SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Beiträge von Kitani

    ich bin ein echter survival fan - aber eyyy: ich muss gefühlt alle 30 Sekunden pinkeln -alle 3 Minuten verhunger ich und alle 5 Minuten verdurste ich ___ wie soll man denn dabei noch "leveln " ???
    ganz zu schweigen von diesem verhungern mit vollem Ranzen Prblem ....

    Hatte das Problem mit dem Essen aufgrund meiner niedrigen KON auch. Da half nur die Kombination grosser Fleischspieß und Wassermelone. Mit steigender KON konnte ich dann auch anfangen aufs Körperfett zu achten.

    Andererseits ist der Architekt ja quasi weg. Wenn der nur gerade mal Offline ist, dann sollte sie stehen bleiben (Der Architekt steht ja auch nicht neben jedem einzelnen Maurer bis die Wand fertig ist, sondern kommt immer mal wieder vorbei). Verlässt er aber das Squad würde ich es abhängig davon machen ob im Team ein weiterer Experte (bzw. genau so weit entwickelter char) auf dem/ den Gebieten vorhanden ist. Wobei das vermutlich daran scheitern würde wenn beide 10 Blaupausen gesetzt haben könnte Architekt 2 ja nicht mehr die von Architekt 1 aufnehmen.

    Wichtig ist vorallem der Proteinwert, ist der auf Null bauen die Muskeln ab, und der Gesamtenergie Wert...sobald der unter 100% ist steigt die GES sobald er drüber liegt sinkt sie. Wasser im Blick behalten aber auch da nicht über 100% gehen sonst pinkelt der char alle 5 Minuten und auch nicht zu niedrig (gerade Kuchen oder afrikanisches bitong ziehen extrem am wasser) und dehydration will keiner. Ab und zu mal auf Calcium vitamin d und e und k gucken und dann den Fisch Bleak für Vitamin d, kohl und sonnenblumenkerne für e und k und milch für calcium einnehmen. Vielleicht auch mal ein Vitaminblister und der rest bleibt quasi von alleine hoch. Wenn du körperfett verbrennen willst dann nur wenig fett (wenig fleisch) zuführen aber proteine (bovist hilft da glaube ich auch) nicht vergessen. Ansonsten wie baluba sagt alles unter 3,0 bei den Eigenschaften und deine skills gehen maximal bis Könner, alles unter 2,0 und es geht nur bis Anfänger.

    Wäre auch ein knaller wenn man all die Palisaden bauen würde und dann buddelt einer einfach einen Tunnel rein ;)

    Wenn ich überlege wie lange manche Teams an Ihren Pallisaden bauen und der Tunnelbau ebenfalls sehr lange dauern würde, dann fände ich hat derjenige es sich verdient...überleg mal Sack für Sack Erde ausheben und dann die Stützbalken, dann die Länge denn direkt vorm Tor merkt man es ja gleich. Also nichts dagegen wenn eine Woche Pallisadenbau auch 1 Woche Tunnelbau bedeutet.

    Mit dem SUV gegen ein Verkehrsschild und das Schild wäre der Verlierer.

    Mit dem Pickup durch einen Busch würde real Spuren am Busch hinterlassen.

    Stimme ja bei manchen Sachen überein die Du schreibst und bei anderen kann ich es zumindest akzeptieren, aber bei den beiden Aussagen muss ich widersprechen. Bei 150 Sachen ein Verkehrsschild rammen da sind beide die Verlierer.

    Und auch ein Busch hinterlässt seine Spuren am Pickup.


    Fernsehen und Realität unterscheiden sich gerade bei ersterem enorm.

    Die Zeiten sind vorbei Kawis...lass mich mal insgesamt 25 Schränke in 2 Basen haben. Die Zeiten in denen ich das grosse Essenshaus hatte, das Waffenhaus etc. sprich Basen mit weit über 600 Schränken habe ich hinter mir gelassen

    Dies ist vom Spiel so vorgesehen. Die Devs stehen immer wieder vor der Schwierigkeit Kompromisse eingehen zu müssen zwischen möglichst Realitätsnah und Spielbar und Programmierbar zu finden. Daher so komische Zusammenhänge wie 1 Sekunde stehen und Abbau von KON oder Hunger und die GES steigt. Und auch wenn man dies Berücksichtigt hapert es gelegentlich an der Feinabstimmung.


