SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

SCUM: Base Building Guide - So baut ihr eure eigene Base!

Die erste Phase des Base Buildings in SCUM ist live! Doch was sollte man als Gefangener alles berücksichtigen? Wie kann ich meine Base nun aufbauen? Und was brauche ich dafür? Wir versuchen hier, auf alle eure Fragen, eine passende Antwort zu geben. Das Base Building ist eins der meist gefragten Features in SCUM und wird in Zukunft sicherlich noch die eine oder andere Aktualisierung genießen. Das Grundprinzip steht schon und lässt sich sehen, wie wir finden. Doch gebt Acht und schaut, wie ihr sinnvoll und effektiv ihr eure Base aufbaut!


Die Materialien

Um eine Base aufzubauen benötigt es natürlich viel Holz. Insbesondere Holzscheite und Bretter solltet ihr genug zur Verfügung haben. Aber auch der eine oder andere Werkzeugkasten wäre nicht schlecht, gerade wenn ihr plant, eure Base mit Türmen auszustatten. Metallschrott, Lumpen und Seile könnten auch vom Vorteil sein. Es kommt aber schlussendlich darauf an, was ihr plant, zu bauen. Doch welche Gebäude gibt es eigentlich? Hier eine kleine Übersicht und die notwendigen Materialien.


Übersicht der Base Building Gebäude

Es gibt verschiedene Base Building Elemente. Aktuell benötigt ihr für die bestehenden Elemente viel Holz. Damit ihr einen Überblick über die aktuellen Gebäude und Items habt, gibt es hier eine Übersicht inkl. einem Bild, welches die ganzen Items aufzeigt. Unten im Tab-Menü seht ihr zudem, was für die einzelnen Items benötigt wird.



[tabmenu]


Wie kann ich Base Building Gebäude reparieren?

Eure Basis verliert kontinuierlich Haltbarkeit. Derzeit halten sie ohne Wartung etwa 14 Tage. Es ist also wichtig, sie regelmäßig in Stand zu halten. Stellt euch dazu vor euer Bauwerk - ihr seht jetzt den Prozentsatz des Zustandes und könnt mit Taste „F“ den Abschnitt reparieren. Dabei wird im Umkreis von einem Meter automatisch alles repariert. Geht nun jeweils einen Meter weiter und wiederholt das Ganze so lange, bis die Basis komplett in Stand gesetzt ist.


Wo kann man überall bauen?

In der ersten Iteration ist das Bauen in Städten, militärischen Stützpunkten und meist bewohnten Gegenden deaktiviert. Auch das Bauen an oder auf den WW2-Bunkern ist seit Hotfix 0.2.44.15296 nicht mehr möglich. Ob es später noch einmal möglich sein wird, ist noch unklar. Eine von uns erstellte Map zeigt euch, wo das Bauen der Base Building Gegenstände erlaubt ist und wo nicht.


Wie funktioniert nun das Bauen der Base Building Items?

Base Building Gebäude, Items oder auch Gegenstände werden ähnlich wie die Fortifications gebaut. Ihr wählt in der Handwerksliste den zu bauenden Gegenstand aus, bekommt links im Handwerksrezept die benötigen Komponenten angezeigt (Bild 1) und könnt danach eure Blaupause in der Umgebung setzen (Bild 2).



Wie bei den Fortifications könnt ihr nun eure Blaupause in der Gegend platzieren. Achtet hierbei darauf, dass das Bauen in der Umgebung erlaubt ist und das nirgends etwas im Weg steht. Auch Bäume oder ähnliches müsst ihr berücksichtigen, da diese beim Respawn sonst innerhalb der Elemente stehen oder gar stören könnten. Bei den Blaupausen steht ihr (rote Markierung) wie immer den Info-Kasten, was noch für Komponente benötigt werden.



Solltet ihr alles soweit an Komponenten zusammen haben, könnt ihr euren ersten Base Building Gegenstand herstellen (blaue Markierung). Dieser ist dann nach dem Herstellen fertig und kann von euch, je nachdem um was es sich dabei handelt, bestiegen oder auch genutzt werden.



Mit dem Base Building können so interessante Bauwerke entstehen. Ihr könnt neben dem Beanspruchen von Häusern in Städten so alternativ auch einfach eine Festung irgendwo errichten und sie euer zu Hause nennen. Seit dem Hotfix 0.2.44.15296 könnt ihr außerdem eure Bauwerke mit Flaggen ausstatten. Wie das funktioniert, erklären wir euch hier.


Das Base Building selbst befindet sich, wie oben schon erwähnt, noch in der ersten Phase. In den nächsten Wochen wollen die Entwickler weitere Elemente hinzufügen. So sind unter anderem Generatoren und Werkbänke für eure Bauwerke geplant. Informationen zum Maneater Update mit dem Base Building und den weiblichen Charakteren findet ihr hier (inkl. Patch Notes).

