SCUM Gameserver günstig bei Nitrado mieten

Templates für SCUM-Spielstile festlegen?

  • Jeder findet dieses Game einfach nur geil.

    Aber jeder mag es in einem anderen Stil. Der eine will LootenAnShooten, und den andern Wixxa ohne "Near-Base-Rivial" einfach nur abballern, der andere will Handeln, Kameradschaft, eine Rolle einnehmen. Beides geile Spielstile, gar keine Frage. SCUM hat dieses Potential als Real-Survival.

    Meines Erachtens verursachen die vielen individuellen Einstellungen der Server viele "Untiefen" in den Spielstilen.

    Viele Mischungen der Spielmöglichkeiten, und auch ungeeignete Einstellungen der privaten Server, triggern immer wieder den einen oder anderen, dass nicht dies oder das mehr oder weniger wäre.


    Warum legt man das nicht fest?

    Einige wenige Templates für Spielstile könnte man sich wünschen und werden dann festgelegt. Themen-Templates...


    RP = MagerLoot, mit Handelssystem, mit Fesselspielchen und anderen Mods... ^^

    PvE = MediumLoot, mit Mechs, Mit Zombies, mit Missions, aber ohne Karte.

    PvP = HighLoot, kein Basebuilding nur Shelter, wenig Mechs, wenig Zombies, plus Karten-Anzeige der Squad-Mates, nur First-Person


    Vielleicht auch mehr abgewandelte Stile. 10 Stück, oder so...

    SCUM wäre auch dann das erste Game, was in mehrere offischl Genres passen würde.


    Was meint ihr...?

    Was und wieviele wären eure festgelegten Spielstile?

  • Ein ziemlich cooler Gedanke GingerViking. Wäre auch denkbar als "einfacher Modus" - also das vorgefertigte Template und wer es anpassen will wechselt in den erweiterten Modus, wo er wieder alle Details beackern kann. Wobei ich mir da noch wünschen würde, dass man zumindest einen Hinweis bekommt, in welchen Werten sie da ihre Einstellungen wollen. Bisher stochert man manchmal ganz schön im Nebel, ob da jetzt Prozente, Sekunden, positive/negative Ganz-/Dezimalzahlen oder Multiplikatoren gefordert sind. Von der Rechnerei bei den Airdrops ganz zu schweigen.

    Aber ich bin abgedriftet.

    Ich denke, 3 Obertemplates sind im Grunde genug. Dazu dann jeweils ein paar einfache Auswahlmöglichkeiten in Richtung Baubeschränkung, Mechs und Puppets und fertig.

  • Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen weiter:

    Wir ziehen gerade einen RP-PVP-(PVE)-Server groß. Gelöst haben wir es bisher so: Mittelmäßiger Loot (also so, dass man durchaus brauchbare Waffen und Munition erhält) in Kombination mit low-damage-Macs. Ein Handelssystem an verschiedenen Spots, so dass die Spieler brav durch die aktive Map reisen müssen. Bestrafungen und Events sind zu einem Teil am RP orientiert. Es gibt Aufträge/Schatzjagd seitens der Admins an die Spieler. Für Fesselspielchen und andere Mods eigene Zonen (vier derzeit). Und. Und. Und.

    Ob es klappen wird, wird die Zeit dann zeigen. Vielleicht muss man sich am Ende doch auf eins festlegen ^^

    Urlaub für's Gehirn.

  • Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen weiter:

    Wir ziehen gerade einen RP-PVP-(PVE)-Server groß. Gelöst haben wir es bisher so: Mittelmäßiger Loot (also so, dass man durchaus brauchbare Waffen und Munition erhält) in Kombination mit low-damage-Macs. Ein Handelssystem an verschiedenen Spots, so dass die Spieler brav durch die aktive Map reisen müssen. Bestrafungen und Events sind zu einem Teil am RP orientiert. Es gibt Aufträge/Schatzjagd seitens der Admins an die Spieler. Für Fesselspielchen und andere Mods eigene Zonen (vier derzeit). Und. Und. Und.

    Ob es klappen wird, wird die Zeit dann zeigen. Vielleicht muss man sich am Ende doch auf eins festlegen ^^

    Hmm, ja okay. Ist aber am Thema vorbei.

    Was hälst du davon wenn es nur 3 festgelegte Templates für Servereinstellungen gibt, sodass die Spielstile kanalisiert werden?

  • Was hälst du davon wenn es nur 3 festgelegte Templates für Servereinstellungen gibt, sodass die Spielstile kanalisiert werden?

    Ehrlich? Ich würde es begrüßen. Es wäre übersichtlicher und man könnte sich sowohl als Spieler als auch als Serveradministrator besser auf den jeweiligen Servern orientieren.


    In jedem Fall stimme ich den drei Aufteilungen zu, nur mit der Bezeichnung "RP" bin ich für das erste Template alles andere als glücklich - weil sich RP auch wunderbar mit den genannten PVE/PVP-Einstellungen spielen ließe. Es ist echt erstaunlich, wie kreativ und größenwahnsinnig manche werden können, wenn sie sich z.B. eine Weile auf einem Highloot-Server waren, alles haben und sich zu langweilen beginnen - trotz ausreichender Gegnerzahl. So zumindest meine Erfahrung bisher.


    Außerdem wäre das für die Neuerstellung eines Servers traumhaft. Gleich funktionierende Einstellungen zu haben... <3

    Hmm, ja okay. Ist aber am Thema vorbei.

    Ich hatte das als ein Mischtemplate gemeint.

    Nach dem Motto: "Ich-kann-mich-nicht-entscheiden-Template"^^

    Ich verstehe aber, was du damit meinst. :)

    Urlaub für's Gehirn.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.