SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

SCUM: Hat sich der Stoffwechsel verändert?

Bevor es in den Bericht von Tomislav geht, hier ein paar Infos: Der Charakter selbst hat für jede Kategorie (Intelligenz, Stärke, Konstitution...) jeweils einen Grenzwert von 1. Tageszyklus ist auf 6 Stunden / ein Tag festgelegt. Natürlich kann man solche Tests auch weiterführen und es kommt immer darauf an, wie aktiv man auf der Insel ist, welche Gegenstände (also welches Gewicht man trägt) und wie der Charakter angezogen ist.


Die Reise begann mit einer Ernährung bei 88% und 60% Wasser im Körper. Im Laufe des Spiels, das über 6 Stunden dauerte, ist Tomislav die Hälfte der Zeit gejoggt und den Rest gesprintet. Er habe eine Reise geplant, um in der Nähe von Wasserquellen zu sein, um den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten. Essen war überhaupt nicht wichtig.



Zum Schutz wurde eine AK und ein Nachtsichtgerät eingepackt. Der Char hatte ein Gewichtslimit von 10 kg und die gesamte Ausrüstung wog etwa 7-8 kg. Während der Reise wurde sich nicht die Mühe gemacht, nach etwas essen zu suchen oder eben Wasser, aber Tomislav hielt sich ständig im Schatten, damit der Char sich abkühlen konnte und nicht all zu viel Wasser verliert.


Sein Char nahm 3 Schluck Wasser (600 ml), wartete, bis es aufgenommen wurde und ruhte sich aus, dann nahm er weitere Schlucke für die Reise. Danach war der Wasservorrat soweit, das es weiter ans Joggen in Richtung Norden (2 Sektoren wurden durchlaufen) ging.


Während dieser Zeit durchlief der Char alle Hungerphasen, einschließlich der letzten Hälfte der C4-Hungerphase. 4-5 Mal wurde er ohnmächtig, einmal fiel er fast in den See und wurde von einem Wildschwein angegriffen, das erlegt wurde, aber nicht gegessen. Es waren 6+ Stunden, in denen Tomislav nichts gegessen habe und voll aktiv war.



Schließlich kehrte er zu seinem Ausgangspunkt zurück und aß seine Kartoffeln und Weintrauben, kurierte mit etwas Ruhe den Hunger aus und erlangte wieder volle Gesundheit. Währenddessen wurden fast 2 kg Fett verloren, Ich habe fast 2 kg Fett verloren und +0,2 auf CON und +0,1 auf DEX Attribute gewonnen. Tomislav geht davon aus, das er sicherlich noch mindestens 1 Stunde laufen hätte können.



Die Schlussfolgerung lautet also: NEIN, du wirst nicht sterben, wenn du nicht jede Minute isst. JA, du wirst schnell sterben, wenn du dehydrierst. Körperfett und Muskeln werden als Reserve verwendet, wenn es keine anderen Nahrungsquellen gibt. JA, dein Charakter wird schwächer, aber er wird nicht sterben. "Das hier ist keine lächerliche DayZ-Simulation!"


Die Gleichung ist einfach, verwende den gesunden Menschenverstand: Wenn du 50 kg Ausrüstung trägst, 4 Schichten Kleidung hast und schwitzt wie ein Schwein, dann verbrennst du Wasser und Kalorien wie nichts. Wenn ihr in voller Montur sprintet oder schwere Arbeit verrichtet, werden ihr eure Ressourcen aufbrauchen. Verlangsamt es und denkt nach!


Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon, und wenn du nichts zu essen hast, heißt das noch lange nicht, dass du sofort stirbst... Und wenn du immer noch Zweifel hast, schnall dich mit 5 kg Ausrüstung an und laufe 30 km und mehr... "Sag mir, wie gut das für dich gelaufen ist!"


Fazit

Uns ist bekannt, dass der Stoffwechsel natürlich momentan etwas tricky ist und ihr sicherlich das eine oder andere Problem damit habt. Solltet ihr dazu Fragen haben, so stehen wir euch mit unserer Community zur Verfügung. Ob da noch an den passenden Schrauben zwecks Stoffwechsel gedreht wird, bleibt offen. Denkbar ist dies schon, allerdings wohl erst mit der Überarbeitung des Kochens. Es bleibt abzuwarten.. Das Original von Tomislav seinem Bericht gibt es hier auf Twitter.


Als Guide können wir euch das Video von AlexDerKoenich empfehlen: SCUM Guide [2021] 🧟 Metabolism und Health Monitor erklären

Antworten 20

  • Ein Twitter-Kommentar vom User „Howiemuto“ dazu, der mir sehr gut gefallen hat 😁

    Zitat

    Sie wollen mir sagen, dass ich ein Überlebensspiel spiele und tatsächlich regelmäßig essen und trinken muss, um zu überleben? Wie kannst du es wagen, etwas mit Sinn zu machen !! Ich kann mit einem Elefanten auf dem Rücken nicht unbegrenzt laufen? An heißen Stellen schwitze ich? Aaaargh, ein blödes Spiel - es macht Sinn und hat herausfordernde Aspekte !!!

    Haha 3
  • Hmmmm,..... schon witzig.