Antworten 11

  • Hallo Scum-Bauherren,


    in welcher Phase sollte man spätestens die Flagge setzen? Auf unserem Server hat einer die Flagge ganz zum Schluss gesetzt, das ganze Bauwerk war umsonst, auch die Server-Admins konnten da nichts mehr retten.


    PALISADEN: ich denke, bin mir aber nicht sicher, dass man Palisaden schon VOR der Flagge bauen kann. Liege ich damit falsch?


    FOUNDATIONS: wenn man eine Hütte in der Base haben will, muss man ja min. 4 Fundamente vorher bauen. Mein vorgesehener Bauplatz ist aber ziemlich uneben und leicht ansteigend vom Tor aus. Ich bringe es nicht hin, die 4 Palisaden auf gleiche Höhe zu Bringen. Hat jemand einen Tip, bitte?


    WACHTURM: der HauptTurm ist ja leicht zu bauen. Die ZWEITE Stufe ging vor dem Patch, wo die OWNER dazukamen auch noch etwas tricky, aber ging. Jetzt, seit da "Owner" angezeigt wird, bringe ich das Material nicht mehr nach oben, egal, wo ich mich positioniere. Gibt es auch hierfür eine spezielle Vorgehensweise? - Vom Dach dann ganz zu schweigen ...


    Ich wünsche Euch eine gute Wahl beim Standort Eurer Base ... SmlehliW


    (Ich empfehle, den Standort Eures Herzens vorher im Einzelspieler-Modus zu probieren, dort dann mit #spawnitem die Materialien herzuschaffen)

  • Hey SmlehliW . Auf einem Server, der „feindliche“ Mitspieler beherbergt, würde ich die Flagge als eines der ersten Elemente setzen. In jedem Falle aber vor der Installation der ersten Tür. Es ist später ja unproblematisch, den Standort etwas zu verändern und sie z.B. Ins Haus zu holen.

    Bauen kann man auch ohne Flagge alles. Dabei besteht eben nur das Risiko der Übernahme, oder das ein anderer Spieler einfach ein paar eigene Teile dazu stellt, dir er später entsprechend leicht zerstören kann.

    Die Foundations sind nicht besonders tolerant dem Untergrund gegenüber. Da genügt manchmal ein kleiner Stein und es haut nicht hin. Die Blaupause muss in jedem Falle am bereits gebauten Stück „einrasten“. Manchmal funktioniert es, wenn man es mal aus unterschiedlichen Richtungen probiert und die Blaupause dreht. Ich konnte auf diese Weise auch auf einer Schräge bauen-habe mich dazu aber sehr lange in alle Richtungen bewegen müssen, um irgendwann den richtigen Punkt zu treffen. Wie du sagst-testen im SP ist hilfreich.

    Die Sache mit dem Turm wurde durch die Anpassung des Aktionsradius von Ego-Perspektive und 3terPerson deutlich erschwert. Man muss jetzt auf die Leiter steigen, Inventar öffnen, Material greifen und nach oben klettern und dort platzieren. Das ist eine echte Fummelei, weil es für jedes Einzelteil so gemacht werden muss und nicht immer gleich auf Anhieb klappt.

    Alternativ: Shelter als Rampe errichten und von unten den Bauplan bedienen.


    Btw. - Das Basebuilding ist gerade was das Flaggensystem angeht noch sehr anfällig. Derzeit haben auch viele Server mit ihren Datenbanken zu kämpfen, weil sie beim Rollback beschädigt wurden. Ich würde die Phase bis zum nächsten Wipe und damit hoffentlich erfolgreichen Fix/Patch nicht all zu ernst nehmen und lieber so viel als möglich ausprobieren. Wenn man mit Ehrgeiz spielt und einem der Loot wichtig ist - lieber oldScool ein Gebäude claimen.

  • Danke Baluba030 ,


    Ja, am besten im Singleplayer sich erst mal den "perfekten" Standort suchen und schauen, ob die gewünschten Elemente dort platziert werden können. VOR dem großen Wipe, was ja gerüchteweise für heute angesagt war. Bei einem Wipe wird es ja wohl kein Re-Wipe geben, wie beim letzten Patch ... O.m.G. ...


    Gut, das mit dem Shelter als "Rampe" war mir neu und werde ich auf alle Fälle probieren ... falls mit dem Update nicht schon was geändert wurde. Andererseits werde ich nur den Grund-Wachturm bauen und auf weitere Ausbaustufen verzichten.


    Nachdem ich den geplanten Standort des BlockHauses jetzt um einige Meter verschoben habe und das erste Fundmament am vermeintlich zentralstem Punkt (von der Höhe) angesetzt habe, lassen sich die restlichen, wie Du schreibst durch "einrasten" ansetzen. Gut und wichtig, das vorher im Einzelspieler zu probieren. (Material durch #spawnitem herbeizaubern).


