SCUM Gameserver günstig bei PingPerfect mieten

Beiträge von Laborratte

    Ja sind gerade auf einem öffentlichen Server aktiv, das Squad ist fast voll. Hier der Link zum

    Squad-Discordchannel:

    Join the Server von Bunsburn Discord Server!
    Check out the Server von Bunsburn community on Discord - hang out with 11 other members and enjoy free voice and text chat.
    discord.gg


    Ich bin Mo-Di aber wenn überhaupt nur sehr spät im Game, kannst dich aber mit den anderen gerne mal unterhalten. Die meisten sind generell eher abends oder am Wochenende aktiv. Kannst ja mal dem Server beitreten, dann kann man ja abends mal quatschen.

    Ich hoffe sehr das hier auch mal Belastungstest mit vollen privaten Servern (auch medium- und highloot Servern) gemacht, werden welche auch schon stärker bebaut wurden, und viel Loot in Schränken, Kisten und Autos verteilt ist. Denn gefühlt geht es schon ab 40-50 aktiven Spielern los mit Lags und Rubberbanding, ab ca, 60-70 Spieler da stürzt der Server auch gerne mal ab. Vielen Servern wurde hier ihr Erfolg schon zum Verhängnis, da man dann die Qual der Wahl hat, ob man die Spieler mit schlechter Performance oder einer gerinen Socketanzahl und somit mit langer Wartezeit verärgert. Sehe das leider immer wieder, wie sich eigentlich gut laufende und gut administrierte Server wieder leren, da das Spiel dann unspielbar wird. Bitte hier gerne mal nen richtigen Streßtest machen und dann die Fehler analysieren, vielleicht bekommt man es ja so behoben. Meine subjektive Wahrnehmung was die schlechte Performance angeht liegt hier gefühlt mehr bei der hohen Spielerzahl, als an dem Loot.

    Was auch noch wünschenswert wäre sind Untergrundelemente/Stützelemente ähnlich wie Fondations, so das man bei steilem Gelände mehr Untergrundfläche für eine Base erstellen kann. Momentan bekommt man bei steilem Gelände (noch begehbar) maximal 1-2 Fondations nebeneinander, und die Stützpfeiler schweben dann beim äußeren dann in der Luft, was nicht nur komisch aussieht, sondern auch von der Statik her gar nicht möglich wäre.

    Es ist ja an für sich eine sinvolle Funktion das man bei verschlossenen Türen die Berechtigung einstellen kann, welche Squadränge diese öffnen können, leider wird das ganze wieder sinnlos wenn man auf jedem Rang trotzdem alles drum herum demontieten kann. Man kommt zwar nicht durch die Tür, aber man kann die komplette Base rings um die Tür einreißen und kommt somit überall hin. Wäre vielleicht ganz gut wenn der Squadleader festlegen kann welche Ränge auch Baseelemente zerstören dürfen. So könnte man auch viel risikofreier neue Member aufnehmen ;)

    Also für mich finde ich es tatsächlich positiv, da ich so bedingt durch meine schlechte Sehkraft Teammitglieder besser wieder finde. Klar die Bugs muss man natürlich noch beseitigen, aber wenn es optional eingeblendet werden kann finde ich es gut.

    Das is mir doch tatsächlich noch was wichtiges eingefallen, und zwar einen modularen Turm.

    Gemeint is damit das man diesen auf Wunsch von verschiedenen Seiten zubauen kann.


    - Auf jeder der 3 Ebenen soll man wahlweise von unten nach oben in jede Himmelsrichtung Platten anbringen können (von Holz bis Metall)

    - Wahlweise mit den Platten komplett zubaubar, oder alternativ eine Platte mit Lücke zum durchschießen, eventuell sogar mit Öffnungsmechanismus/Fensterfunktion

    - optional einen geschützten Kletterkanal um die Leiter herum

    - Suchscheinwerfer welchein bei Nacht blenden, besonders die Nachtsichtgeräte

    - Etwas übertrieben aber geil wäre auch ein drehbarer teilweise geschützter Turm wo man ne RPK oder einen Granatwerfer in eine Vorrichtung wie beim Flugzeug anbringen kann. Eine Gatling wäre natürlich der Oberburner, aber man muß es ja nicht gleich übertreiben.

    Nein, waren 2 Kisten an unterschiedlichen Orten, eine im Flaggenradius, die andete in nem Busch vor einem Bunker. Das die in der Base geklaut wurde ist eher unwarscheinlich, war gut versteckt und der Rest der Base war gut vermient, das hätte ich durch den Killfeed sicherlich mitbekommen wenn da einer dran gewesen wäre. Zudem gab es nur einen Ausgang, und da waren alle Schösser drin. Das jemand mit nem Fallschirm in ne Base springt, ne Schaufel craftet, die versteckte Kiste findet ohne an ner Miene zu sterben, und diese dann zerstört und sich selber killt um wieder aus der Base zu kommen ist doch recht unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. Kann man aber denke mal recht einfach testen, einfach jeden Kistentyp vergraben und schaun ob die nach 3-4 Tagen immer noch da sind. Ich habe mal testweise eine mittlere Kiste auf nem öffentlichen Server vergraben, schau die Tage mal nach ob die noch da ist.

    Ja ich hätte da noch eine Idee. Bei einem PVP Event wird ja eine Kuppel platziert welche immer kleiner wird, und man stirbt wenn man zu lange außerhalb der Kuppel ist. Ich würde hier eine abgewandelte Variante als Worldevent ergänzen. Nach dem Motto finde den Schatz.


    Es wir wieder eine größere Kuppel (aber statisch, ohne Schaden innerhalb oder außerhalb) in einer anderen Farbe, ca. einen viertel Sektor groß randommäsig auf der map platziert. In der Mitte dieser Kuppel spawnt eine Kiste mit vom Admin vorher festgelegtem Loot. Es gibt keine Ankündigung über den Chat, nur wer in der Nähe ist weiß also Bescheid und kann zum Zentrum der Kuppel laufen und die Kiste looten. Die Kuppel besteht nur 15 Minuten, die Kiste in der Mitte 30 min, wenn in dieser Zeit keiner die Kiste öffnet despawnt diese.