fensterbefestigungen wurde behoben.
  • Problem behoben, dass das Einrasten beim Platzieren von Wänden nicht deaktiviert werden konnte.
  • Möglicher Fix für das Stapeln von Fundamenten.
  • Fehler mit dem Reload-System der M1 wurde behoben.
  • Fehler wurde behoben, durch den man unfertige Blaupausen auf Basiselementen platzieren, das Basiselement zerstören und die Blaupause beenden konnten, während man in der Luft schwebte.
  • Fehler behoben, bei dem die Haare des Gefangenen nach dem Verlassen des Spiele-Events unsichtbar waren.
  • Fehler behoben, bei dem man einige Interaktionen mit einigen Items nicht durchführen konnten, ohne sie zuerst mit der linken Maustaste auszuwählen (z.B. Seiten aus Tagebüchern herausreißen).
  • Das Öffnen eines Chats während der Fahrt führt nicht mehr dazu, dass die Fahrzeuge weiterhin Gas/Bremse/Rückwärts/Lenkung/Horn betätigen.
  • Fehler wurde behoben, durch den einige Komponente nicht verwendet werden konnten, auch wenn sie genügend Verwendung hatten (z.B. das Herstellen von Munition mit improvisiertem Werkzeugkasten bei 5 Anwendungen).
  • Fehler mit den schwimmenden Kabinen wurde behoben.
  • Die Duplizierung von Items wurde korrigiert.

Qol-Anpassungen

  • Komponente "Nägel" aus dem Rezept der improvisierten Schaufel entfernt.
  • Ihr könnt nun Items per Drag & Drop aus Containern in der Nähe ziehen.
  • AK47, MP5 und SVD Gewicht angepasst, um die Werte zu korrigieren.
  • Beschreibbare Schilder können nun von Jedem zerstört werden.
  • Admins können nun Schlösser von Türen entfernen (funktioniert im Moment im Drohnen-Modus nicht).
  • Mausempfindlichkeit für den Drohnen-Modus im Optionsmenü wurde hinzugefügt.
  • Admin-Drohnen können ab sofort beschreibbare Schilder zerstören.
  • Neue Gefangene sollten nicht mehr in der Nähe oder innerhalb von Spieler-Basen gespawnt werden.
  • Spawn-Rate der Block21 Handfeuerwaffe erhöht.
  • Sauerstoff und Gesundheit verschwinden nun gleichzeitig.
  • Wartezeiten für Respawn-Optionen im Einzelspieler-Modus wurden entfernt.
  • Wenn ihr ein Fahrzeug rückwärts fahrt, wird nun immer das Rückfahrlicht eingeschaltet, unabhängig davon, ob die Scheinwerfer eingeschaltet sind.
  • Das Ausblenden des HUD blendet nun auch das Fadenkreuz aus.
  • Verbessertes Drohnen-Dispatchingsystem. Jetzt werden sie nicht nur ein paar Spieler überfliegen, sondern alle Spieler auf der Karte.

Optimierungen

Wie bei jedem Patch, haben wir einige kleine Optimierungen, die die Server- und Client-FPS verbessern sollten, hinzugefügt. In den letzten Wochen hat unser Anti-Cheat-System großartige Arbeit geleistet und wir haben so etwa 500 Cheater und Hacker aus dem Spiel entfernt. Und für mich ist das eine fantastische Optimierung, damit ihr ein schönes und flüssiges Gameplay habt.


P.S. Die Ankündigung des Basis-Building-Contests wird auf Montag verschoben, da es so viele Einsendungen gibt, und wir brauchen etwas mehr Zeit, um sie alle durchzugehen!

Antworten 31

  • Was vieles mehr?

  • Was vieles mehr?

    Steht im Artikel in den Patch Notes. :)

  • Ist vllt auch mal geplant, dass man Waffen/Werkzeuge, Äxte usw mal reparieren kann?

    Eig hätte so ein Feature mit dem Abnutzen zusammen mit der Reparatur dieser Dinge kommen müssen

  • Ist vllt auch mal geplant, dass man Waffen/Werkzeuge, Äxte usw mal reparieren kann?

    Eig hätte so ein Feature mit dem Abnutzen zusammen mit der Reparatur dieser Dinge kommen müssen

    Hätte ich eigentlich auch zusammen erwartet. Angekündigt ist es ja. Schauen wir mal, wann sie das nachschieben.

  • Waffenpflege und Co. ist geplant. Haben sie unter anderem mal in einem Development Update Post erwähnt: SCUM: Development Update #8 & Community Q&A

  • Kurz angespielt und leider gleich über die ersten Bugs gestolpert:

    - Doppelklick auf Waffen oder bestimmte Items in Kisten führen bei vielen Spielern zum Fatal error

    - Gebündelte Lumpen, Stöcke und Bretter verschwinden, wenn man sie wieder auseinander nimmt


    Hoffen wir mal, dass es dabei bleibt. Die Haloween-Items sind nett gemacht. Es wär sicher auch ohne gegangen. Aber was da sonst noch so ganz nebenbei kam ist genial! Endlich können Kisten aufs Auto geladen werden. NICE! Auch das Schlösser wieder entfernt werden können ist echt cool. Die Adminbefehle deuten schon in Richtng mehr Survival. Ich persönlich finde sie jetzt nicht überragend aber immerhin. Also erster Eindruck: Daumen hoch und Daumen drücken, dass der Fix schnell kommt :)

    Gefällt mir 1
  • Voll viele geile Sachen. Da ham se echt Gas gegeben. Kanns kaum erwarten den neuen POI zu entdecken.


    Happy Helloween Euch!

  • Wenn Admins nun Schlösser von Türen entfernen können was schon ziemlich nützlich ist, bin ich mal auf die ersten Spieler gespannt die dann mit admin abuse mimimi kommen ^^

    Gefällt mir 1
  • Melde auch gleich einen Bug. Wollte gerade Muni herstellen, immer wenn ich eine werkzeugkiste aus dem Auto auf den Boden ziehe "fatal error"

  • immer wenn ich eine werkzeugkiste aus dem Auto auf den Boden ziehe "fatal error

  • Diskutiere mit! 21 weitere Antworten