SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Handelssystem Einstellungen

📣 ACHTUNG: Umfangreiche Wartungsarbeiten in der Nacht auf Freitag (07.10.2022) 👨‍💻
  • Hallo,


    ich würde mir wünschen das es für das Handelssystem die Möglichkeit (Parameter in der EconomyOverride.json Datei) gäbe generell (erstmal) alle Items vom Handel auszuschließen und dann nur die explizit eingetragenen Objekte gehandelt werden können. Das hätte den Vorteil das Serverbetreiber, die ihren Handel stark einschränken möchten, nicht jedes Objekt, das nicht gehandelt werden soll, extra eintragen (can-be-purchased = false) zu müssen.


    Gruß Randle

    Wer für nichts steht, fällt für alles!
    Mitglied der Gamer Miliz (siehe -> Servervorstellungen).

  • Randle Flag

    Hat den Titel des Themas von „Handelssystem“ zu „Handelssystem Einstellungen“ geändert.
  • Hallo zusammen,


    ich habe mich jetzt die letzten 2-3 Stunden (mal wieder) mit den Händlereinstellungen beschäftigt und folgende Dinge sind mir aufgefallen:

    1. Doppelte Händlerzuordnung von Objekten
      Objekte können bei verschiedenen Händlern (innerhalb eines Outpost!) gekauft/verkauft werden. Fällt besonders beim Saloon und dem General Goods Händler auf, kommt aber auch bei anderen vor.

      Für Serverbetreiber/Admins die ihr Handelssystem umfassend konfigurieren möchten ist das ein Problem, da Objekte (innerhalb eines Outpost!) dann mehrfach angepasst werden müssen (= unübersichtlich & fehleranfällig).
      D.h. es wäre schön wenn die Entwickler hier noch mal nachbessern und eine eindeutige Zuordnung Objekt<>Händler vornehmen würden. Eine Auflistung der Zuordnung in Textform (Excel, csv, o.ä.) wäre dann außerdem sehr hilfreich.

      In diesem Zusammenhang wäre es wünschenswert die Möglichkeit (als Option!) zu haben die Objekte einmalig für alle Outposts einzustellen. Das würde helfen die Economy Datei kleiner und somit übersichtlicher zu halten, was wiederum hilft Fehler bei der Konfiguration zu vermeiden.
    2. Objekte nicht deaktivierbar
      Einige Objekte lassen sich gar nicht deaktivieren.
      Beim General Goods Händler sind das die folgenden beiden Objekte:

      ... und nein der Fishing Hat ist nicht der "Boonie_Hat_02", bzw. wenn doch, dann stimmt was in der Default Konfiguration des Händlers nicht.

      Beim Boatshop Händler ist es das folgende Objekt

      Der Spawn Name für den "Worm Fish Bait" lautet: "BPC_FishingBait_Worm", lässt sich aber aktuell nicht manuell spawnen. Gelöst durch Guenther_mit_Z, Danke!

      Sollte hier jemand die entsprechenden Spawn-Namen kennen, gerne immer raus damit. ;)
    3. Objekte nicht aktivierbar
      Folgende Objekte konnte ich nicht aktivieren (absolut kein Anspruch auf Vollständigkeit!):
      - Wolf_Head
      - Phoenix_Tears
      - Human_Skin
      - BP_KeyCard


      Werde die Liste erweitern, wenn mir noch was ein-/auffällt.

      Das war es dann erst mal.

      Gruß Randle

    Wer für nichts steht, fällt für alles!
    Mitglied der Gamer Miliz (siehe -> Servervorstellungen).

    Einmal editiert, zuletzt von Randle Flag () aus folgendem Grund: Ergänzung: Spawn Name für den "Worm Fish Bait"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer SCUM Community teil!