    Kann man die Fahne versetzen? Oder abreissen und neu bauen. Wie hast Du das gemeint?


    Vielen Dank für Deine ausführlichen und (wie immer) sehr hilfreichen Tips ... SmlehliW

  • Die Flagge kann einfach durch abreissen und neu bauen versetzt werden. Der Radius ist eigentlich auch ausreichend und wird nur bei extrem großen Basen zu beachten sein.

  • ... Es ist später ja unproblematisch, den Standort etwas zu verändern und sie z.B. Ins Haus zu holen ...

    Okay Baluba030 , Du hast Dich (siehe Zitat) nur leider etwas missverständlich ausgedrückt.


    Deshalb frage ich gleich lieber nochmal nach. - Wie von mir angesprochen, musste ein Spieler bei uns eine ziemlich große, ohne Fahrzeug alleine selbst gebaute Base komplett aufgeben, weil das mit der "Flaggen-Geschichte" überhaupt nicht hingehauen hat. Da ist irgendwie in der Bauphase auch noch ein Patch dazwischengekommen und es war tatsächlich nichts mehr zu retten.

    Soweit ich weiß, hat der betreffende Spieler daraufhin Scum-Spielen total frustriert aufgegeben.


    Klar, Fehler oder widrige Umstände passieren ... aber, wenn man diese durch "bessere Informationen" im Vorfeld schon mal vermeiden kann ...


    ZWEIT-BASE: weiß da vielleicht jemand Bescheid, ob es auf die HauptBase Auswirkungen hat, wenn ich mir ein "romantisches Ferienhäusle" irgendwo an einem strategisch vermeintlich wichtigen Platz, als Zwischenlager hinbauen will? Kann man denn überhaupt eine ZWEITE FAHNE (oder mehr) setzen?


    Fragen über Fragen ... wünsche frohes Überleben ... UND: baut nicht zuviel, der nächste Wipe ist in Sicht ... SmlehliW

  • Nunja-mit dem heutigen Wipe kann man annehmen-oder zumindest hoffen-das die Datenbanken sauber sind und das System wie vorgeshen funktioniert. Theoretisch sollte es möglich sein, eine zweite Basis zu errichten. Genauso sollte es gehen, seine Fahne abzureißen und innerhalb der Base neu aufzubauen. Wir werden das jetzt mit dem neuen Fix auch noch mal alles durchtesten und schauen, ob oder wie sich da Sachen verändert haben.

    Das die Owner-Zuordnung problembehaftet war und es demenstprechend bei deinem Mitspieler zu Problemen kam ist plausibel, sollte nun aber zumindest in der Theorie behoben sein.

  • zu den Flaggen bzw. Base-Building hätte ich noch eine Frage:


    ich habe mein "TraumGrundstück" besiedelt. Jetzt gibt es ja so Spaßvögel, die einem ALLES drumherum zubauen, so dass man zur Base weder rein, noch rauskommt.


    Das wäre dann ein Grund für mich, den Server zu verlassen. Aber das ist nicht das Thema.


    Kann ich gleich gegenüber, soweit der Radius es zulässt, eine ZWEITE Base bauen und eine ZWEITE Flagge setzen? Ja, für was auch? Ich möchte ausschließen, dass dort ein etwa "unliebsamer" Nachbar baut, der mich laufend abschiessen will.


    UND: meine Freundin will evtl. zu dem Server mitkommen, so könnte ich ihr schon mal Vorarbeit leisten. Ich müßte dann ja nur meine ZWEITE FLAGGE selber wieder abreißen und sie ihre eigene hinstellen.


    Einfach probieren? Bin mir halt nicht sicher und will durch Experimente nicht die jetzige "Traum-Base" dadurch verlieren. Deshalb frage ich lieber vorher ...


    Wünsche Euch allen fröhliches Überleben ... SmlehliW

  • Kannst du genau so machen. Mit der zweiten Flagge schaffst du dir quasi den Korridor nach draußen. Mit entsprechender Energie kann natürlich auch der zugebaut werden und es wird ein Basebuilding Wettrennen.... Wenn ihr zu zweit seid, werdet ihr aber sicher in einem Squad sein. Das erweitert natürlich dann die Möglichkeiten einen sicheren Weg zu schaffen.

  • DANKE Baluba030,


    dann mache ich das so ... (Also, zweite Flagge geht?) -- werde ich dann gleich sehen ...

  • Also Willi :-O

    Deine Freundin darf wohl nicht bei dir in deiner Basis mitwohnen? :D

    Ich dachte du wärst ein Gentleman unter den Scumspielern :-P

  • Diskutiere mit! Eine weitere Antwort