    Gibt noch unlogischere Zusammenhänge, bspw. derjenige der sich ausschliesslich mit dem Bau von Häusern sein Ingenieurswissen angeeignet hat kann urplötzlich Munition herstellen, Schlösser bauen, Fahrzeuge und Waffen reparieren.

    Ein Offline-Raid-Schutz ist nicht von den Devs gewollt. Den ndas gab es alles schon...Bases auf Häuserdächern...fliegende Bases...usw.


    Da dieser Raidschutz aber sowohl Online als auch Offline unknackbar war kam das große Mimimi von den Raidern, sowohl von Online als auch Offline Raidern. Jetzt mit dem Flugzeug (eindringen von oben) und den Händlern (Granaten und M82 Muni um fliegende Baseblocks zu zerstören) hätten sie alles drin lassen können, aber das werden sie nicht mehr reinprogrammieren. Der einzige halbwegs tauglich Schutz gegen Offline-Raids sind eindeutige Regeln und ein aktives Adminteam die die Regeln gnadenlos umsetzen (Perma-Ban für den Regelverstoß und die Base / Basen der Täter und deren Squadmember dem Opfer komplett übergeben bspw.). Hilft aber auch nicht viel bei so Eintagsfliegen.

    Also ich habe nur das 1. Supporter Pack und den Admin Helper...und ich bin nicht vom Ban betroffen... von daher könnte es bei dem was du schreibst a) am Supporter Pack 2 oder 3 liegen oder b) am Crosshair X halt.


    Und ob etwas als Cheaten betrachtet wird oder nicht mache ich immer ein wenig vom E-Sport abhängig. Denn dort werden die Spieler und ihre Systeme direkt vor und während des Spiels geprüft und überwacht. Frag Dich selbst ob Du mit Crosshair X dran teilnehmen dürftest oder nicht?


    Auch das Fadenkreuz welches die Monitore einblenden ist dort nicht erlaubt...nur weil man es Online nicht kontrollieren kann ist es trotzdem das ausnutzen eines unfairen Vorteils (gilt auch für den Punkt mit dem Stift auf dem Monitor).


    Und nein ich werde mich nicht weiter zum Thema cheaten hier äußern, denn meine Lebenszeit ist zu kurz um mir die 1000 Argumente anzuhören die jeder der unfaire Vorteile nutzt aufzählt, dass gerade sein Art der Nutzung von unfairen Vorteilen kein Cheaten ist.

    Oder es liegt am Crosshair X...Drittanbieter Software ist ja meistens verboten und auch wenn Crosshair X bislang nicht so leicht von EAC erkannt werden konnte haben sie das jetzt vielleicht als Cheaten eingeordnet...wenn man ein Fadenkreuz hat wo andere keines haben ist das ja auch nicht die feine englische Art.

    Zum Teil stimmt das. Innerhalb des Flaggenbereichs sind die Sachen die über die Flagge repariert werden grün und Blau muss separat repariert werden (bspw. die Werkbank). Wände etc. sind grün und nur der Flaggenerbauer oder sein Team-Member können diese ohne weiteres abreißen. Diese kannst Du über die Flagge reparieren. Schränke sind Blau und jeder kann sie zerstören, wobei nur der Flaggenerbauer und seine Mates diese in seinem Bereich erstellen kann/können...aber Vorsicht, setzt ein Squadfremder ein Schloss in den Schrank, kann nur dieser oder seine Mates den Schrank einfach abreißen. Du selbst hast keinen Zugriff mehr drauf. Schränke müssen nicht repariert werden, aber Instand gehalten...im Flaggenbereich passiert das automatisch wenn du dich da aus- und wieder einlogst. Außerhalb des Flaggenbereichs musst es einzeln mit jedem Schrank, jeder Kiste machen.