SCUM Guide: Wetter-System, Tag - und Nacht Zyklus, Uhrzeiten

SCUM Artwork von Depschy

Innerhalb der deutschsprachigen SCUM Community gibt es immer wieder Fragen und Anregungen zum neuen Wetter-System in SCUM, welches mit Patch 0.5 hinzugefügt wurde. Vieles scheint noch unklar, doch mit Hilfe der Entwickler sowie einiger Recherchen wollen wir euch nun wichtige Erklärungen dazu liefern. Nehmt uns bitte nicht übel, wenn wir die eine oder andere Frage vergessen haben, sondern schreibt sie gerne unter die Kommentare rein, damit wir sie noch hinzufügen können.


Grundsätzlich kann man sich aber mittels den Beschreibungen aus den SCUM Server Einstellungen für Nitrado und Gportal helfen. Laut den SCUM Devs sollten diese schon einigermaßen selbst erklärend sein, wobei es noch ziemlich viele Unklarheiten gibt, wie unsere Recherche in den Steam Diskussionen bestätigt.

Gameserver-Einstellungen

Auch wenn diese schon in den jeweiligen Guides erklärt worden sind, gibt es da noch Fragen zu. Wir haben euch ein paar Infos von den Devs zusammengetragen, um euch bei der Findung der richtigen Einstellung zu unterstützen.

  • StartTimeOfDay
    • Dieser Parameter wird nur nach einem Neustart des Servers oder einem Zurücksetzten (Wipe) berücksichtigt.
  • TimeOfDaySpeed
    • Gibt die Geschwindigkeit an, mit der die Tageszeit relativ zur realen Zeit läuft. Standardmäßig ist 4 vorgegeben, was in etwa 2 Stunden Nacht und 6 Stunden Tag sowie Übergang zur Nacht bedeutet. Setzt man den Wert auf "1" hat man insgesamt ca. "echte" 6 Stunden für einen Ganztageszyklus.
  • SunriseTime
    • Uhrzeit, wann die Morgendämmerung beginnt.
  • SunsetTime
    • Uhrzeit, wann die Abenddämmerung beginnt.

Die aktuelle Uhrzeit können Server-Admins jederzeit mittels #settime festlegen. Über die Parameter Sunrise/Sunset könnt ihr die Nacht erheblich verkürzen. Gebt einfach die Uhrzeit in Stunden an, z.B. SunriseTime 4 und SunsetTime 23. Damit beginnt es um 04:00 Uhr hell zu werden und erst um 23:00 wieder zu dämmern.

Nächte zu dunkel

Die Nächte sind mit dem neuen Wetter-System zu dunkel. Auch diese Problematik ist uns selbst und den Entwicklern bekannt. Da es sich bei dem Wettersystem um eine erste Version handelt, ist mit Verbesserungen auch bei den Nächten noch zu rechnen. Als Gameserver-Admin hat man folgende Option:


NighttimeDarkness

Den Wert auf -1 setzen und somit die geringste Dunkelheit im SCUM-Server einstellen. Setzt man ihn auf "1", ist die maximale Dunkelheit aktiv. Es wird in der laufenden Entwicklung von SCUM dort weitere Anpassungen (auch hinsichtlich der Dunkelheit) geben. Das die Nächte auch bei "-1" noch stockdunkel sind, ist nicht gewollt. Scheinbar handelt es sich dabei um einen Bug, da man bei den Einstellungen nicht wirklich einen Unterschied feststellen wird.


Laut einem Spieler sollte man einfach mal mit dem Wert rumprobieren. Seine Erfahrung lautet, dass der Wert "0.7" wohl gut sein könnte.

Es regnet ständig

Ja, das ist seit der Überarbeitung des Wetters mehrfach bestätigt worden. Mich als Spieler nervt es auch total, besonders, wenn man gerade eigentlich seine Loot-Runde drehen wollte, es aber verschieben muss, um nicht komplett durchgenässt zu sein. Das überarbeitete Wetter-System ist in der ersten Phase der Entwicklung, d.h., es wird wohl in Zukunft noch weiter verbessert. Derzeit gibt es nur eine Möglichkeit, kurzzeitig den Regen abzustellen. Game-Server-Admins können dies mittels dem Chat-Befehl #setweather 0 beeinflussen, wobei das später irgendwann wieder in Regen enden wird.


Momentan gibt es in den Webinterfaces der Gameserver keine Option, den Regen komplett zu deaktivieren oder ihn seltener erscheinen zu lassen. Den Devs ist diese Problematik aber schon bekannt und sie haben öfters schon erwähnt, das es beim Wetter noch weitere Einstellungsmöglichkeiten geben soll.

Weitere Anregungen

Noch offene Fragen oder Anregungen zur Guide? Dann immer her damit. Wir versuchen euch eine Antwort darauf zu liefern und fügen sie dann mit in den Artikel ein. Hinsichtlich der ganzen Probleme, die aktuell noch mit dem Wetter - sowie Wolkensystem zu tun haben, können wir euch leider noch kein Datum nennen, wann es endlich einwandfrei funktionieren wird. Denkbar ist, das sie immer wieder in kleineren Patches und Hotfixes daran aber Anpassungen vornehmen werden. Feedback ist dort den Entwicklern von SCUM sehr wichtig. Bitte also entsprechend eure Meinungen dann auch erklären, was ihr euch darunter vorstellt. ;)

Antworten 2

  • Einige Einstellungen - insbesondere auch die Dämmerungszeiten- lassen sich auch im Singleplayer entsprechend ändern. Dazu öffnet ihr die Datei ServerSettings.ini im Pfad C:\Users\EUER Benutzername\AppData\Local\SCUM\Saved\Config\WindowsNoEditor.

  • was mich als Single Spieler interessiert, kann ich auch die Morgendämmerung und Abenddämmerung ändern? oder geht das nur wenn man über einem Server spielt?

    mit der Dunkelheit bin ich eigentlich zufrieden, da es auch in der Wirklichkeit nicht gerade hell ist gerade wenn Wolken da sind.

    ja und mit dem "Dauerregen" dachte ich mir schon das da noch drann gearbeitet wird.




    Nachtrag: naja, da war wohl wieder einer schneller grrrrr

    löschen wollte ich es dann aber doch nicht mehr. :saint:

    Gefällt mir 1
  • Diskutiere mit!