    Da hat der gute Tomislav also mal den Stoffwechsel auf Herz und Nieren getestet und ihm ist nichts aufgefallen?

    Nun, da helfe ich doch gerne....

    Tricky ist er nicht unbedingt, wenn man weiß wie, alles gut. Er ist eher nicht fertig und etwas verbuggt, da sollte man vielleicht mal langsam was dran machen.


    Aber wenn ich diesen Satz lese "Ob da noch an den passenden Schrauben zwecks Stoffwechsel gedreht wird, bleibt offen", dass sagt alles.

    Waren wohl andere Dinge wichtiger. X(

  • Aber wenn ich diesen Satz lese "Ob da noch an den passenden Schrauben zwecks Stoffwechsel gedreht wird, bleibt offen", dass sagt alles.

    Waren wohl andere Dinge wichtiger. X(

    Warum sagt das alles? Es sagt nicht, ob man daran doch nicht werkelt oder nicht. ;)

    Danke 1
  • Danke für den Beitrag. Ich mag diese Art der Herausforderung. Es ist genau mein Spiel. Was ich mir wünschen würde ist, dass man Fleisch länger haltbar machen kann. Trotz vergraben und salzen, zerfällt Fleisch so schnell.

  • Natürlich sagt dies erst einmal alles.

    Zur Erinnerung, dieses Spiel wurde damit beworben, Muskelaufbau, Fett, Stoffwechsel und alles was damit zusammenhängt. Sozusagen etwas was in einem Spiel so noch nie drinnen war.

    Nehmen wir mal Krankheiten, diese sollten schon lange im Spiel enthalten sein, wo sind sie?

    Oder warum werden zumindest nicht die Bugs die seit Monaten im Stoffwechsel drinnen sind gefixt?

    Sind halt keine Bugs wie "Blumen wachsen in einer Garage", die man schnell beheben muss...^^


    Das Ärgert mich etwas und wenn ich dann so einen Satz lese, frag ich mich echt in welche Richtung Scum so langsam geht.

    Denn der Stoffwechsel ist eines der Fundamente in diesem Spiel, eines der Fundamente was dieses Spiel von allen anderen Spielen unterscheiden sollte.

    Gefällt mir 1
  • warum forderst du, bei einem nicht fertigem spiel, dass schon features enthalten sein sollten, die mal angekündigt waren? wenn zum release krankheiten nicht enthalten sind, kann ich es verstehen. Chef über die Entwickler sind das Entwicklerteam und es ist deren entscheidung wann etwas implementiert wird. macht auch am meisten sinn so, weil sie mitten in der materie sind. also... :)

  • Ich sag mal. Es war von vornerein klar, dass in Patch 0.7 im Vordergrund die Händler als auch die Flugzeuge rein kommen. Es war nicht wirklich die rede davon, dass die bei 0.7 Krankheiten und den Stoffwechseln bearbeiten und implentieren. Die Entwickler sind ja dabei (schätz ich mal) die Krankheiten und den Stoffwechsel zu überarbeiten. Es kommt wann es kommt.. warten Wir einfach ab was 0.8 irgendwann bringt und evt dann auch neue Krankheiten usw mit sich bringt. :)

    Gefällt mir 1
  • Hmmmm,..... schon witzig.

    Da hat der gute Tomislav also mal den Stoffwechsel auf Herz und Nieren getestet und ihm ist nichts aufgefallen?

    Nun, da helfe ich doch gerne....

    Tricky ist er nicht unbedingt, wenn man weiß wie, alles gut. Er ist eher nicht fertig und etwas verbuggt, da sollte man vielleicht mal langsam was dran machen.

    Was ist den deiner Meinung nach Verbuggt?

  • @Kunkka


    Hier findest du einen schönen langen Text.^^


    @Kessy_0912


    Ich sehe das ganze leider nicht mehr so positiv.

    Ich rede jetzt hier nicht direkt vom Patch 0.7, die Krankeheiten sollten seit Monaten ins Spiel finden, hat man aber nicht gemacht.

    Und damit könnte ich ja noch leben, wenn der Stoffwechsel so wie er jetzt ist wenigstens richtig funktionieren würde, tut er aber nicht.


    @Scummer856720


    Ich fodere hier gar nichts, möchte aber eben hervorheben das die Krankheiten seit vielen Monaten ein Teil des Stoffwechsel sein sollten.

    Aber wie schon gesagt, ich würde mich schon freuen wenn wenigstens der ein oder andere Bug, im jetzigen Stoffwechsel, gefixt werden würde.

    Bugs die auch schon seit Monaten bekannt sind.

    Gefällt mir 1
  • Hmm, ich halte es so, wie Kessy_0912
    Es ist ein Early Access, ich wusste das.
    Mir reicht es, wenn sie Entwickler die gemeldeten Bugs zur Kenntnis nehmen und in Aussicht stellen, daß sie diese beheben bis zum fertigen Spiel (Realese).
    Wenn bekannte Bugs zum Realese nicht behoben sind, dann schließe ich mich der Kritik selbstverständlich an.

    Gefällt mir 1
  • Diskutiere mit! 10 weitere Antworten