SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Scum Admin Manager (SAM)

📣 ACHTUNG: Umfangreiche Wartungsarbeiten in der Nacht auf Samstag (07.10.2022) 👨‍💻
  • Hallo zusammen,


    ich habe in den vergangenen Wochen ein "kleines" Tool geschrieben um mir die Administration von Scum ein wenig zu erleichtern.

    Mich würde interessieren wie das Interesse in der Community (insbesondere der Scum Admins) dazu aussieht.

    Darum stelle ich euch hier schon mal den aktuellen Stand der deutschen Dokumentation zur Verfügung (siehe Anhang).


    Das Tool würde ich bei entsprechenden Feedback kostenlos zur Verfügung stellen, freiwillige Spenden wären möglich. Die Benutzung wäre natürlich auf eigene Gefahr.


    Bin gespannt auf euer Feedback.

    Gruß Randle Flag

  • Was kann dein Tool was der Admin Manager nicht kann? Lade mir Ungern PDF dateien Runter.

    Keine Sorge, die PDF ist sauber, habs bereits überprüft.

    Dennoch stimme ich dir zu, es gibt bereits einen Admin Helper der über wesentlich mehr Funktionen verfügt und wie ich persönlich finde auch wesentlich Schöner aussieht.

    Ich möchte dir natürlich nicht deine Arbeit madig reden, das du dir die Arbeit gemacht hast ist schon lobenswert, leider denke ich aber auch das sich dieses Tool nicht gegen den Admin Helper durchsetzen wird, tut mir leid

  • Hallo,


    vielen Dank für euer Feedback!


    Es ging nie darum ein Konkurrenzprodukt zum Admin Helper zu erstellen (ich nutze den Admin Helper selber), auch wenn es da (zwangsläufig) Überschneidungen gibt. Optisch ist der Admin Helper sicherlich besser/moderner, da will ich mich auch gar nicht mit dem Argument "Geschmackssache" herausreden. ;)


    Ich hatte mir das Programm anfangs für mich geschrieben weil mir folgendes fehlte, bzw. mich bei meiner Adminarbeit genervt hat:

    • Jedes Mal nach dem Einloggen als Admin habe ich immer min. zwei Befehle ausgeführt (#ListPlayers, #ShowOtherPlayerInfo). Je nach dem was für Tätigkeiten anstanden auch noch #SetGodMode und #ShowNameplates). Das kann ich nun über den SAM mit einem Knopfdruck machen.
    • Ich habe immer wieder Positionen (Handelsplatz, jetzt die Outposts, usw.) an die ich regelmäßig porten muss/möchte. Diese hatte ich mir vorher immer in einer Textdatei gespeichert und das hat mich auf Dauer genervt. Mit dem SAM kann ich solche Positionen abspeichern und immer wieder (schnell) nutzen. Natürlich kann man hier auch den Admin Helper und die integrierte Karte nutzen. Allerdings bin ich dabei öfters entweder unter der Map oder etliche Meter über der Map gelandet (genau wie bei den anderen interaktiven Scum Maps im Netz).
    • Es gab immer wieder Ankündigungen (#Announce) die ich mehr als einmal abgeschickt habe (z.B. Event Infos, Handelstag, Neustart Warnung, usw.). Auch das kann ich mit dem SAM einmal erstellen/einstellen und dann immer wieder abrufen.


    Damit hatte alles angefangen (und dann ist es eskaliert ;) ).


    Die Fahrzeugstatistik habe ich hinzugefügt, weil mir die bestehenden Möglichkeiten zu unübersichtlich waren (im inGame Chatfenster rumscrollen oder die Inhalte in einen Texteditor zu kopieren um dann dort rum zu scrollen). Z.B. herausfinden von welchen Fahrzeugen haben wir wie viele auf der Karte geht nun auf Knopfdruck. Das gezielte Zerstören von Fahrzeugen ist auf herkömmlichen Wege ebenso nervig/aufwändig.

    Das Gleiche mit den Spieler/Squad-Infos. Mal mal eben rausfinden zu welchem Squad gehört welcher Spieler war schon nervig/aufwändig. Das alles kann ich nun einfach und schnell(er) mit dem SAM erledigen. Und über die Spielerliste kann ich nun z.B. Spieler gezielt zu Fahrzeugen, anderen Spielern oder gespeicherte Positionen porten, Spieler Infos abrufen und Ruhmpunkte verteilen.


    Die Möglichkeit Spawnpackages zu erstellen und vor allem zu erzeugen (zu spawnen), habe ich dann hinzugefügt um nicht so viel zwischen SAM und dem Admin Helper wechseln zu müssen. Vor allem bei der Zusammenstellung der Packages ist hier der Admin Helper viel komfortabler, keine Frage.


    Die Links, die man im SAM hinterlegen kann, sowie der Discord Link war dann auch einfach eine Idee alles Notwendige zentral zu haben, die sich zudem schnell umsetzen ließ.


    Hinzu kamen dann später die Battlemetrics Integration, Hinterlegen von Server Restart-Zeiten, Ban, Kick, Silence und Mute Befehlen usw.. Und die Möglichkeit Adminbefehle abspeichern zu können, war dann nur noch um auch die restlichen möglichen Adminbefehle von Scum mit unter zu bringen.


    Es hat also alles mal ganz klein angefangen und wurde dann mit der Zeit immer umfassender.

    Und nachdem ich das alles gemacht hatte, dachte ich es wäre doch eigentlich schade wenn das Tool nur von mir und ein paar Adminkollegen genutzt wird.


    Gruß Randle

    Wer für nichts steht, fällt für alles!
    Mitglied der Gamer Miliz (siehe -> Servervorstellungen).

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer SCUM Community teil!